PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 467835 (Six Offene Systeme GmbH)
  • Six Offene Systeme GmbH
  • Am Wallgraben 99
  • 70565 Stuttgart
  • http://www.six.de
  • Ansprechpartner
  • Renate Ramerseder
  • +49 (711) 99091-0

Erweitertes PluginCenter für Six Enterprise Content Management System

Noch mehr Flexibilität durch zahlreiche neue Module / Six bietet Anwendern eine einfache und schnelle Möglichkeit zur funktionalen Erweiterung des bewährten Enterprise Content Management Systems

(PresseBox) (Stuttgart, ) Six Offene Systeme erweitert das mit der Version SixCMS 8 eingeführte PluginCenter: Zahlreiche Zusatzmodule ermöglichen es Anwendern, sowohl Frontend-Anwendungen als auch Backend-Funktionalitäten des Enterprise Content Management Systems flexibel und einfach zu erweitern. Neben klassischen Community-Funktionen sowie Modulen für die Einbindung externer Datenbanken ermöglicht ein neues Adobe® InDesign®-Plugin die Nutzung von Daten aus dem SixCMS für die Gestaltung kreativer Druckmaterialen.

SixCMS goes Print
Zusätzlich zur herkömmlichen Nutzung von Daten für die Veröffentlichung in Online-Portalen oder auf mobilen Webseiten bietet das Adobe® InDesign®-Plugin eine effiziente und kosteneffektive Möglichkeit zur Erstellung von Printprodukten wie Anzeigenblätter, Publikumszeitschriften und Werbebroschüren. Grafiker und Layouter können unmittelbar aus ihrer bekannten InDesign®-Arbeitsumgebung nach in SixCMS verwalteten Inhalten suchen und diese einfach per Drag & Drop platzieren. Frei definierbare Absatzformate sorgen dabei automatisch für die richtige Darstellung der Daten in der gewünschten Schriftgröße und -art.

Ein neues Modul zur Generierung von QR-Codes (Quick-Response-Code) ermöglicht die zweidimensionale codierte Darstellung unterschiedlicher Informationen wie Kontaktdaten, Weblinks oder Produktdetails für die Nutzung auf Marketingunterlagen. Über einen kurzen Scan mit einem Handy oder Smartphone lassen sich diese Informationen mit einem Klick erfassen, decodieren und nutzen.

Flexible Integration von Community- und Convenience-Funktionen
Die Ausgabe einer Like-Box auf mit SixCMS erstellten Webseiten, das Auslesen von Tweets eines Twitter-Accounts, das Schreiben neuer Tweets oder das Hinzufügen einer Kommentarfunktion zu beliebigen Artikeln - mit den Facebook-, Twitter- und Shoutbox-Plugins lassen sich diese Funktionen innerhalb weniger Minuten in Online-Portale integrieren.

Weitere bereits verfügbare Plugins umfassen ein Survey-Plugin für die einfache Implementierung von Umfragen, die Möglichkeit zur Einbindung von Bildgalerien über das Galleria-Plugin sowie die Darstellung von SixCMS-Einträgen mit Geo-Informationen in Google-Maps.

Einfache Anbindung von Datenbanken über SixCMS_Shareport
Die Einbindung von Datenbanken wie CouchDB oder MongoDB-Kollektionen sowie die Integration von IMAP-Mailboxen lässt sich nun ebenfalls über spezielle Plugins realisieren. Das mit der aktuellen SixCMS-Version eingeführte SixCMS_Shareport-Konzept schafft dafür die Basis. Indem unterschiedlichste Datenquellen flexibel über das Six Enterprise Content Management System verknüpft werden können, wird eine doppelte Datenhaltung überflüssig. Das SixCMS übernimmt stattdessen die Rolle einer zentralen Verbindungsstelle und Datendrehscheibe und stellt die Daten stets in aktueller Form für Web- und Printpublikationen zur Verfügung.

Kontinuierlicher Ausbau des Plugin-Angebots geplant
"Mit den Plugins stellen wir eine äußerst flexible Möglichkeit zur Erweiterung von SixCMS-Funktionen zur Verfügung," kommentiert Sönke Sprink, Produktmanager SixCMS bei Six Offene Systeme GmbH. "Obwohl wir bei der Entwicklung unterschiedlicher Module noch am Anfang stehen, stoßen wir schon jetzt auf sehr positive Resonanz bei unseren Kunden und erhalten ständig wertvolle Anregungen und neue Ideen. Da die Möglichkeiten für Plugins nahezu unbegrenzt sind, werden wir sicher schon bald zahlreiche weitere Module bereitstellen können."

SixCMS-Server-Plugins erweitern auf einfache Art das Six Enterprise Content Management System und ermöglichen es, die Funktionalitäten des Backends zu erweitern sowie Module für Frontendbausteine bereitzustellen. Die Plugins lassen sich sofort nach dem Download einfach installieren und stellen vollständige Komponenten in Form von Widgets, kompakten Anwendungen, zusätzlichen Elementen oder neuen Schnittstellen bereit. Einen Überblick über das derzeitige Plugin-Angebot finden Interessenten und Kunden auf der Six-Website unter http://www.six.de sowie im SixCMS-Support-Bereich unter http://www.six.de/support/.

Six Offene Systeme GmbH

Six Offene Systeme GmbH mit Hauptsitz in Stuttgart ist Software-Hersteller und ein führender Anbieter von Enterprise-Content-Management-Systemen (ECMS) sowie von Enterprise-Media-Management-Systemen (EMM) bei Medienunternehmen, Öffentlichen Verwaltungen sowie in Industrie-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen im deutschsprachigen Raum. "SixCMS" ist eine flexible und leistungsstarke Plattform für die unternehmensweite Erfassung, Verwaltung und zielgruppenspezifische Verwertung von digital vorliegenden Inhalten. Mit SixOMC (ehemals Opix Media City) ergänzt Six das existierende Produktportfolio um hochwertige und funktionale Produkte zur Erstellung von Druckprodukten. Über 400 Unternehmen aller Branchen wie etwa HDI-Gerling, EP, Hettich, der Cornelsen und Rowohlt-Verlag, sowie Behörden wie das Land Bremen und das Land Brandenburg setzen Six-Produkte ein.

Weitere Informationen unter http://www.six.de.