PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 335828 (Six Offene Systeme GmbH)
  • Six Offene Systeme GmbH
  • Am Wallgraben 99
  • 70565 Stuttgart
  • http://www.six.de
  • Ansprechpartner
  • Renate Ramerseder
  • +49 (711) 99091-0

Neuer Online-Auftritt für Deutschlands Pferdeportal Nummer eins - www.pferde.de erfindet sich neu

Überarbeitete Internet-Plattform für Pferdeliebhaber bietet viele zusätzliche Funktionen und Angebote - noch intuitiver, übersichtlicher und leichter navigierbar

(PresseBox) (Stuttgart, ) Die beliebteste Internet-Community für Reitsport-Begeisterte und Pferde-Fans geht Anfang April mit einer brandneuen Version seines Portals online - viele zusätzliche Funktionen machen das Angebot reichhaltiger als je zuvor. Technische Grundlage für eine Vielzahl neuer und innovativer Dienste bildet das Enterprise Content Management System der Six Offene Systeme GmbH

Mit mehr als 120.000 Mitgliedern zählt pferde.de zu den Top-Internet-Adressen für alle, die das Glück gerne im Sattel eines Pferdes suchen. Vom Vollblutaraber Dressurpferd bis hin zum gutmütigen Haflinger für therapeutisches Reiten finden Pferdenarren über den Pferdemarkt ihr Lieblingstier in jeder Ausprägung und Preislage. Auch der Standort des Wunschpferdes wird dank Anbindung an Google-Maps automatisch mit angezeigt, ein Kontaktformular erleichtert es Interessenten, unmittelbar mit dem Anbieter in Kontakt zu treten. Hinzu kommen zahlreiche Online-Shops für alles was man im Zusammenhang mit der Pferdehaltung so braucht: Ein reichhaltiges Angebot an Reiterferien im In- und Ausland, wertvolle Informationen rund um die Pflege, Ausbildung und Zucht sowie zahlreiche Community Features, um mit Gleichgesinnten die schönsten Erlebnisse, Fotos, Videos oder Tipps und Tricks austauschen zu können.

Mit dieser großen Breite an Angeboten und rund 400.000 Besuchern monatlich - Lesern, Inserenten und Firmen - ist pferde.de längst die Internetgemeinde Nummer eins für Pferdebesitzer, Züchter und Anbieter von Reitsportartikeln. Damit ist auch der Online-Anzeigenmarkt mit über 28.000 Pferde- und Kleinanzeigen bestens etabliert.

Mit dem Relaunch sollte unter anderem der Anzeigenbereich deutlich vereinfacht, standardisiert und übersichtlicher gestaltet werden. Zusätzliche Rubriken ermöglichen eine gezielte Suche nach bestimmten Rassen oder Eignungen wie etwa Sport- und Turnierpferde, spezielle Zuchtpferde oder auch nach Reitbeteiligungen und Stellplätzen. Durch die Möglichkeit, Anzeigen durch Fotos und jetzt auch durch Videos anzureichen, erhalten diese eine attraktive persönliche Note. Professionelle Hilfsmittel erleichtern Züchtern den Handel mit Pferden und Reitartikeln: Statistiken, Benachrichtigungen und automatische Verbesserungsvorschläge für Händleranzeigen gehören mit zum Funktionsumfang. Insgesamt neun separate Märkte werden nach dem Relaunch angeboten. Finanzielle und fachliche Unterstützung findet das Projekt durch den Investor VM Digital, einer 100prozentigen Tochter des Vorarlberger Medienhauses.

Durch Schnittstellen zu allen Community-Bereichen wird eine ideale Verbindung von Anzeigenmarkt und Netzgemeinschaft geschaffen. Ausgerüstet mit allen Werkzeugen für benutzerfreundliches und modernes social Networking will pferde.de so seine führende Position für künftiges Wachstum festigen.

"Uns reizen Themen wie Community, Social Media und Social Commerce, also all das, was im Fachjargon dem Begriff WEB 2.0 zugeordnet wird. Mit unserer bestehenden Technologie sind wir damit irgendwann an die Wachstumsgrenze gestoßen." fasst Bernd Weidmann, Geschäftsführer und Mitbegründer von pferde.de die Herausforderungen zusammen. "Das Six Enterprise Content Management System bot das ideale Fundament, um diesen Bereich künftig noch weiter ausbauen und damit einiges an Mehrwert für unsere User anbieten zu können."

Soziale Netzwerke sowie der elektronische Handel unter Einbezug solcher persönlicher Bindungen und Verbindungen sind inzwischen oftmals untrennbar miteinander verbunden. Dies spielt eine besondere Rolle, wenn, wie bei pferde.de, ein relativ großer Anteil der Anzeigen durch private Nutzer erstellt wird. Hier will pferde.de durch innovative und moderne Dienste und Angebote auch in Zukunft Trends setzen.

Das Six Enterprise Content Management System bietet gezielte Unterstützung beim Anzeigenerfassungsprozess: über eine benutzerfreundliche Schnittstelle können sämtliche relevanten Informationen strukturiert und mit allen für eine spätere Suche relevanten Attributen erfasst werden. Dank der modernen Infrastruktur sowie einem umfangreichen Rechtesystem können private als auch gewerbliche Nutzer ihre Anzeigen zudem individuell verwalten und anpassen.

Webservices bereichern das Online-Angebot durch eine automatische Einbindung aktueller Informationen in Form von Videoportalen oder Kartentools sowie Anzeigen und Content von Drittanbietern.

Über pferde.de Dienstleistungen GmbH

Das 1999 in Gelnhausen gegründete Onlineportal für Pferdesportler, besitzer und liebhaber ist eine beispielhafte Erfolgsgeschichte im Bereich Special Interest Internet-Communities. Seit dem Start mit einer anfänglichen Besucherzahl von 10.000 Aufrufen pro Monat haben sich sowohl das Angebot als auch die Besucherzahlen kontinuierlich vervielfacht. Heute zählt pferde.de mit 400.000 Besuchern monatlich sowie rund 4 Millionen Seitenaufrufen zu den populärsten Pferdeportalen Deutschlands.

Mit dem Investor VM Digital, einer 100prozentigen Tochter des Vorarlberger Medienhauses, verfügt pferde.de über die erforderliche finanzielle und fachliche Unterstützung, um sich auch künftig erfolgreich als Marktführer in diesem Segment behaupten zu können.

Weitere Informationen unter http://www.pferde.de.

Six Offene Systeme GmbH

Six Offene Systeme GmbH mit Hauptsitz in Stuttgart ist Software-Hersteller und ein führender Anbieter von Enterprise-Content-Management-Systemen (ECMS) sowie von Enterprise-Media-Management-Systemen (EMM) bei Medienunternehmen, Öffentlichen Verwaltungen sowie in Industrie-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen im deutschsprachigen Raum. "SixCMS" ist eine flexible und leistungsstarke Plattform für die unternehmensweite Erfassung, Verwaltung und zielgruppenspezifische Verwertung von digital vorliegenden Inhalten. Mit "Opix Media City" ergänzt Six das existierende Produktportfolio um hochwertige und funktionale Produkte zur Erstellung von Druckprodukten. Über 500 Unternehmen aller Branchen sowie Behörden setzen Six-Produkte ein.

Weitere Informationen unter http://www.six.de.