Die sjn AG stellt ihre B2B-Suchmaschine für Amerika unter www.sjn.com online

SJN - Die Suchmaschine der Technik - betreibt nun auch ein Verzeichnis für Lieferanten, Hersteller und Dienstleister aus den USA

SJN.com Startseite (PresseBox) ( München, )
Die sjn AG, Betreiber von marktführenden Industrie-Suchmaschinen, bietet ihre Dienste nun auch amerikanischen Unternehmen an. Unter der Internetadresse www.sjn.com haben sich in den letzten zwei Jahren bereits amerikanische Unternehmen über ein Soft-Opening registrieren können. Über die nächsten Tage wird die erste Version des Verzeichnisses mit Industrie- und Dienstleistungsunternehmen der USA Schritt für Schritt online gestellt. Anwender können durch Kategorien browsen oder direkt nach Schlagworten suchen. Bei der Klassifizierung der Firmen wurde die "Standard Industrial Classification", eine Industrieklassifikation, berücksichtigt. Nach und nach werden die Daten noch wie in der deutschen Version mit Informationen aus dem Internet ergänzt. "Als eines der wenigen Industrieverzeichnisse bieten wir nun Datenbanken für Amerika, Europe, Middle East und Asien an." sagt sjn AG Vorstand Simon Joas.

Die Business-Suchmaschinen von SJN sind nach Kategorien gegliederte Produkt- und Dienstleisterverzeichnisse mit Schwerpunkt Ingenieurwesen, Industrie und Handwerk. Unternehmen können kostenfrei neben ihrer Firmenanschrift mit Produktbeschreibungen auch Broschüren und Pressemitteilungen hinterlegen. Die Münchener sjn AG liefert unter dem Markennamen SJN weltweit themenaffinen Content mit über 10 Millionen Firmenadressen für Industrieverzeichnisse.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.