Hoa Sen Group setzt auf Reversierkaltwalzanlage der SMS group

Folgeauftrag aus Vietnam

Düsseldorf, (PresseBox) - Der vietnamesische Kaltbandhersteller Hoa Sen Group hat dem indischen Joint-Venture-Partner der SMS group (www.sms-group.com), die Esmech Equipment Pvt. Ltd., mit der Komplettlieferung einer zweiten zweigerüstigen Reversierkaltwalz­anlage beauftragt. Standort der sogenannten CCM® (Compact Cold Mill) ist der neue Kaltwalzkomplex der Hoa Sen Group in Vingh City in der zentralvietnamesischen Provinz Nghe An.

Neben der ersten CCM®, die ihren Betrieb Mitte 2017 aufnehmen wird, betreibt Hoa Sen bereits seit 2015 eine Reversierkaltwalzanlage (RCM) von Esmech Equipment Pvt. Ltd. am Standort Phu My in Südvietnam.

Die neue zweite CCM® wird in derselben Halle wie die erste installiert und ihr gegenüberstehen. Diese Anordnung hat Vorteile für die Bundlogistik.

Im Lieferumfang der zweigerüstigen CCM® sind Abwickel- und zwei Reversierhaspel enthalten, so dass fertige Bunde ein- und auslauf­seitig entnommen werden können.

Die CCM® ist für das Walzen von niedrig legierten Kohlenstoffstählen für eine jährliche Nominalkapazität von 350.000 Tonnen ausgelegt. Die minimale Enddicke, die auf dieser Anlage gewalzt werden kann, beträgt 0,11 Millimeter.

Qualitätsbestimmende Komponenten der Walztechnologie liefert SMS group aus Deutschland. So werden die beiden Sexto-Walz­gerüste mit der CVCplus®-Technik ausgerüstet. In Verbindung mit der positiven und negativen Arbeits- und Zwischenwalzenbiegung und weiteren bewährten Walztechnologien können sehr gute Band­dicken- und Planheitsergebnisse bei wirtschaftlichem Anlagenbetrieb erzielt werden. Das X-Shape Planheitsmess- und Regelsystem von SMS group in Verbindung mit zwei X-Shape Planheitsmessrollen als Schlüsselkomponenten garantiert sehr gute Planheitsergebnisse. Die Planheitsmessrollen zeichnen sich durch ihre robuste Bauart bei verlässlicher und hochpräziser Messgenauigkeit aus. Ein- und aus­laufseitig ist die CCM® zudem mit einer effizienten Bandabblasung zur Entfernung der überschüssigen Kühlschmiermittel von der Band­oberfläche ausgestattet, so dass auch die hohe Bandoberflächen­sauberkeit sichergestellt ist. Zum Lieferumfang gehören auch die Hoch- und Niederdruckhydraulik sowie die Emulsionsanlage. Die komplette elektrische Ausstattung und die Automatisierung werden von der SMS India geliefert.

Voraussichtlich wird die neue CCM® Ende 2017 ihren Betrieb aufnehmen.

Website Promotion

SMS group GmbH

Die SMS group ist eine Gruppe von international tätigen Unternehmen des Anlagen- und Maschinenbaus für die Stahl- und NE-Metallindustrie. Über 14.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erwirtschaften weltweit einen Umsatz von rund 3,3 Mrd. EUR.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.