Rechenzentren und Leistellen dank Zertifizierung sicher betreiben - aber durch welche?

Orientierung auf dem unübersichtlichen Zertifizierungsmarkt

(PresseBox) ( Bonn, )
Der Markt für Zertifizierungen im Bereich Rechenzentren und Leitstellen ist unübersichtlich und Unternehmen sind vor die Herausforderung gestellt, das für sie passende Zertifikat auszuwählen bzw. sich auch bewusst und informiert gegen eine Zertifizierung zu entscheiden.

In dem SIMEDIA-Seminar „Zertifizierung von höchstverfügbaren Unternehmensbereichen" am 8./9. Mai 2019 in Wiesbaden wird ein umfassender Überblick über die gängigen Zertifikate für Leitstellen und RZ gegeben, der helfen soll, sich im Wirrwarr der Normen und Standards zurechtzufinden.

Erfahren Sie von unseren Experten,
  • welche Zertifizierungsmöglichkeiten es auf dem Markt gibt,
  • nach welche Kriterien Sie das für Ihr Unternehmen am besten geeignete Zertifikat auswählen können,
  • worauf Zertifizierungsorganisationen bei dem Zertifizierungsprozess achten sowie
  • wie Sie sich am besten intern auf einen Zertifizierungsprozess vorbereiten und welche Fallstricke es zu umgehen gilt (mit Praxisbeispiel).
In einem optionalen halbtägigen Workshop kann das Gelernte, auch anhand von Beispielen aus dem eigenen Unternehmen, vertieft werden.

Zielgruppe
Betreiber von Leitzentralen und RZ, IT-Sicherheitsverantwortliche, Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen IT/RZ/FM/Revision/Unternehmenssicherheit

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.