Neues Zertifikat "Krisen- und Notfallmanager/in IHK" ab 2021

Kooperation der SIMEDIA Akademie mit der Weiterbildungsgesellschaft der IHK Bonn/Rhein-Sieg gGmbH

(PresseBox) ( Bonn, )
Durch eine neue Kooperation der SIMEDIA Akademie mit der Weiterbildungsgesellschaft der IHK Bonn/Rhein-Sieg besteht ab nächstem Jahr die Möglichkeit, sich zum „Krisen- und Notfallmanager/in, IHK“ ausbilden zu lassen. Das Zertifikat setzt auf der langjährig erfolgreich etablierten Lehrgangsreihe der SIMEDIA Akademie zum „Krisen- und Notfallmanager/in, BdSI“ auf und ermöglicht den Teilnehmenden, neben dem BdSI-Abschluss auch ein IHK-Zertifikat zu erwerben. „Wir freuen uns, mit der Weiterbildungsgesellschaft der IHK einen angesehenen Kooperationspartner gefunden zu haben, der für Kompetenz und Qualität steht und wir damit den Teilnehmenden unseres Lehrgangs noch einen weiteren hochwertigen und deutschlandweit anerkannten Zertifikatsabschluss anbieten können,“ sagt Günter Großhanten, Prokurist der SIMEDIA Akademie.

Die Lehrgangsreihe der SIMEDIA Akademie zum/zur „Krisen- und Notfallmanager/in, BdSI“ ist seit vielen Jahren regelmäßig ausgebucht und das erstklassige Feedback der Teilnehmenden zeigt die hohe Qualität der Lehrgänge. Fast alle DAX- und MDAX-Unternehmen haben bereits Mitarbeitende zum/zur „Krisen- und Notfallmanager/in, BdSI“ ausbilden lassen und auch die Inhouse-Schulungen zur Weiterbildung der internen Krisenorganisation erfreuen sich v. a. bei Großkonzernen hoher Beliebtheit.

Nähere Informationen bei: SIMEDIA GmbH, Bonn, Tel. +49 228 - 96293-70, Fax +49 228 - 96293-90, E-Mail: info@simedia.de oder im Internet www.simedia.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.