Drohnen in der Unternehmenssicherheit

Gefährdungslage – Detektion – Abwehr – Technischer Entwicklungsstand – Praktischer Einsatz – Rechtliche Zulässigkeiten

Bonn, (PresseBox) - Mögliche Gefahren beim unrechtmäßigen Einsatz von Drohnen bereiten vielen Sicherheitsverantwortlichen seit einiger Zeit große Sorgen. Die Befürchtungen reichen von neuen Formen terroristischer Angriffe über Störungen von Veranstaltungen und allgemein kriminellem Einsatz bis hin zu akustischen und visuellen Ausspähungen.

Aufgrund der erstaunlichen Fähigkeiten dieser Flugobjekte - sie sind einfach zu steuern, verfügen über hohe Reichweiten und Nutzlasten und können an nahezu jedem Ort gestartet werden - suchen Sicherheitsverantwortliche von Unternehmen und Behörden heute dringend nach geeigneten Schutzmaßnahmen und Möglichkeiten, Drohnen zu erkennen, zu identifizieren und abzuwehren.

In einer aktuellen Zusammenschau wird das 2. SIMEDIA-Drohnen-Forum deshalb zahlreiche Best-Practice-Beispiele aus unterschiedlichen Unternehmen vorstellen, die eine Vorreiterrolle im Bereich Drohneneinsatz, -detektion und -abwehr eingenommen haben. Unsere Experten werden das Thema intensiv und in all seinen Facetten beleuchten.

Alle Einsatz- und Schutzkonzepte unterliegen engen rechtlichen Vorgaben. Das Forum wird über die wichtigsten Neuregelungen aus der Verordnung zur Regelung des Betriebes von unbemannten Fluggeräten genauso berichten, wie über die rechtliche Zulässigkeit der Detektion, Identifikation und Abwehr von Drohnen.

Themen sind u.a.
  • Rechtliche Neuregelungen für den Betrieb unbemannter Fluggeräte und deren Relevanz für die Unternehmenssicherheit
  • Rechtliche Zulässigkeit der Detektion, Identifikation und Abwehr von Drohnen
  • Chancen & Risiken von unbemannten Flugsystemen (UAV/UAS) - beispielhaft für einen Industriebetrieb
  • Über 20 Anbieter von Drohnen Detektions- und Abwehrlösungen im unabhängigen Vergleichstest – wo steht die Branche aktuell?
  • Drohnenabwehr live
  • Drohneneinsatz bei der Deutschen Bahn für mehr Security und Safety – Best Practice
  • Drohnen an Flughäfen: Ein Spagat zwischen Nutzen und Gefahr
  • Qualifizierte Ausschreibungen von Drohnenleistungen - Schlüssel zum Erfolg
  • Drohnen - eine alternative Sichtweise
Link zur Veranstaltungsseite:
https://www.simedia.de/...

Zielgruppe: Sicherheitsverantwortliche aus Wirtschaftsunternehmen und Behörden, Berater

Zugelassen sind lediglich Unternehmensvertreter. Anmeldungen von Privatpersonen können nicht entgegengenommen werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Website Promotion

SIMEDIA Akademie GmbH

Die SIMEDIA Akademie GmbH steht in Deutschland für hochwertige Seminare, Foren und Zertifikatslehrgänge. Ausgewählte, praxiserfahrene Referenten vermitteln umfassendes Wissen zu aktuellen Themen rund um die betriebliche Sicherheit. Darüber hinaus schätzen Nachwuchs- und Führungskräfte unsere Veranstaltungen als wertvolle Informations- und Erfahrungsbörsen.

Die SIMEDIA Akademie GmbH ist eine Schwesterfirma der VON ZUR MÜHLEN´SCHE GmbH, Sicherheitsberatung – Sicherheitsplanung, BdSI.

Weitere Informationen über die SIMEDIA Akademie erhalten Sie im Internet unter: http://www.simedia.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weitere Informationen zum Thema "Sicherheit":

Netzwerk-Sicherheit ist kein Hexenwerk

Auf neue IT-Ge­fah­ren rea­gie­ren Un­ter­neh­men oft mit neu­en Se­cu­ri­ty-Lö­sun­gen, die sie an be­ste­hen­de Sys­te­me und Ar­chi­tek­tu­ren an­do­cken. Über kurz oder lang wird das Ma­na­ge­ment der In­fra­struk­tur für Ad­mi­ni­s­t­ra­to­ren im­mer un­über­sicht­li­cher. Wie IT-Se­cu­ri­ty ein­fa­cher geht und wie man IT-In­fra­struk­tu­ren er­folg­reich in den Griff be­kommt, zeigt ver­rät Cis­co aus der Per­spek­ti­ve ei­nes glo­ba­len Netz­werk­be­t­rei­bers.

Weiterlesen

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.