Neu und ausgezeichnet: Der Netzwerk-Display-Adapter SX-ND4050G von silex

Interaktive und ferngesteuerte Nutzung von bis zu sechs Displays – auch via WLAN

Netzwerk Display Adapter SX-ND4050G
(PresseBox) ( Krefeld, )
Der Netzwerkspezialist silex technology bringt einen neuen Netzwerk- Display-Adapter auf den Markt, den SX-ND4050G. - Ein ausgezeichnetes Gerät, denn bereits vor der offiziellen Markteinführung in Deutschland wurde er von der Initiative Mittelstand im Rahmen des Innovationspreises IT zu einer der besten Hardwarelösungen für den Mittelstand gekürt. Der Preis wird seit 2004 jährlich auf der weltweit größten Computermesse CeBIT für die innovativsten und mittelstandsgeeignetsten IT-Lösungen und
-Produkte vergeben.

Mit dem Netzwerk-Display-Adapter von silex technology lassen sich bis zu sechs verschiedene, auch weiter vom PC entfernte Monitore, ganz einfach in drahtlose oder LAN-Netzwerke integrieren und bedienen. Im Gegensatz zum Vorgängermodell bietet der neue Adapter eine DVI-I-Schnittstelle, unterstützt erstmals auch FullHD-Videoübertragung (mit Hilfe von IEEE 802.11n- und Gigabit Ethernet-Standard) und ermöglicht so etwa das drahtlose Streamen von Filmen in guter Qualität auf einen Fernseher oder Beamer. Zwei USB 2.0 Hi-Speed-Ports (Typ A) am Adapter erlauben den Anschluss zusätzlicher Peripheriegeräte wie Maus oder Tastatur, mit deren Hilfe sich auf dem Monitor angezeigte Inhalte unmittelbar bearbeiten lassen. So funktioniert die Kommunikation in beide Richtungen - Monitordarstellungen lassen sich via PC steuern und Dateiinhalte interaktiv auch direkt am Monitor ändern bzw. anpassen.

Variabler Einsatz

Dank der integrierten Access Point Funktion wird zwischen dem Computer oder Notebook und dem Netzwerk-Adapter ein dediziertes Netzwerk erstellt. Die Anschaffung eines Access Points oder die Nutzung vorhandener Infrastruktur ist nicht erforderlich und schont Geldbeutel bzw. Auslastung. Die mitgelieferte Software "NetDA Manager" sorgt außerdem für den nötigen Überblick: Mit diesem einfachen, benutzerfreundlichen Dienst-programm können NetDA-Geräte gesucht, Monitorverbindungen aufgebaut oder getrennt und der Verbindungsstatus abgefragt werden.

Ein PC - mehrere Monitore: Mithilfe von sechs SX-ND4050G können bis zu sechs Monitore gleichzeitig von einem Computer aus mit Bildschirminhalten beliefert werden. Je nach Bedarf entweder im Spiegelmodus, das heißt, dass auf allen Monitoren dasselbe Bild wie auf dem Display des PCs gezeigt wird, oder im Multi-Display-Modus, bei dem die anderen Monitore als Erweiterung des Basismonitors dienen und so auf jedem Display etwas anderes angezeigt werden kann.

Ein Monitor - mehrere PCs: Mit einem einzigen Monitor können bei Einsatz des Netzwerk Display Adapters und einer via USB-Schnittstelle an diesen angeschlossene Maus oder Tastatur bis zu 12 PCs angesteuert und deren Anzeige auf den Monitor übertragen werden.

Vielfältige Einsatzgebiete

Ob in Konferenzen oder Schulungen, wenn alle dasselbe Bild sehen sollen, in Arztpraxen oder Kliniken, wo Eingaben direkt am Behandlungsmonitor erfolgen, die sensiblen Patienteninformationen jedoch auf dem Zentralserver gespeichert werden müssen, oder in Universitäten und Schulen, um Notebook-Inhalte drahtlos auf das Whiteboard übertragen zu können - die denkbaren Einsatzgebiete sind ebenso vielfältig, wie der Adapter flexibel ist. Auch im heimischen Netzwerk erweist sich der Display- Netzwerkadapter als äußerst praktisch: So können beispielsweise E-Mails am Fernseher-Bildschirm gelesen und beantwortet werden, auch wenn der Computer in einem anderen Raum steht.

Der neue Netzwerk-Display-Adapter SX-ND4050G ist ab August erhältlich und kostet 349,00 Euro zzgl. MwSt.

Weitere Informationen zum SX-ND4050G finden Sie im Internet unter www.silexeurope.com/...
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.