Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 1111520

Smart IT Alliance GmbH TecCenter 1 31162 Bad Salzdetfurth, Deutschland http://www.crypto-mining-farm.de/
Ansprechpartner:in Herr Christian Behrens

Was Banken in Zeiten von Kryptowährungen mit Reisebüros zu tun haben

Kryptowährungen begleiten unseren Alltag schon eine ganze Weile und bieten neue Möglichkeiten des digitalen Zahlungsverkehrs sowie der digitalen Geldanlage.

(PresseBox) (Bad Salzdetfurth, )
 

Smart IT Alliance GmbH
www.crypto-mining-farm.de

Kryptowährungen begleiten unseren Alltag schon eine ganze Weile und bieten neue Möglichkeiten des digitalen Zahlungsverkehrs sowie der digitalen Geldanlage.
Normalerweise würde man Geschäfte dieser Art bei der Hausbank abwickeln,ebenso, wie man in ein Reisebüro geht, um eine Reise zu buchen. Was beides miteinander zu tun hat und warum es nicht mehr angesagt ist, erfahrt ihr in diesem Artikel.

Im Hintertreffen

In Deutschland sieht es bankentechnisch interessant aus, wenn es um das große Thema #Kryptowährungen geht. Bereits die #Commerzbank und #DeutschenBank, haben eine Verwahr-Lizenz für Kryptowährungen im großen Stil bei der #BaFin beantragt.

Ansonsten gibt es in #Deutschland aktuell kaum nennenswerte #Banken, die ihren Kunden breite Möglichkeiten anbieten, am #Kryptomarkt zu partizipieren. Das betrifft beispielsweise den Handel mit Kryptowährungen, aber auch den Besitz und die Anlage in einzelne #Coins.

Diejenigen Banken, die mit einem entsprechenden Angebot auf dem Markt zu finden sind, richten letzteres meistens sowieso an #Geschäftskunden, sodass der allgemeine Privatkunde außen vor bleibt und sich anderweitig behilft. Schließlich geht es um digitale Währungen, die virtuell und online vertreten sind. Was liegt da also näher, als sich im Internet nach den richtigen Lösungen umzuschauen?

Kryptobörsen wie #Etoro, #Kraken, #Bitpanda, #Kucoin und #Binance, #Coinmetro, #Coinbase stellen geeignete Handelsplattformen dar, dank derer jeder von zu Hause aus Kryptowährungen handeln und kaufen kann.

Die Analogie zum Urlaub

Das Nutzerverhalten ist hierbei also vergleichbar mit dem Verhalten von Urlaubshungrigen, die eine Reise buchen möchten. Während es früher gang und gäbe war, beim örtlichen Reisebüro vorbeizuschauen, sich beraten zu lassen und dann begeistert für eine Reise zu entscheiden, welche vom Agent im Reisebüro gebucht wird, liegt es heutzutage nahe, sich Flug und Hotel im Internet selbst zusammenzusuchen oder Plattformen wie ab-in-den-urlaub und Expedia zu nutzen, um den Weg zum Traumurlaub zu finden. Selbst Skeptiker, die normalerweise gerne einen persönlichen Ansprechpartner vor sich sitzen haben, wenn es um eine Reisebuchung geht, sind durch die vielen Rezensionen dazu verführt, im Internet zu buchen.

Das Internet und seine fortschrittliche Entwicklung macht einiges möglich, selbst wenn esnoch vor einem Jahrzehnt undenkbar war. Was bei der Urlaubsbuchung schon längst Einzug gehalten hat, trifft auch auf die Kryptowelt zu.

Banken entsprechen in diesem Fall tatsächlich Reisebüros, die in Augen der meisten Nutzer so angestaubt und unwichtig sind, dass man sie von vornherein nicht konsultiert. Der einzige Unterschied zwischen Reisebüros und Banken liegt darin, das Reisebüros grundsätzlich tolle Angebote und ihre Daseinsberechtigung auf dem Markt haben. Banken hingegen verschlafen die Crypto-Revolution und können Interessierten in den seltensten Fällen ein passables Angebot machen. Von daher ist es nicht verwunderlich, dass Fintechs und Kryptobörsen den größten Umsatz abbekommen. Ein Umdenken müsste her, damit die traditionellen Geldinstitute überhaupt in Betracht gezogen werden - wann dieses einsetzt, ist jedoch fraglich.

