Juristisches Grundlagenwissen für Security-Manager

SIMEDIA-Fachseminar vermittelt am 18./19. Oktober 2017 in Köln sicherheitsrelevantes Fachwissen zu den Themen Vertragsrecht, Haftungsrecht, Strafrecht und Datenschutz

(PresseBox) ( Bonn, )
In jedem Unternehmen spielen Gesetze, Verordnungen und Richtlinien eine wichtige Rolle. Auch die Tätigkeit als Sicherheitsmanager bleibt davon nicht unberührt, denn in dieser Funktion werden Verträge abgeschlossen, Arbeitsanweisungen erstellt, Abläufe organisiert, Entschei-dungen getroffen. Um diese Entscheidungen rechtssicher treffen zu können, sind Kenntnisse aus den Bereichen Bürgerliches Recht aber auch dem Strafrecht und Datenschutz unverzicht-bar.

In dem zweitägigen SIMEDIA-Seminar „Rechtsgrundlagen für Sicherheitsverantwortliche“ am 18./19. Oktober 2017 in Köln bringen Prof. Dr. Wolfgang Schünemann von der TU Dortmund sowie Rechtsanwalt Martin Huff diese komplexe Materie in eine – für Nicht-Juristen – über-schaubare und verständliche Form.

Nähere Informationen zum Fachseminar erhalten Sie bei der SIMEDIA Akademie GmbH, Bonn, Tel. +49 228 - 96293-70, Fax +49 228 - 96293-90, E-Mail: info@simedia.de oder Internet www.simedia.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.