Highspeed Internet jetzt auch in abgelegenen Gegenden

Skytrons Breitband-Funknetz soll bis Ende 2016 ein enormes Wachstum erleben

(PresseBox) ( Karlsbad, )
Der Internetprovider Skytron hat sich darauf spezialisiert auch Gegenden, die nicht über eine Glasfaser-Anbindung verfügen, mit Highspeed Internet auszustatten.

Die neuartige Funktechnologie von Skytron bietet Kunden z.B. eine Geschwindigkeit von 100 Mbit/s für € 34,99 pro Monat und das unabhängig vom Standort.

Skytron ist nicht von den bereits verlegten Kabelleitungen abhängig. Dadurch haben Kunden trotz des stockenden Ausbaus des Kabelnetzes in Deutschland die Chance, in rasantem Tempo zu surfen. Die Firma Skytron hat es sich zum Ziel gemacht, jedem die Möglichkeit auf Highspeed Internet zu bieten. Daher hat sie einen ambitionierten Wachstumsplan für die nächsten 2 Jahre erstellt und die Mitarbeiterzahl schon jetzt im Vergleich zu 2015 verdoppelt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.