IT-Infrastruktur von SimpliVity sorgt für eine erfolgreiche und sichere Austragung der 2015 FIS Alpine World Ski Meisterschaften in Vail

SimpliVitys hyperkonvergente Infrastruktur skaliert und der schützt Anwendungen für die öffentliche Sicherheit

(PresseBox) ( Westborough, MA, )
Die Stadt Vail im US-Bundesstaat Colorado war in diesem Jahr mit über 200.000 Besuchern Austragungsort der 2015 FIS Alpine World Ski Meisterschaften. Mit Hilfe der hyperkonvergenten IT-Infrastruktur von SimpliVity wurde dafür Sorge getragen, dass ein hohes Maß an öffentlicher Sicherheit garantiert werden konnte. 

„Die öffentliche Sicherheit hat die höchste Priorität“ so Ron Braden, IT Direktor der Stadt Vail.

Die Notfall-Systeme und andere essentielle Anwendungen, wie beispielsweise der Notruf und die Video-Überwachung, wurden durch die hyperkonvergente IT-Infrastruktur von SimpliVity maximal unterstützt. 

Ron Braden wird am 31. August auf der VMworld in San Francisco aufzeigen, welche außerordentliche Bedeutung SimpliVity für die IT im Rahmen der stattgefundenen 2015 FIS Alpine World Ski Meisterschaften hatte.

Für mehr Informationen und technische Details lesen sie bitte die originale Pressemitteilung unter: https://www.simplivity.com/company/news-events/press-releases/simplivity-helped-town-of-vail-prepare-its-it-infrastructure-to-support-the-2015-fis-alpine-world-ski-championships/
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.