Sitecore investiert in Social Media Marketing-Unternehmen Komfo

Bremen, (PresseBox) - Der .Net WCMS-Anbieter hat sich am skandinavischen Marktführer für Facebook-Management-Technologie (Komfo.com) beteiligt. Die Komfo Platform soll als Lösung in Sitecores Angebot für kanalübergreifendes digitales Marketing integriert werden. Der Sitecore CEO wird Mitglied des Komfo-Vorstands.

Sitecore, führender Anbieter Net-basierender Digital Marketing- und WCMS-Lösungen, hat Anteile des skandinavischen Marktführers für Facebook-Management-Technologie Komfo ( http://komfo.com/en/ ) in größerem Umfang erworben. Ziel ist es, die Komfo Platform als Lösung in die Sitecore Customer Engagement Platform zu integrieren und die bestehenden Social Media Marketing-Funktionen damit zu erweitern. Im Zuge der Beteiligung wird der Sitecore Gründer und CEO, Michael Seifert, Mitglied des Vorstands von Komfo.

Die Komfo Platform wird von Kunden wie Audi, Dr. Oetker, Electronic Arts, IKEA global, dem Roskilde Festival uvm. genutzt, um ihre Facebook-Fanpages und andere Social Media-Aktivitäten erfolgreicher und effizienter zu betreiben. Die Technologie vereint:

- Communication Tools / Content Management für Fanpages
- Leicht anpassbare Applikationen und Templates (out-of-the-box)
- Business Intelligence-Lösung, um die eigene Fanpage-Performance und die von Wettbewerbern messen, beurteilen und vergleichen zu können

Komfo wurde 2008 in Kopenhagen (Dänemark) gegründet, beschäftigt 50 Social Media-Spezialisten und ist Mitglied im "Preferred Marketing Developer Program" von Facebook.

"Fanpages aufzubauen, zu betreiben und den Erfolg auch im Vergleich zu Wettbewerbern auszuwerten, kann viel Budget und Ressourcen binden. Meist sind mehrere Tools verschiedener Anbieter erforderlich. Mit der Komfo Platform können Marketing-Teams diesen Aufwand begrenzen und ein Maximum aus Facebook als Dialogkanal herausholen. Es ist eine ideale Ergänzung zu unserer integrierten Lösung für Websites, Mobile, E-Mail und Print. Die enge Partnerschaft mit Komfo bringt uns zudem einen weiteren Wissensvorsprung: langjährige Social Media-Spezialisten gibt es nicht viele. Mit Komfo haben wir auf einen Schlag fünfzig dieser Experten in unserem globalen Team. Die neue Lösung sowie die Social Media-Expertise wird auch unseren Kunden und Partnern in DACH zugutekommen", erklärt Sven Lehmkuhl, Geschäftsführer der Sitecore Deutschland GmbH.

Website Promotion

Sitecore Deutschland GmbH

Sitecore ist ein weltweit führender Anbieter .NET-basierender Content-Management-Lösungen. Mehr als 2.700 internationale Kunden setzen die Software ein, um Portale, Websites, Intranets, E-Commerce-Angebote und Online-Kampagnen besonders dynamisch und erfolgsorientiert zu gestalten. Dafür stehen neben den kommerziellen Basis-Produkten über 150 kostenlose Zusatzmodule zur Verfügung. Das Angebot ergänzender Lösungen wächst durch die bereits 4.500 Entwickler-große Shared-Source-Community kontinuierlich. Der einzigartige Shared-Source-Ansatz und der Fokus auf die Anforderungen modernen Web-Marketings überzeugen nicht nur Unternehmen wie Austrian Airlines, Beiersdorf (NIVEA), bwin.com, ERGO, KIA Motors, Montblanc, Nationale Suisse Versicherungen, Siemens, Universität St. Gallen und VARTA, sondern auch internationale Analysten: Sitecore wird von Gartner als Leader im "Magic Quadrant for Web Content Management 2011" gelistet. Sitecore ist unter den weltweiten Top-Anbietern im Leaders-Quadrant das einzige gründergeführte Unternehmen und Sitecore CMS das einzige System auf .NET-Basis. Forrester stuft Sitecore als einen von vier "Strong Performern" im weltweiten WCMS-Market ein und laut Red Herring- Expertenjury zählt das Unternehmen zu den 100 innovativsten privat geführten Technologieanbietern in Europa. Weitere Informationen: www.sitecore.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.