**** english ****

Cryptocurrencies have been part of our everyday life for quite some time and offer new possibilities for digital payment transactions and digital investments.
Normally one would do business of this kind at the local bank, just as one would go to a travel agency to book a trip. In this article you will find out what both have to do with each other and why it is no longer popular.

lagging behind

In Germany, it looks interesting from a banking point of view when it comes to the big topic of #cryptocurrencies. #Commerzbank and #DeutschenBank have already applied for a large-scale custody license for cryptocurrencies from #BaFin.

Otherwise there are currently hardly any #banks worth mentioning in #Germany that offer their customers a wide range of opportunities to participate in the #cryptomarket. This applies, for example, to trading in cryptocurrencies, but also to owning and investing in individual #coins.

Those banks that can be found on the market with a corresponding offer usually address the latter to #business customers anyway, so that the general private customer is left out and gets by elsewhere. After all, it is about digital currencies that are represented virtually and online. So what could be more obvious than looking around the internet for the right solutions?

Crypto exchanges such as #Etoro, #Kraken, #Bitpanda, #Kucoin and #Binance, #Coinmetro, #Coinbase are suitable trading platforms thanks to which everyone can trade and buy cryptocurrencies from their homes.

The analogy to vacation

The user behavior is therefore comparable to the behavior of people who are hungry for vacation and want to book a trip. While it used to be common practice to stop by the local travel agency, get advice and then enthusiastically decide on a trip that the agent in the travel agency would book, nowadays it makes sense to look for the flight and hotel yourself on the internet or platforms like off-in-den-urlaub and Expedia to find your way to your dream vacation. Even skeptics, who normally like to have a personal contact person in front of them when it comes to booking a travel, are seduced by the many reviews to book online.

The internet and its progressive development makes something possible, even if it was unthinkable a decade ago. What has long since found its way into holiday bookings also applies to the crypto world.

In this case, banks actually correspond to travel agencies, which in the eyes of most users are so outdated and unimportant that they are not consulted from the outset. The only difference between travel agencies and banks is that travel agencies generally have great deals and their raison d'être in the market. Banks, on the other hand, sleep through the crypto revolution and can only rarely make a reasonable offer to interested parties. So it's not surprising that fintechs and crypto exchanges get the most revenue. A rethink would have to be made so that the traditional financial institutions can be considered at all - but it is questionable when this will begin.

Smart IT Alliance GmbH

Die Smart IT Alliance GmbH, spezialisiert auf die Lieferung von Crypto Mining Hardware und Crypto Mining Farmen, begeistert ihre Kunden mit durchdachten Systemzusammenstellungen, Strom- und Wärmekonzepten, IT Sicherheit, Profis für die Umsetzung und außergewöhnlich schnellen Lieferungen. Durch den Betrieb der eigenen Crypto Mining Farmen wurden bereits unzählige Miner Konfigurationen getestet, Probleme gelöst und ideale Umsetzungen für alle möglichen Varianten live erprobt.

Häufig kommen die Kunden auf die Smart IT Alliance GmbH zu, mit der Bitte, ein schlüssiges Gesamtkonzept zu entwerfen und umzusetzen - vom blanken Boden aus oder gar ganz ohne passender Immobilie für die Mining Farm. Wer Kunde bei der Smart IT Alliance GmbH werden darf, kann sich einer unbeschreiblich engen Kundenbindung, Full Service, Sonderangeboten und blitzschnellen Umsetzungen erfreuen. So wurde alleine für die schnellere Umsetzung der Lieferungen aus Asien eine eigene Tochtergesellschaft in Hong Kong gegründet mit Mitarbeitern vor Ort.

Der wichtigste Punkt an der gesamten Herangehensweise der Smart IT Alliance GmbH ist, dass bei jedem Kunden nicht nur die eine Lieferung sondern das Gesamtkonzept gesehen und immer im Blick gehalten wird. Ansonsten können die Miner in dem Büro, Lagerhalle oder neuen Mining Farm nicht angeschlossen werden, weil der Stromanschluss doch nicht für die hohe Dauerlast reicht, die Wärme nicht abtransportiert werden kann, die IT Sicherheit nicht gegeben ist, der Lärm nicht beachtet wurde oder oder oder.

Und damit der steuerliche KO Schlag später nicht kommt, empfiehlt die Smart IT Alliance GmbH eindringlich jedem Kunden den erfahrensten Steuer- und Unternehmensrecht Experten Herrn Thomas Breit direkt von Anfang an mit ins Boot zu holen.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.