Sunny Tripower CORE2: Flexibles Design für gewerbliche PV-Aufdach- und Freiflächenanlagen

Sunny Tripower CORE2
(PresseBox) ( Niestetal, )
Einfacher planen und gewerbliche Solarprojekte noch kosteneffizienter realisieren: Der neue SMA String-Wechselrichter Sunny Tripower CORE2 mit 110 kW Leistung bietet Installateuren maximale Flexibilität bei der Umsetzung von gewerblichen Aufdach- und Freiflächenanlagen. In Solaranlagen mit dem Sunny Tripower CORE2 können auch unterschiedliche Modulausrichtungen berücksichtigt werden, so dass Anlagenbetreiber im Tagesverlauf immer höchste Energieerträge erzielen. Darüber hinaus profitieren sie von zukunftssicheren Möglichkeiten bei der Speicherintegration und bei der Direktvermarktung von Solarstrom.

„Mit dem Sunny Tripower CORE2 vervollständigen wir unser Portfolio im Bereich der gewerblichen Solar-Wechselrichter“, sagt Mathias Strippel, Platform Product Manager, Business Unit Home & Business Solutions bei SMA. „Der moderne 110 kW-String-Wechselrichter ist optimal auf die steigenden Anforderungen an heutige und zukünftige gewerbliche Solaranlagen vorbereitet und ermöglicht Installateuren maximale Flexibilität beim Bau von Aufdach- und Freiflächenanlagen, da dank der 12 MPP Tracker auch unterschiedliche Modulausrichtungen und Verschattungen berücksichtigt werden können. Anlagenbetreiber erzielen im Tagesverlauf immer höchste Erträge und steigern so den Eigenverbrauch von Solarstrom.“

Der Sunny Tripower CORE2 verfügt über 12 MPP Tracker und 24 Strings, die für maximale Flexibilität bei der Anlagenauslegung und Installation sorgen. Er ermöglicht eine Überdimensionierung des PV-Generators bis zu 150 Prozent und ist für Aufdach- und Freiflächenanlagen mit bis zu 1.100 Volt DC-Spannung geeignet. Die integrierte Softwarelösung SMA ShadeFix minimiert die Einflüsse von Verschattungen; der ebenfalls integrierte Service SMA Smart Connected sorgt für automatische Benachrichtigung im Fehlerfall und senkt so die Kosten für Service- und Wartungseinsätze. Der Sunny Tripower CORE2 ist auch für bifaziale PV-Module geeignet.

Der Sunny Tripower CORE2 kann ab sofort bestellt werden und wird im Quartal 3, 2020 ausgeliefert.

Am 22. Juni stellen SMA Experten den Sunny Tripower CORE2 beim digitalen Event „Let’s talk energy POWER ON!“ vor. Alle Infos dazu finden Sie hier.
Alle Informationen zum neuen Sunny Tripower CORE2 finden Sie auf der Webseite.

Disclaimer:
Diese Pressemitteilung dient lediglich zur Information und stellt weder ein Angebot oder eine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren der SMA Solar Technology AG („Gesellschaft“) oder einer gegenwärtigen oder zukünftigen Tochtergesellschaft der Gesellschaft (gemeinsam mit der Gesellschaft: „SMA Gruppe“) dar noch sollte sie als Grundlage einer Abrede, die auf den Kauf oder Verkauf von Wertpapieren der Gesellschaft oder eines Unternehmens der SMA Gruppe gerichtet ist, verstanden werden.

Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Aussagen enthalten. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Aussagen, die nicht Tatsachen der Vergangenheit beschreiben. Sie umfassen auch Aussagen über unsere Annahmen und Erwartungen. Diese Aussagen beruhen auf Planungen, Schätzungen und Prognosen, die der Geschäftsleitung der SMA Solar Technology AG (SMA oder Gesellschaft) derzeit zur Verfügung stehen. Zukunftsgerichtete Aussagen gelten deshalb nur an dem Tag, an dem sie gemacht werden. Zukunftsgerichtete Aussagen enthalten naturgemäß Risiken und Unsicherheitsfaktoren. Verschiedene bekannte wie auch unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die Performance der Gesellschaft wesentlich von den hier gegebenen Einschätzungen abweichen. Diese Faktoren schließen diejenigen ein, die SMA in veröffentlichten Berichten beschrieben hat. Diese Berichte stehen auf der SMA Webseite www.SMA.de zur Verfügung. Die Gesellschaft übernimmt keinerlei Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen fortzuschreiben und an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.