SMS liefert weltweit erste Greenfield-Anlage für die Rückgewinnung von Edelmetallen aus Elektroschrott an Ecopolis

Recycling wertvoller Rohstoffe

Prozessablauf der von der SMS group an Aurus gelieferten BlueMetals-Anlage für das Recycling von Elektronikschrott
(PresseBox) ( Düsseldorf, )
.
• Die Anlage wird Elektro- und Elektronikschrott recyceln und daraus hochreines Kupfer, Nickel, Gold, Silber und Platin zurückgewinnen
• SMS liefert sämtliche Kernkomponenten der Recyclinganlage
• Langfristige Serviceverträge zur Optimierung der Verfügbarkeit vereinbart

Nach einer mehrmonatigen Inbetriebnahmephase hat die SMS group (www.sms-group.com) eine Greenfield-Recyclinganlage für Elektro- und Elektronikschrott an den zur Ecopolis Corporation gehörenden Betreiber Aurus in Mzensk, Russland, übergeben.

Die Recyclinganlage kombiniert pyro- und hydrometallurgischen Verfahren und ist die erste ihrer Art weltweit. Mit ihr können sehr hohe Anteile hochreiner Metalle wie Kupfer, Nickel, Gold, Silber und Platin aus Elektroschrott zurückgewonnen werden. Sie ist ausgelegt, um jährlich 6.000 Tonnen Elektroschrott und 10.000 Tonnen Kupfer-schrott zu recyceln. Die Anlage stellt nicht nur einen wichtigen Meilenstein für die Recyclingtechnologie selbst, sondern auch für die globale Recyclingindustrie dar.

SMS wurde 2017 mit der Entwicklung dieser Recyclinganlage beauftragt. Maxim Lobanov, CEO Aurus: „Wir haben mit SMS einen sehr zuverlässigen Partner für unser Unternehmen gefunden. Trotz der Umstände im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie haben wir die Anlage erfolgreich realisiert und in Betrieb genommen.“

Der Lieferumfang umfasste als Einschmelzaggregat den Top Blown Rotary Converter (TBRC), einen Anodenbehandlungsofen, das Gießrad, die elektrolytische Behandlungsanlage, die Edelmetallgewinnungsanlage und die Entstaubungsanlage. Neben der Lieferung aller Kernkomponenten wurden auch langfristige Serviceverträge abgeschlossen, um die Verfügbarkeit der Anlage zu optimieren.

Bereits heute gibt es weltweit ein Elektronikschrottaufkommen von mehr als 45 Millionen Tonnen pro Jahr. Der Recyclingmarkt in diesem Bereich wächst kontinuierlich. Im Rahmen einer globalen Innovationsinitiative hat SMS ihre Konzernaktivitäten in Richtung ganzheitlicher Lösungen für das Recyceln von Nicht-Eisenmetallen ausgebaut.
Unter dem Label “BlueMetals” entwickelt und baut SMS Recyclinganlagen für Elektro- und Elektronikschrott unterschiedlicher Qualitäten für jährliche Verarbeitungskapazitäten zwischen 1.000 und 120.000 Tonnen und leistet somit einen wichtigen Beitrag zu einer nachhaltigen Kreislaufwirtschaft.

Die Ecopolis-Gruppe ist Russlands einziger Betreiber von Anlagen für die Wiederaufbereitung von Elektro- und Elektronikschrott.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.