PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 753055 (SimpliVity Corporation)
  • SimpliVity Corporation
  • 8 Technology Drive
  • 01581 Westborough, MA
  • http://www.simplivity.com
  • Ansprechpartner
  • Silvia Mattei
  • +49 (89) 800908-27

SimpliVity präsentiert bahnbrechende hyperkonvergente Infrastruktur-Software der dritten Generation

OmniStack 3.0 bietet leistungsstarke neue Möglichkeiten für Multi-Site- und Single-Site-Einsätze, hochentwickelte Datensicherung und Technologie-Garantien für Kunden

(PresseBox) (Westborough, MA, ) Mit der heutigen Vorstellung seiner neuen OmniStack 3.0 Data Virtualization Platform, der ausgereiftesten Produktversion seit der Gründung des Unternehmens, stärkt SimpliVity erneut seine technologische Führungsposition im Bereich der hyperkonvergenten Infrastruktur. Als innovative, branchenverändernde Technologie für die hyperkonvergenten Infrastrukturlösungen von SimpliVity zeichnet sich OmniStack 3.0 durch folgende Vorteile aus:
  • Revolutionäre Lösung für Multi-Site-Anwendungen mit einer neuen Unified Protection für Außenstellen und Niederlassungen sowie einer optimierten Plattform.
  • Verbesserte Leistung und Skalierbarkeit für hochgradig konsolidierte Single-Site-Anwendungen.
  • Erweiterungen der integrierten, fundamentalen Datensicherheit durch Wiederherstellungsfunktionen auf Dateiebene – erstmals für hyperkonvergente Infrastrukturen verfügbar.
  • Beispiellose „SimpliVity HyperGuarantee“ für Dateneffizienz, integrierte Datenabsicherung, Multi-Site-Management und IT-Refresh (non-disruptive).
Mit der OmniStack Data Virtualization Platform hat sich SimpliVity seit der Einführung der ersten Version im Wettbewerb abgesetzt. Als einziger Anbieter, der die IT-Infrastruktur, das Management und die Services unterhalb des Hypervisors komplett assimiliert, liefert SimpliVity mit seiner hyperkonvergenten Infrastruktur das Beste aus beiden Welten: die von den Anwendern benötigte Performance, Sicherheit und Belastbarkeit für den professionellen Unternehmenseinsatz einerseits und die wirtschaftlichen Vorteile der Cloud andererseits. Ermöglicht wird hierdurch eine Reduzierung der Gesamtinvestitionskosten (TCO) um den Faktor 3.

Die hyperkonvergente Infrastruktur mit OmniStack 3.0 von SimpliVity bietet:

