"4 Fragen an Robert Schmitt" zur Managementzertifizierung am SKZ

Robert Schmitt, Geschäftsführer, Managementzertifizierung

Robert Schmitt
(PresseBox) ( Würzburg, )
Redaktion: Herr Schmitt, was schätzen die Kunden besonders an den Leistungen der SKZ Managementzertifizierung?

Robert Schmitt: "Rückenwind durch Zertifizierung": das ist wohl kurz und prägnant auf den Punkt gebracht, was unseren Kunden sehr imponiert. Ganz wichtig hierbei ist unsere praxisorientierte Auditierung sowie die sehr zügige Verfahrensbearbeitung.

In der Regel erhält der Kunde zwei bis drei Tage nach dem Audit bereits den Auditbericht und auch die Zertifikatserteilung innerhalb einer Woche wird sehr geschätzt.

Redaktion: Welche Vorteile/Erfolge haben die Kunden durch eine SKZ-Zertifizierung?

Robert Schmitt: Mit dem SKZ-Zertifikat haben die Kunden einen Türöffner für alle Märkte weltweit und werden durch unsere fachkompetenten Auditoren auf interne Mängel hingewiesen. Halbierung der internen Fehlerkosten, Senkung der externen Reklamationsquote unter 0,5 %, Energiekosteneinsparung von 30 % sind die Erfolge unserer Kunden.

Redaktion: Auf welche neuen Angebote/Leistungen können sich Kunden zukünftig freuen?

Robert Schmitt: Die neuen Normen ISO 9001:2015 und die ISO 14001:2015 sind auf dem Markt. Hierzu bestehen derzeit sehr große Unsicherheiten bei den Unternehmen zur praxisgerechten Umsetzung. Hierzu bieten wir Infotage, aber auch gerne Delta-Audits an, um den Kunden eine wirksames Managementsystem zu ermöglichen. Des Weiteren wird mittelfristig den Unternehmen die Zertifizierung nur nach einer Norm nicht genügen. Integrierte Managementsysteme sind hierbei der Königsweg. Auch hierzu stehen den Unternehmen die SKZ-Kombiauditoren zur Verfügung. Sie ermöglichen eine sinnvolle und auch preisgünstige Auditierung aufgrund ihrer Mehrfachqualifikation.

Redaktion: Warum sollte man den SKZ-Stand auf der K-Messe besuchen?

Robert Schmitt: Das SKZ bietet der Industrie zahlreiche Leistungen aus einer Hand an. Tiefe Praxisorientierung, jahrzehntelanger Erfahrungsschatz, modernste Einrichtungen und Forschungsprojekte sowie hochmotivierte SKZ-Mitarbeiter helfen den Unternehmen in ihren Märkten erfolgreich zu sein.

Überzeugen Sie sich selbst und kommen Sie am Freitag, den 21. Oktober, in Halle 10 auf den Stand H15 zu unserem Thementag „Management-Zertifizierung“.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.