Skype präsentiert Lösung für kleine Unternehmnen

Neue Partner für den Web-Support, Hard- und Software verbessern die Kommunikation kleiner Unternehmen

skype logo (PresseBox) ( Luxemburg, )
Skype™, das Internet-Unternehmen für kostenlose Kommunikationsdienste, hat heute Skype for Business vorgestellt, eine Lösung, die kleinen Unternehmen helfen soll, ihre Kommunikation einfach zu verwalten, ihre Produktivität zu steigern und Kosten zu senken. Skype for Business erweitert das bestehende Angebot von Skype für kleine Firmen mit folgenden Zusatzangeboten: Skype for Business Website, eine Ressource für geschäftliche Unterstützung, neue Skype-Hardware von Plantronics sowie neue Features im Skype Control Panel (vorher Skype Groups) für die einfachere Verwaltung von Nutzergruppen und vorausbezahlten Dienstleistungen.

Skype for Business führt eine neue Website ein, deren Ziel es ist, die weltweite Kommunikation und die Gruppenverwaltung für Firmen mit weniger als zehn Mitarbeitern zu vereinfachen. Dieser Markt umfasst mehr als 50 Prozent der Firmen, die Skype heute schon nutzen. Dieses neue Instrument, erhältlich bei skype.biz, erleichtert es Kleinunternehmen, Skype zu nutzen und wertvolle Ressourcen zu finden, mit denen sie ihre Sicherheit maximieren und ihre Produktivität steigern können. Andere Eigenschaften wie die Integration in die Toolbar von Microsoft Outlook und neue, für kleine Unternehmen optimierte Produkte stehen ebenfalls über Skype for Business zur Verfügung.

"Wir wissen von unseren 75 Millionen Kunden, dass 30 Prozent von ihnen Skype regelmäßig geschäftlich nutzen und dass es sich in den meisten Fällen um kleine Unternehmen handelt," sagt Niklas Zennström, CEO und Mitbegründer von Skype. "Skype hat sich vorgenommen, für diese Firmen der beste Partner zu sein und es ihnen unglaublich leicht zu machen, produktiv zu sein, Geld zu sparen und Zugang zu einer ausgereiften weltweiten Kommunikationslösung zu bekommen, die ihnen im Wettbewerb hilft."

MERKMALE VON SKYPE FOR BUSINESS
Skype for Business ermöglicht es Administratoren, die Verwaltung unternehmensweiter bezahlter Dienstleistungen und Nutzungsinstrumente zu zentralisieren. Das Skype for Business Control Panel (vorher Skype Groups genannt) steht in 18 Sprachen zur Verfügung: englisch, dänisch, deutsch, spanisch, finnisch, französisch, italienisch, japanisch, koreanisch, niederländisch, norwegisch, polnisch, portugiesisch, portugiesisch (brasilianisch), russisch, schwedisch, chinesisch (traditionell), chinesisch (vereinfacht) und in sechs Währungen: Euro, US-Dollar, britisches Pfund, Yen, brasilianischer Real und Zloty. Das Skype Control Panel bietet ein automatisches System für Gruppenadministratoren, das es ihnen ermöglicht, große Kreditkäufe über ein Konto abzuwickeln und gleichzeitig Skype Credits zu verteilen und alle Kundenkonten aufzufüllen. Skype Credits können für die Premium-Angebote von Skype genutzt werden, z. B. SkypeIn, SkypeOut, Voicemail, Personalisierung sowie für Konferenzgespräche mit Dritten.

"Durch die Nutzung von Skype konnten wir unsere Telekommunikationskosten deutlich senken“, sagt Mark Ehr, Direktor Produkt Marketing bei Proxima Technology (www.proxima-tech.com ), einem Hersteller von Servicemanagement Software. „Für unsere häufigen internationalen Conference Calls zwischen unseren Büros in Australien, den USA und Großbritannien kombinieren wir Skype und SkypeOut. Auf diesem Weg können wir mehrere tausend Dollar sparen. Darüber hinaus nutzen wir Skype zur Weiterleitung der Büroanrufe zu unseren Skypeln-Nummern wenn wir unterwegs sind. Dabei haben wir festgestellt, wie angenehm es ist, zum Beispiel in einem Hotel in London zu sitzen und kostenfrei Anrufe via Skypeln zu erhalten, wobei die meisten Anrufer nicht einmal merken, dass ich nicht an meinem Schreibtisch in Denver sitze.“


