PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 582492 (Softline Solutions GmbH)
  • Softline Solutions GmbH
  • Gutenbergplatz 1
  • 04103 Leipzig
  • http://www.softline-solutions.de
  • Ansprechpartner
  • Helga Herböck
  • +49 (8122) 8474640

Softline Solutions und dataglobal zähmen wachsende Datenflut

- Partnervertrag mit dataglobal, dem führenden Spezialisten für Klassifizierung und Archivierung - Besseres Storage-Management und sichere Compliance durch automatische Klassifizierung und übergreifende Archivierung

(PresseBox) (Leipzig, ) – Als herstellerunabhängiges IT-Beratungshaus ist Softline Solutions sowohl mit den Herausforderungen stark zunehmender Datenmengen als auch mit den gesetzlich vorgeschriebenen Dokumentations- und Archivierungs¬pflichten für kaufmännisch oder steuerrechtlich relevante Informationen bestens vertraut. Dank des kürzlich geschlossenen Partnervertrags mit dataglobal bietet Softline ab sofort eine umfassende Klassifizierungs- und Archivierungslösung an, mit deren Hilfe die vorhandenen Daten für eine bessere Auffindbarkeit klassifiziert, strukturiert und archiviert werden können. Die dataglobal GmbH hat sich als führendes Softwarehaus im Bereich Klassifizierung und Archivierung vor allem als Anbieter innovativer Produkte rund um Storage-Management, Information-Management und Unified-Archiving einen Namen gemacht. Mit den Produkten von dataglobal kann Softline Solutions ihren Kunden eine vollständige Transparenz über alle Ressourcen in heterogenen und verteilten Speicherumgebungen liefern. Damit werden für die Kunden nicht nur neue Möglichkeiten zur Kostenoptimierung geschaffen, sondern auch die Compliance mit gesetzlichen Vorgaben sicher erfüllt.

Die steigende Nutzung von Bild-, Ton- und Videodaten und die zunehmende Akzeptanz von zentralen Informations- und Collaborationsplattformen beschleunigen seit vielen Jahren das Wachstum digitaler Daten. Hinzu kommt das ebenfalls stark steigende Volumen von E-Mails, Rechnungen und anderen kaufmännischen und steuerrechtlich relevanten Daten, die gemäß neuer Gesetze und Verordnungen einer zunehmenden Dokumentations- und Aufbe¬wah¬rungs-pflicht unterliegen. Vor diesem Hintergrund sind sich Softline und dataglobal einig: herkömmliche Verarbeitungsansätze und die bisherigen Archivierungssysteme reichen mittel- bis langfristig nicht mehr aus, um der wachsenden Datenflut Herr zu werden.

Der neue Partnervertrag mit dem Heilbronner Softwarehaus dataglobal stärkt das Softline-Portfolio insbesondere in den Bereichen Systems Management, Storage und IT-Security. Denn neben dem Alleinstellungsmerkmal des Unified Archiving, eines einheitlichen Archivsystems für alle elektronischen Daten und Informationen, bringt das Heilbronner Softwarehaus mit über 20 Jahren Erfahrungen auch eine integrierte Produktsuite für die eingehende Analyse, Klassifizierung und Verarbeitung der Daten mit. Dies macht den Einsatz der dg Produktfamilie auch in vielen anderen IT-Infrastrukturprojekten interessant, da die Ergebnisse der Datenanalyse beispielsweise auch für vorbereitende Entscheidungen im Bereich Verschlüsselung, Datenmigration oder Zugriffssteuerung herangezogen werden können. Mit Dynamic Access Control, der dynamischen Steuerung von Zugriffsrechten auf Basis der Klassifizierung von Dateien, unterstützt die automatische Klassifizierung von dataglobal eine Schlüsselinnovation und ist damit im Bereich IT-Sicherheit eine hervor-ragende Ergänzung zur Consulting Kernkompetenz des Leipziger IT-Beratungshauses.

