Sitecore verleiht Digitalspezialisten in 18 Ländern den Titel „Sitecore MVP 2014“

Sitecore zeichnet Most Valuable Professionals 2014 für besondere Expertise im Bereich Customer Experience Management und herausragendes Engagement in der globalen Sitecore Community aus.

(PresseBox) ( Bremen, )
Sitecore hat die Gewinner des MVP Awards 2014 bekannt gegeben. 120 Digital- und Sitecore-Spezialisten rund um den Globus erhielten die besondere Auszeichnung des führenden Anbieters von Experience Management- und Digital Marketing-Lösungen. Die Gewinner genießen im Rahmen des globalen MVP-Programms einen Sonderstatus mit verschiedenen Vorteilen und Förderungen und werden eng in die Produktentwicklung einbezogen. Die Auswahl trifft ein unabhängiges Komitee aus Sitecore-Mitarbeitern verschiedener Länder und Bereiche.

Neu in diesem Jahr ist die Aufteilung des Awards in die Bereiche Strategie- und Technologie-MVPs. Mit der Auszeichnung Strategie MVP will Sitecore der gestiegenen strategischen Bedeutung ihrer Experience Plattform Rechnung tragen. Sitecore wird zunehmend als Herzstück des globalen digitalen Marketings bei bekannten Marken und Unternehmen eingesetzt. „Sitecore trägt durch einen innovativen Analytics-Ansatz, Personalisierung und Automation ganz wesentlich zum Marketing- und Vertriebserfolg in allen Kanälen bei. Voraussetzung ist jedoch eine zeitgemäße Digitalstrategie, die das Innovationspotenzial von Sitecore zum Tragen bringt“, erklärt Michael Hack, Geschäftsführer der Sitecore Deutschland GmbH. Als Technologie MVPs werden Sitecore-Spezialisten geehrt, die ihre besondere Sitecore-Expertise nicht nur in Kundenprojekten einbringen, sondern auch online wie offline mit anderen teilen.

„Der Titel MVP dient einerseits, um herausragende Einzelleistungen zu quittieren, aber auch als Ansporn und besonderes Qualitätssiegel für unsere Partner. Wir vergeben bewusst nur sehr wenige MVP-Titel in DACH und die Vergabe fällt von Jahr zu Jahr schwerer, denn die Liste der Top-Sitecore-Experten in unserem Partnernetzwerk wächst beständig“, so Michael Hack. „Im letzten Jahr hatten wir Markus Grün von der Wuppertaler Internet-Agentur netzkern und Reto Hugi vom Schweizer E-Business-Spezialisten Unic als MVP 2013 hervorgehoben. Dieses Jahr sind es drei MVPs: Daniel Scherrer und Troy Lüchinger - beide von Namics - und erneut Reto Hugi von Unic! Alle drei haben es mit besonderem Engagement, herausragendem Wissen und großer Kommunikationsfreude auf das MVP-Treppchen geschafft. Ganz herzlichen Glückwunsch vom gesamten Sitecore DACH-Team für die tolle Leistung!”

Die weltweiten Sitecore MVPs 2014 im Überblick

Sitecore MVP 2014 „Digitale Strategie“

• Australien
o Joel Lipman, Deloitte Digital
o Nick Jaco, Deloitte Digital
o Stephen Foxworthy, Reactive
• Kanada
o Randy Woods, nonlinear creations
• Dänemark
o Ask Ullerup Hansen, Webdanmark.com
o Michael Tandrup, DIS/PLAY
• Neuseeland
o Claire Stewart, Bullseye Digital
• Niederlande
o Sebastiaan Bode, eFocus
o Tom Konings, Mirabeau
• UK
o Asha Shingadia, Unified Solutions
o Jonathan von Abo, Reading Room
• USA
o Chris Spears, Arke Systems
o Sean Rusinko, Verndale

