Die Leitstellennorm DIN EN 50518

am 17. September 2019 in Mannheim

(PresseBox) ( Bonn, )
Ende April 2019 wurde die neue Version „3.0" der EN 50518 veröffentlicht. Das SIMEDIA Fachforum stellt alle wesentlichen Neuerungen und Konsequenzen vor. Die Norm gehört zu den anerkannten Regeln der Technik und hat weitreichende Konsequenzen für den Betrieb und - bei Nichteinhaltung - auch bei der Haftung. Weitere Themen der Veranstaltung: die Leitstellenzertifizierung nach unterschiedlichen Levels (TÜViT TSA-Kriterienkatalog), das Praxisbeispiel einer zertifizierten internen Sicherheitsleitstelle zur Alarmempfangsstelle nach EN 50518, die Wechselwirkungen der EN 50518 zu korrespondierenden Normen, wie der DIN EN 50136 oder der DIN EN 50131, die neue UEA-Richtlinie, Stand 01/2019 sowie die Relevanz der Leitstellennorm für integrierte Einsatzleit- und Gefahrenmanagementsysteme.

Nähere Informationen unter en50518.simedia.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.