Skalierbarkeit, Leistung und Datenabsicherung für den professionellen Unternehmenseinsatz für Single- und Multi-Site-Einsätze:
  • Die einzige optimierte hyperkonvergente Infrastruktur für Außenstellen und Niederlassungen (ROBO) – Mit neuen automatischen Erkennungsfunktionen für Multi-Site-Netzwerke, einschließlich der Unterstützung für Hub- und Spoke-Konfigurationen, erfüllt die Unified Protected Remote Office Branch Office (ROBO)-Lösung von SimpliVity die komplexen Anforderungen an das Management und die Datenabsicherung von Unternehmen, die Umgebungen mit Niederlassungen und Außenstellen besitzen. 
  • Neuer OmniCube für den ROBO-Einsatz – Das neue Einstiegssystem OmniCube CN-1200 von SimpliVity ist das ideale Angebot für kleine Umgebungen und wird bis zu 50 Prozent günstiger als alternative hyperkonvergente Lösungen angeboten.
  • Leistung und Skalierbarkeit für den professionellen Unternehmenseinsatz für Single-Site-Nutzung – Die Architektur von OmniStack 3.0 unterstützt den Single-Site-Einsatz für aufgabenkritische Anwendungen. Die neue Version bietet eine bis zu 30 Prozent höhere Leistung für aufgabenkritische Anwendungen wie Microsoft Exchange und OLTP sowie branchenführende Preise pro VDI Desktop bei voller Datenabsicherung.
  • Neuer Deployment Manager verkürzt die Einrichtungszeiten um den Faktor 5 –Durch automatische Erkennungsfunktionen ermöglicht der neue Deployment Manager einen bis zu fünfmal schnelleren Einsatz mehrerer paralleler Knoten für Single-Site- oder Multi-Site-Umgebungen.
Neue Funktionen für die eingebaute Datenabsicherung reduziert die Notwendigkeit herkömmlicher Backup- und Datenwiederherstellungs-Lösungen:
  • Wiederherstellung auf Dateiebene – SimpliVity bietet als einziger Anbieter von hyperkonvergenten Infrastrukturlösungen integrierte Datenwiederherstellungsfunktionen auf Dateiebene an, was den Restore während des Betriebs für die Systemadministratoren beschleunigt.
  • Verbesserte Management- und Reporting-Funktionen für Backup-Policies – Neue Funktionen erlauben den Systemadministratoren Backup-Policies  für mehrere virtuelle Maschinen in einer Sitzung festzulegen, um die Effizienz von Workflows zu verbessern. Neue Reporting-Funktionen vereinfachen das Management, indem sie bereits vor der tatsächlichen Einführung von Policies simulieren, wie sich die Regelungen für die Häufigkeit von Datensicherungen und die Datenaufbewahrungszeiten auf die Systemressourcen auswirken.
„HyperGuarantee“ bestätigt die ausgereifte Technologie:
  • Beispiellose Garantie – Als Anbieter der technologisch ausgereiftesten Lösung im Markt für hyperkonvergente Infrastrukturen, bietet SimpliVity seinen Kunden fünf Hyperkonvergenz-Garantien. Hiermit garantiert SimpliVity allen Kunden, dass sie die folgenden - in vielen Fällen sogar bessere - Ergebnisse erzielen:
    • In Summe 90 Prozent Kapazitätseinsparungen bei Storage und Backup
    • Lokale Datensicherung oder -wiederherstellung einer VM mit einem Terabyte in durchschnittlich 60 Sekunden oder weniger
    • Backup, Wiederherstellung, Klonen oder Bewegung eine VM über eine einzige Konsole in drei Klicks
    • Erstellung oder Änderung von Backup-Policies für viele tausend VMs an Dutzenden von dezentralen Standorten in durchschnittlich 60 Sekunden oder weniger - von einer einzigen Konsole
    • Hinzufügen oder Entfernen eines lokalen SimpliVity Systems ohne Ausfallzeit, ohne Unterbrechungen bei lokalen oder Remote-Backups und ohne Neukonfiguration von Backup-Policies oder IP-Adressen
Verfügbarkeit
  • Die OmniStack 3.0 Data Virtualization Platform ist ab sofort verfügbar.
Statements:

Ron Braden, Director, Information Technology Department, Stadt Vail

„Vail setzt die hyperkonvergente Infrastruktur von SimpliVity seit fast einem Jahr ein und wir sind sehr begeistert von der Zuverlässigkeit, der einfachen Administration und allgemeinen Leistung der Anwendungen. Durch sie wurde nicht nur unsere Disaster Recovery-Strategie verbessert, sondern auch unser Datensicherungsverfahren verändert. Vor allen haben uns die OmniCube-Systeme viele Wochen Arbeit durch Klonen, Verlagern und Wiederstellen von Servern erspart. In einem Fall hatten wir einen aufgabenkritischen GIS-Server mit einigen Terabyte CAD-Zeichnungen, der von einem Dienstleister korrumpiert worden war und darum nicht mehr startete. Wir konnten innerhalb von etwa 20 Minuten die Kopie wiederherstellen und den Server wieder in Betrieb nehmen.“  

Sean Lane, IT Manager, Princess House

„Die Datensicherheit war der Hauptgrund, warum wir SimpliVity für unsere IT-Infrastruktur eingeführt haben – wir benötigten eine Lösung zur Realisierung der Datensicherung und -wiederherstellung für aufgabenkritische Anwendungen. Die native Datenabsicherung von SimpliVity in der hyperkonvergenten Infrastruktur hat unsere Erwartungen übertroffen – die Daten werden innerhalb von Sekunden statt Minuten wiederhergestellt. Wir freuen uns sehr auf die neuen Wiederherstellungs- und Managementfunktionen von SimpliVity, die unsere IT noch effizienter machen und die Time-to-Market für neue Deployments und Abwendungen verkürzen werden.“

