PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 751580 (SKZ - KFE gGmbH)
  • SKZ - KFE gGmbH
  • Frankfurter Str. 15 - 17
  • 97082 Würzburg
  • http://www.skz.de
  • Ansprechpartner
  • Susanne Fehrer
  • +49 (931) 4104164-164

Meisterkurs der Fachrichtung Kunststoff und Kautschuk im neuen Gewand

Das SKZ auf der FAKUMA - Meisterausbildung hautnah!

(PresseBox) (Würzburg, ) SKZ Experten laden Besucher der FAKUMA in Halle B 2 - 2202 ein, sich einen Einblick zur neuen Gestaltung der Erfolgsgeschichte der Industriemeisterausbildung Kunststoff und Kautschuk zu verschaffen.

Seit den 60ern bildet das SKZ mit den Industrie- und Handelskammern Meister in der Fachrichtung Kunststoff und Kautschuk aus. Die durchschnittlich ca. 60 Absolventen pro Jahr arbeiten heute deutschland- und europaweit in Führungspositionen. Durch die breit aufgestellte Ausbildung wird den Industriemeistern Kunststoff und Kautschuk (IMKK) der nötige "Werkzeugkoffer" für den Einsatz in den Betrieben und Unternehmen mitgegeben.

So finden sich im Ausbildungsumfang nicht nur fachspezifische Inhalte wieder, sondern auch Fähigkeiten, wie z.B. Personalführung oder der Blick für die Kosten.

Durch die in diesem Jahr erstmalig deutschlandweit einheitliche Prüfungsordnung, vorgegeben durch den DIHK-Rahmenplan, wurden die Inhalte in enger Zusammenarbeit mit den IHKs neu strukturiert und aufgebaut.

"Schubladendenke war gestern!!"
"Strukturiertes lehren JA, aber querdenken" lautet die neue Devise bei der Meisterausbildung. Synapsen im Gehirn richtig verknüpfen bedeutet konkret für die Absolventen nicht fachspezifisches Lernen, sondern fächerübergreifende Fragestellungen ganzheitlich zu erfassen und zu lösen.

Die praxiserfahrenen Trainer und Dozenten des SKZ helfen dabei, Mitarbeiter für die Zukunft fit zu machen.

Website Promotion