IBM zeichnet Softline Systems & Services aus

Weiterstädter IT–Systemhaus erhält internationale Auszeichnung

li.: David Cornick, Vice President Business Partners & Mid Market IBM Europe / re.: Thomas Riedl, Geschäftsführer Softline Systems & Services (PresseBox) ( Weiterstadt, )
Auf der weltweiten Partnerveranstaltung „PartnerWorld Leadership Conference“ zeichnete IBM die Softline Systems & Services GmbH, ein Tochterunternehmen der Softline AG, als „High Performing New Business Partner“ in Europa mit dem IBM Choice Award aus.

Innerhalb von nur acht Monaten hat es die Softline Systems & Services GmbH geschafft, im Bereich „New Business“ Fuß zu fassen und die entsprechenden Umsätze zu erzielen. „Wir sind sehr stolz auf diese Auszeichnung, auf unser Team und auf das Vertrauen, das uns die Kunden in der kurzen Zeit entgegengebracht haben. Das zeigt auch, dass eine hohe Fachkompetenz und Zuverlässigkeit beim Generieren von Komplettlösungen im IT-Umfeld mehr denn je gefragt sind und unsere Strategie somit voll aufgeht und den Nerv der Zeit trifft“, sagt Thomas Riedl, Geschäftsführer der Softline Systems & Services GmbH.

Die Preisverleihung zum „High Performing New Business Partner“ fand im Rahmen der PartnerWorld 2012 in New Orleans (USA) am 29. Februar statt. Die IBM Choice Awards bilden einen zentralen Bestandteil des IBM Business Partnerprogramms und zeichnen Partner aus der ganzen Welt für hervorragende Leistungen und zufriedene Kunden aus.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.