UNTERNEHMENSHARDWARE MIT SKYPE-ZERTIFIKAT

Plantronics hat heute sein für das Internet optimierte Headset Voyager 510 Bluetooth mit einem Plug-and-Play-Bluetooth-Sprachadapter vorgestellt. "Skype for Business in Verbindung mit unserem Sprachadapter ist ideal für kleine Unternehmen," kommentiert Philip Vanhoutte, geschäftsführender Direktor für Europa, den mittleren Osten und Asien bei Plantronics. "Sie brauchen keine Unzahl von Geräten mehr. Unser Voyager 510 ist vielseitig; er ermöglicht es, nahtlos zwischen mobilen Telefongesprächen und Gesprächen über das Internet umzuschalten."

Auch andere hochwertige, für kleine Firmen optimierte Produkte sind erhältlich:

-Actiontec: Vosky Exchange erlaubt es den PBX-Systemen von Unternehmen, sich mit bis zu vier Skype-Anrufern zu verbinden.

-Linksys: Das schnurlose Internet-Telefon mit Zertifikat von Skype bietet Bewegungsfreiheit – eine bequeme Alternative zu Skype-Gesprächen über den PC.

-Polycom: eine Telefonausrüstung für Computeranrufe mit Zertifikat von Skype, eine Option auf Polycoms Konferenztelefone SoundStationTM und SoundStation 2WTM (drahtlos) versetzt die Konferenztelefone in die Lage, als Mikrofon und Lautsprecher für Internet-Gespräche zu dienen.

-USRobotics: Ein USB-Internettelefon ermöglicht freihändige, hochwertige Skype-Gespräche.

DIENSTLEISTUNGEN FÜR DRITTE
Skype hat Partnerschaften geschlossen, um verbesserte Dienstleistungen für Firmenkunden anbieten zu können wie zum Beispiel:

-Convenos: Das Convenos Meeting Center mit Skype-Zertifikat bietet Zusammenarbeit auf Anfrage über das Internet und Konferenzgespräche für Kunden, die damit produktive, kostengünstige Besprechungen abhalten können (www.convenos.com).

-Digitrad: 1Touch Connect übersetzt die folgenden Sprachen ins Englische: französisch, spanisch, kantonesisch und Mandarin. (http://share.skype.com/... )

-Salesforce.com: Skype for AppExchange bietet allen On-Demand-Anwendungen die Features von Skype (www.appexchange.com)

-Vapps: Ein Konferenzservice mit Hochgeschwindigkeit ermöglicht es Nutzern von Skype, moderierte Gespräche mit bis zu 500 Teilnehmern über Skype-Telefone oder drahtlos zu führen. (www.highspeedconferencing.com)

-WebDialogs: Unyte ermöglicht es Unternehmen mit Zugang zu Skype, sich Dokumente, Präsentationen, Anwendungen und/oder den Desktop ihres PCs mit jedem zu teilen, der über einen Internet-Browser verbunden ist. (www.webdialogs.com/unyte)

Skype bietet kleinen Unternehmen schon heute einen Marktvorteil durch geringere Betriebskosten und gesteigerte Produktivität. Schon vorhandene Features von Skype steigern die Produktivität am Arbeitsplatz. Dazu zählen:

-Präsenz: Kollegen können auf einen Blick sehen, ob ihre Teammitglieder online sind, ob sie ihre ankommenden Skype-Anrufe weiterleiten oder nicht erreichbar sind. Dies ermöglicht es den Gesprächsteilnehmern, Konferenzgespräche oder ad-hoc-Besprechungen ohne Verzögerung zu führen – ein Wettbewerbsvorteil gegenüber der alten Art, Konferenzgespräche zu organisieren.

-Mobilität: Nutzer von Skype können sich in jeden Computer, Laptop oder PDA einloggen, wo immer sie sind, und haben Zugang zu ihrem Skype-Konto und ihrer Kontaktliste.

-Kontaktliste und globales Nutzerverzeichnis: Mit Skype entfällt durch die zentrale Kontaktliste die Notwendigkeit, das Adressbuch zu pflegen – Anrufer können Kontakte versenden und ganze Gruppen von Kontakten über die Buddy-Liste mit anderen teilen.

-Privatsphäre: Anrufe mit Skype werden zum sicheren Schutz der Privatsphäre von Teilnehmer zu Teilnehmer verschlüsselt.

-Einfache Anwendung: Für Skype muss keine teure Ausrüstung gekauft werden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.