Jimdo setzt auf SOFORT Überweisung

Webseitenbaukasten Jimdo nimmt Direktüberweisungsverfahren in sein Portfolio auf

(PresseBox) ( Gauting, )
Die SOFORT AG, Anbieter des Bezahlverfahrens SOFORT Überweisung, kooperiert ab sofort mit Jimdo, einem kostenlosen Webseitenbaukasten mit integrierter Online-Shop-Lösung. Über 200.000 Händler weltweit haben sich bereits einen Online-Shop mit Jimdo erstellt. Die Händler aus Deutschland, Österreich und der Schweiz können durch die Partnerschaft nun ihren Kunden die Online-Bezahlung via SOFORT Überweisung anbieten.

"Mit Jimdo wird das Einrichten eines Webshops zum Kinderspiel, denn das Webseitenbaukasten-Prinzip ist einfach und selbsterklärend ‒ so wie die SOFORT Überweisung, von deren Beliebtheit beim Verbraucher nun auch die Kunden von Jimdo profitieren können", sagt Dr. Gerrit Seidel, CEO der SOFORT AG.

Die Gründer von Jimdo legen sehr viel Wert auf Produktinnovationen und eine kontinuierliche Weiterentwicklung ihres Webseitenbaukastens. Die Integration der SOFORT Überweisung ist daher ein logischer Schritt für das junge Unternehmen. "Unsere Jimdo Online-Shop Nutzer sind begeistert und wir freuen uns, nun mit SOFORT Überweisung eine der wichtigsten Zahlungsarten an unser Shop-System angebunden zu haben.", erläutert Jimdo-Mitgründer Christian Springub.

Jimdo wurde im Februar 2007 von Christian Springub, Fridtjof Detzner und Matthias Henze gegründet. Die drei Jungunternehmer entwickelten einen für jedermann geeigneten kostenlosen Webseitenbaukasten. Ohne Vorkenntnisse und in wenigen Schritten lässt sich die eigene Online-Präsenz erstellen ‒ inklusive Features wie Blog, Bildergalerien, YouTube-Videos uvm. Genauso leicht lässt sich der eigene Online-Shop per Klick einrichten. Jimdo gibt es in neun Sprachversionen ‒ über 12 Millionen Webseiten wurden weltweit bereits mit Jimdo erstellt. Weitere Informationen zu Jimdo gibt es auf www.jimdo.com.

Weitere Informationen zu der SOFORT AG und zu der SOFORT Überweisung finden Sie auf www.sofort.com.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.