„Unsere Mitarbeiter konnten sich bereits in der Vergangenheit von der Leistungsfähigkeit und Beratungskompetenz der Softline Consultants überzeugen. Da wir im Sinne der erstklassigen Kundenbetreuung auf ein exklusives Netzwerk bauen, freuen wir uns, in Softline Solutions einen neuen Partner gefunden zu haben, der es versteht, unsere Stärken mit seinen Kompetenzen in den Bereichen Systems Management, IT-Security und Storage zu vereinen“, erklärt Stephan Unser, Chief Operating Officer (COO) der dataglobal GmbH aus Heilbronn.

„Die Compliance-Sicherheit gewinnt heute angesichts des wachsenden Datenaufkommens in Unternehmen eine immer größere Bedeutung. Gleichzeitig stellen wir in verschiedenen Kundensituationen fest, dass insbesondere die Analyse und Strukturierung von Daten für eine zügige und erfolgreiche Implementierung von IT-Infrastrukturen unabdingbar ist. Durch die Partnerschaft mit dataglobal und den Einsatz der führenden Unified Archiving Techno¬logie sind wir zuversichtlich, dass wir durch die Strukturierung und Klassifizierung nicht nur Projekt- und Migrationszeiten verkürzen, sondern auch eine bessere Wieder¬auf¬find¬barkeit von Daten gewährleisten können. Darüber hinaus hilft die automatisierte und präzise Klassifizierung von Dateien dabei, die Bedeutung von Dateien für ein Unternehmen zu eruieren. Dies schafft innerhalb unserer Beratungskompetenz im Bereich IT-Security eine valide Grundlage für kundenspezifische Konzepte im Bereich Verschlüsselung, Data Loss Prevention und Zugriffskontrolle.“, so René Nulsch, Geschäftsführer der Softline Solutions GmbH.

Interessierte Kunden können sich ab sofort im Leipziger Demo-Center der Softline Solutions GmbH im Live-Betrieb von den Vorteilen der gemeinsamen Unified-Storage-Lösung überzeugen.

Softline Solutions GmbH

Die Softline Solutions GmbH ist ein IT-Beratungsunternehmen mit Sitz in Leipzig. Die 100-prozentige Tochtergesellschaft der Softline AG bietet IT-Consulting, Support und Services für höchste Qualitätsansprüche. Auf den Gebieten der Informationstechnologie, Business-prozesse und Kommunikation adressiert sie Kunden in ganz Europa, vom Mittelstand bis zum international aufgestellten Konzern sowie dem öffentlichen Dienst. Weitere Informationen finden Sie auf www.softline-solutions.de.

Über die dataglobal GmbH

dataglobal ist führender Anbieter für unternehmensweite und automatisierte Klassifizierung von Daten (Unified Data Classification) und übergreifende Archivierung (Unified Archiving). Mit seinen Lösungen unterstützt dataglobal seine Kunden in den Bereichen IT-Sicherheit, Governance, Risk-Management, Compliance und eDiscovery. Dabei optimieren die dataglobal Produkte Systeme wie Storage-Plattformen, File-Server, Mail-Server, SharePoint, DMS/ECM-Systeme, ERP- und Drittanwendungen und hilft den Kunden, diese Systeme kostengünstig zu betreiben und gleichzeitig die Informationen, die von diesen Systemen generiert werden, sicher zu verwalten und zu schützen.
Mehr als 1.800 erfolgreiche Installationen in über 40 Ländern weltweit sind ein Beweis für die Leistungsfähigkeit der Produkte von dataglobal. Zu den Kunden gehören 3M, AUDI, Gruppe Deutsche Börse, Knorr-Bremse, voestalpine und Zehnder.
dataglobal hat seinen Hauptsitz in Heilbronn sowie Standorte in Hamburg und Gaildorf bei Stuttgart. Im Ausland hat dataglobal zudem Standorte in Boston (USA) und Cluj-Napoca (Rumänien). Darüber hinaus hat verfügt dataglobal ein weltweit erfolgreiches Netzwerk von Implementierungspartnern.


Bilder zum Download finden Sie auch auf der Homepage der Softline AG
www.softline-solutions.de/...