Neue Software-Generation der Simba Computer Systeme GmbH besticht durch hilfreiche Programmerweiterungen

Neue Funktionen werden erstmals auf CeBIT vorgestellt

(PresseBox) ( Ostfildern, )
Die Simba Computer Systeme GmbH, Hersteller der gleichnamigen Finanzsoftware, hat im letzten Jahr eine neue Produktgeneration eingeführt. Erstmals der Öffentlichkeit auf der letztjährigen CeBIT vorgestellt, wartet das Unternehmen in diesem Jahr mit hilfreichen Programmerweiterungen auf. In Halle 5, Stand E34 präsentiert sich das Unternehmen an gewohnter Stelle.

Mit drei zielgruppenspezifischen Produktlinien bietet der Software-Hersteller bedarfsgerechte Lösungen für Steuerkanzleien, Unternehmen sowie kirchliche & soziale Einrichtungen. Die Software, bekannt für einfache Bedienbarkeit und außerordentliche Leistungsstärke, kann aufgrund ihrer modularen Architektur flexibel an spezifische Anforderungen angepasst werden.

Der Softwarehersteller bringt in diesem Jahr die erste Simba App auf den Markt. Bewusst dem Wettbewerb nachgelagert, profitieren ab diesem Jahr auch Simba Anwender von mobilen Zugriffsmöglichkeiten. Eine spezielle Softwarearchitektur sorgt für einen dedizierten, extrem sicheren Datenabrufmechanismus, welchen das Unternehmen als wesentlichen Vorteil zu Mitbewerber-Apps herausstellt. "Zu unseren obersten Unternehmensprämissen gehört die Datensicherheit. Aus diesem Grund hat unsere Entwicklung zusätzliche Zeit investiert, um unseren Anwendern eine besonders sichere Lösung anbieten zu können.", so Rainer Börke, Vertriebsleiter bei Simba.

Neue Möglichkeiten bei der Digitalisierung von Dokumenten bietet der Softwarehersteller mit einer eigenständigen Scanassistentenanwendung. Neben der Scanfunktion dient die Anwendung zur einheitlichen und effizienten Dokumentenverwaltung in der Simba Software dank vielfältiger Dokumentenbearbeitungsfunktionen. "Diese Simba-unabhängige Anwendung ist insbesondere für Steuerkanzleien und ihre Mandanten ein hilfreiches Werkzeug: Mandanten können sämtliche Belege, Rechnungen und sonstige steuerrelevanten Dokumente digitalisieren und nach Vorgaben des Steuerberaters vorbereiten, so dass dieser im nächsten Schritt diese lediglich in Simba importieren muss. Steuerberater und Mandanten profitieren von einer reibungslosen Zusammenarbeit, Zeitersparnis und Aufwandsoptimierung.", so Börke zur neuen Anwendung.

Ein weiteres Highlight bildet eine komplett überarbeitete Kostenrechnung. Der Softwareentwickler setzt in diesem Bereich auf mehr Flexibilität und Individualität der Anwender. Daher können Simba Anwender die Kostenrechnung künftig völlig nach ihren Bedürfnissen konfigurieren. Einblick in diese wie auch die restlichen Neuheiten gibt das Vertriebsteam um Rainer Börke vor Ort.

"Unsere Entwicklung hat auch in diesem Jahr wieder Großes geleistet, so dass unsere Kunden auf etliche neue Arbeitserleichterungen gespannt sein dürfen.", so Michael Brhel, Geschäftsführer von Simba.

Simba Finanzsoftware mit den drei Produktlinien Simba Kanzlei, Simba Unternehmen und Simba human unterstützt, verbessert und beschleunigt die Wahrnehmung sämtlicher finanzwirtschaftlicher Aufgaben. In den Bereichen Rechnungswesen, Jahresabschluss, Kanzleiverwaltung bzw. Organisation, Planung & Controlling, Steuern sowie Lohn & Gehalt bietet die Software Module mit leistungsfähigen Werkzeugen, die für ein effizientes Rechnungswesen nötig sind. Die Simba Finanzsoftware verfügt außerdem über zahlreiche Schnittstellen, die die nahtlose Anbindung von Drittsystemen sowie die einfache Integration in bestehende IT-Infrastrukturen ermöglichen.

Die CeBIT findet vom 10. bis 14. März in Hannover statt. Sie ist das wichtigste Ereignis der digitalen Wirtschaft und als weltweit führende ITK Kongress-Messe anerkannt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.