Extreme Java Camp: Das Java-Intensivtraining für Profis in drei Modulen

(PresseBox) ( Frankfurt, )
Im Extreme Java Camp vermittelt der renommierte Experte Heinz Kabutz seine Praxiserfahrungen und umfassendes Wissen zu den unterschiedlichsten Java Themen. Selbst der erfahrenste Java-Programmierer wird hier intensiv angeregt und herausgefordert. Die Online-Trainings kommt in drei Modulen daher. Nächstes ist das dreitägige Modul Concurrency Performance vom 7. bis 9. September, im Oktober folgt das eintägige Modul Refactoring am 4. Oktober, wobei das viertägige Modul Design Patterns, welches direkt anschließt vom 5. bis 8. Oktober.

Im Modul Concurrency Performance vom 7. bis 9. September lernen die Teilnehmenden anhand modernen Java-Konstrukten wie Lambdas, Streams und var übersichtlichen und ausdrucksstarken Code zu erzeugen und mittels varHandles erreichen sie das zweite Ziel der dreitägigen Weiterbildung: robusten Code.

Diese Online-Schulung eignet sich für erfahrene Java-Profis, die mindestens zwei Jahre Erfahrung mit Java besitzen.

Bei den Modulen Refactoring und Design Patterns empfiehlt es sich, in einer Woche gleich zwei Module abzuarbeiten. Die Zielgruppe sind Entwickler*innen, die mit Java 6 oder 7 vertraut sind und die Ausdrucksweise von Java 8 fließend beherrschen oder die bereits Java 8 oder höher verwenden, aber das Gefühl haben, dass sie nicht alle Vorteile der Streams nutzen. Im eintägigen Refactoring-Kurs am 4. Oktober setzen sich die Teilnehmenden ausführlich mit dem Anti-Aging von Geschäftsanwendungen auseinander. Durch Refactoring wird der Code ohne Verhaltensänderung verbessert, die Wartung vereinfacht, die Testbarkeit erhöht und Fehler schneller lokalisierbarer.

Weiter geht es mit der viertägigen Design Patterns-Schulung von 5. bis 8. Oktober. Aus alten Code-Mustern werden Neue geschaffen. Auf dem Programm steht das Üben im Umgang mit 30 Design Pattern. Die wiederverwendbaren Muster lassen sich leicht auf das eigene Projekt übertragen und führen zu schnellen Erfolgen. Damit sind die Teilnehmenden in der Lage, den Entwicklungsprozess der User Experience immens zu beschleunigen.

Die Module sind mit ihrem hohen Übungsanteil stark praxis- und umsetzungsorientiert. Es wird eigene Anwendungen, Praxisbeispiele und Fallstudien geben. Durch das Online-Format sind die Teilnehmenden ortsungebunden.

Trainer des Camps ist Dr. Heinz Kabutz, einer der international bedeutendsten Java-Experten. Bekanntheit erlangte er in der Java-Community als Autor des weltweit gelesenen „The Java Specialists‘ Newsletter, als auch für IT-Magazine sowie als Trainer und Speaker auf Konferenzen. Alle Informationen zum Extreme Java Camp sowie Tickets und Preisspecials finden Interessenten unter: https://extreme-java-camp.de/

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.