Sitecore MVP 2014 „Technologie“

• Australien
o Cameron Walker, Deloitte Digital
o Colin te Kempel, Next Digital
o René Vutborg, DT
o Richard Hauer, Ping Works
• Belgien
o Benjamin Vangansewinkel, DigitasLBi
• Brasilien
o Eduardo Moraes, BrightStarr
• Kanada
o Amanda Shiga, nonlinear creations
o Chris Williams, Three Point Turn
o Dan Cruickshank, Partner, Fishtank Consulting
o Glen McInnis, nonlinear creations
o Jason St-Cyr, nonlinear creations
o Kamruz Jaman, Nexio Technologies
o Nick Allen, nonlinear creations
o Scott Rogers, EQ Works
• Dänemark
o Anders Laub Christoffersen, Pentia
o Bjarke Istrup Pedersen, DIS/PLAY
o Brian Pedersen, Pentia
o Jakob Leander, Avanade Denmark
o Jan Hebnes, 1508
o Jens Mikkelsen, Inmento Solutions
o Joachim Schiødtz, Cabana
o Klaus Petersen, Alpha Solutions
o Mikkel Holck Madsen, Oxygen Software
o Rasmus Kirkegaard Mortensen, DIS/PLAY
o Sebastian Winslow, Codehouse
o Thomas Eldblom, Pentia
o Thomas Stern, Pentia
• Frankreich
o Emmanuel Christophe, Avanade
• Ungarn
o Tamas Varga, POSSIBLE
• Indien
o Kiran Patil, Horizontal India
o Yogesh Patel, Investis Ltd.
• Japan
o Atsuo Aoki, Nextscape
o Hiroshi Furusawa, JBS Solutions, Inc.
o Keiichi Hashimoto, Sigma Consulting
o Kosei Akazawa, Nextscape
o Yoshihisa Ozaki, Nextscape
• Polen
o Adam Najmanowicz, Cognifide
o Merek Musielak, Cognifide
• Rumänien
o Vlad Iobagiu, Nemetos
• Singapore
o Rhamille Golimlim, Avanade
• Schweden
o Mikael Högberg, Stendahls
o Patrik Holmberg, Stratiteq
• Schweiz
o Daniel Scherrer, Namics
o Reto Hugi, Unic AG
o Troy Lüchinger, Namics
• Niederlande
o Chris van de Steeg, eFocus
o Dražen Janjiček, HintTech
o Jeroen Speldekamp, Suneco
o Marc Duiker, HintTech
o Robbert Hock, Kayee
o Robin Hermanussen, Lukkien
o Ronald Nieuwenhuis, iQuality
o Ruud van Falier, PartTech IT
o Vincent van Middendorp, Evident
• UK
o Jason Bert, Lightmaker
o Lee Cook, Aqueduct
o Mark Cassidy, Corepoint IT (independent)
o Matthew Kenny, Codehouse
o Mike Edwards, Hedgehog Development
o Nick Hills, True Clarity
o Steve McGill, Clerkswell
• USA
o Akshay Sura, NTT DATA Americas
o Andy Uzick, Arke Systems
o Aren Cambre, Southern Methodist University
o Ben Golden, Aware Web Solutions
o Brent Svac, Horizontal Integration
o Brian Beckham, BrainJocks
o Charlie Turano, Hedgehog Development
o Corey Caplette, Velir
o Craig Taylor, Arke
o Dan Solovay, Velir
o Daniel DeLay, Velir
o David Mead, NavigationArts
o David Peterson, ISITE Design
o Douglas Couto, Agency Oasis
o Gabriel Boys, Velir
o Geoffrey Smith, VML, Inc.
o Grant Davies, Bluetube
o Jamie Stump, Perficient, Inc.
o Jason Hedlund, Aware Web Solutions
o Jonathan Dominguez, Americaneagle.com, Inc.
o Joshuwa Jenkins, Paragon Consulting
o Julia Gavrilova, Weil, Gotshal & Manges LLP
o Kam Figy, ISITE Design
o Kyle Heon, PixelMEDIA, Inc
o Marco Tana, Rounded cube
o Mark Graber, Agency Oasis
o Mark Servais, Perficient, Inc.
o Mark Stiles, Genzyme
o Mark Ursino, Agency Oasis
o Martin Knudsen, XCentium
o Michael Reynolds, MedTouch
o Nick Wesselman, Active Commerce
o Niket Ashesh, XCentium
o Parshva Vora, Perficient, Inc.
o Peter Iuvara, mindSHIFT Technologies Inc.
o Rick Cabral, Genuine Interactive
o Sam Griffin, Agency Oasis
o Sean Connell, Verndale
o Sean Holmesby, Hedgehog Development
o Sean Kearney, Hedgehog Development
o Sheetal Kumar Jain, Horizontal Integration
o Stephen Tynes, Avanade
o Thomas Lin, VML, Inc.
o Tim Braga, Collette Vacations
o Trevor Campbell, Verndale
o Zac Malmquist, XCentium

Sitecore Community Contribution Award
Als besondere Auszeichnung erhielt Hedgehog Development aus den USA den Sitecore Community Contribution Award. Der Partner hatte den Sitecore Virtual Summit geplant und umgesetzt und die Virtual User Group ins Leben gerufen. Der Sitecore Virtual Summit war ein 24 Stunden dauerndes, globales Online Event rund um Sitecore mit über 2.000 Teilnehmern aus 15 Ländern.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.