Joerg Ludwig, CIO, KHD Humboldt Wedag

„Wir sind sehr beeindruckt von den Vorteilen der hyperkonvergenten Infrastruktur von SimpliVity. Das Unternehmen hat es sich zum Ziel gesetzt, die IT für die Kunden zu vereinfachen. Dies ist ihnen in einer Art und Weise gelungen, die alle Erwartungen übertrifft.“

Simon Robinson, Research Vice President, Storage, 451 Research

„Um einen wettbewerbsfähigen Betrieb aufrecht zu erhalten, suchen die IT-Leiter nach tragfähigen Alternativen zur öffentlichen Cloud vor Ort. Durch ihre Einfachheit,  Skalierbarkeit und Kostenvorteile ist die Hyperkonvergenz eine Lösung, die es wert ist in Betracht gezogen zu werden – und ist damit heute die interessanteste Technologie im Bereich der IT-Infrastruktur. Als Pionier in diesem Bereich tut sich SimpliVity mit einer einzigartigen Data Virtualization Platform hervor, die bemerkenswerte Dateneffizienz und integrierte Datensicherheit bietet. Wir sind daher nicht überrascht von dem Erfolg des Unternehmens am Markt.“

Jesse St. Laurent, Vice President of Product Strategy, SimpliVity

„Als Grundlage unserer hyperkonvergenten Infrastrukturlösungen hat die OmniStack Data Virtualization Platform Software unser Unternehmen in dieser schnell wachsenden Branche von der Masse abgesetzt. Mit OmniStack 3.0, der ausgereiftesten hyperkonvergenten Plattform für Multi-Site- und Single-Site-Umgebungen und fortlaufenden Innovationen bei den integrierten Datenabsicherungsfunktionen, wird die technologische Führungsrolle von SimpliVity weiter gestärkt. Und wir sind von unserer Technologie so überzeugt, dass wir jetzt allen Kunden eine umfassende, fünfteilige Garantie anbieten.“

Informationsquellen

Website Promotion

SimpliVity Corporation

Gegründet mit der Mission IT zu vereinfachen, ist SimpliVity ein Pionier auf dem Markt für hyperkonvergente Infrastruktur und durchbricht den Status Quo komplexer, schwerfälliger alter IT Systeme. SimpliVitys hyperkonvergente IT-Plattform liefert Enterprise-Class-Leistungsfähigkeit und Verfügbarkeit, die heutige IT-Führungskräfte erwarten, mit dem Anspruch auf Cloudwirtschaftlichkeit, die ihre Unternehmen fordern. Kein anderes Unternehmen hat sich der Aufgaben angenommen, alle IT-Elemente unterhalb des Hypervisors anzupassen, was 8-12 unterschiedliche Funktionen sind. SimpliVity fasst die gesamten Funktionalitäten in einem einfachen 2U-Baustein eines x86-Servers mit gemeinsam nutzbaren Ressourcen zusammen, um unübertroffene IT Einfachheit, Effizienz und dreifache TCO Einsparungen zu liefern. Die einzigartige Datenvirtualisierungsarchitektur des Unternehmens verbessert Leistung, Schutz und Dateneffizienz und ermöglicht eine weltweit einheitliche Verwaltung über eine einzige Konsole. SimpliVity hat IT-Systeme für hunderte von Unternehmen weltweit revolutioniert. Mit Hauptsitz in Westborough, Massachusetts, USA, beschäftigt das Unternehmen mehr als 550 Mitarbeiter weltweit und verfügt über mehr als 276 Mrd. USD Risikokapital. Das Geschäftsmodell von SimpliVity ist 100 Prozent indirekt und seine Lösungen und Dienstleistungen sind weltweit über ein Netzwerk aus Resellern und Händlern verfügbar. Für weitere Informationen besuchen Sie www.simplivity.com.