Tag des offenen Stromspeichers

DGS Sektion Niederbayern fördert Informationsaustausch in ganz Niederbayern

tag des offenen stromspeichers (PresseBox) ( Reisbach, )
Reisbach – die Sektion Niederbayern der Deutschen Gesellschaft für Sonnenenergie e.V. (DGS) lädt am Sonntag, den 26. Juni von 13 – 16 Uhr in ganz Niederbayern zum „Tag des offenen Stromspeichers“ ein.

Passend zum „Tag der offenen Gartentür“ veranstaltet die Sektion Niederbayern der Deutschen Gesellschaft für Sonnenenergie am 26. Juni zum ersten Mal den „Tag des offenen Stromspeichers“. Teilnehmende Speicherbesitzer öffnen an diesem Tag von 13 bis 16 Uhr ihre Keller und Garagen und bieten Interessierten die Gelegenheit, deren Stromspeicher aus der Nähe zu betrachten. Ziel ist es, einen Dialog auf Augenhöhe zwischen Speicherbesitzern und Speicherinteressierten anzustoßen und so Berührungsängste abzubauen. Durch Erfahrungsberichte aus erster Hand sollen sich Unentschlossene ganz unverbindlich ein Bild vom „Leben mit einem Stromspeicher“ machen können. Interessierte Speicherbesitzer können sich bis zum 15. Juni unter niederbayern@dgs.de als „Aussteller“ anmelden. Eine Liste aller Teilnehmer mit Adresse und Telefonnummer ist ab dem 20. Juni auf der Internetseite der DGS unter: www.dgs.de/... einzusehen, sowie auf der Facebook-Seite der DGS Sektion Niederbayern. Diese Aktion findet im Rahmen des „10.000 Stromspeicher für Niederbayern“-Projektes der Sektion Niederbayern statt. Die DGS Sektion Niederbayern freut sich auf viele Besucher.

Die Deutsche Gesellschaft für Sonnenenergie e.V. ist ein seit 40 Jahren bundesweit tätiger, gemeinnütziger Verein. Ziel ist es, die Erforschung und Einführung erneuerbarer Energien zu fördern, sowie ein gesellschaftliches Bewusstsein für dieses Thema aufzubauen. Als Interessensvertretung von Verbrauchern und Anwendern erneuerbarer Energien, sehen Sie sich als Mittler zwischen den Akteuren, die benötigt werden, um die Energiewende erfolgreich voranzutreiben.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.