Intelligente drahtlose Konnektivität für Werkzeugmaschinen

Silex Technology und Murata Machinery präsentieren auf der EMO Hannover 2019 gemeinsam den neuen umati-kompatiblen OPC-UA-Protokollkonverter FBR-100AN

FBR-100AN_2
(PresseBox) ( Willich, )
Silex Technology, eines der weltweit führenden Unternehmen für drahtgebundene und drahtlose Netzwerklösungen wird auf der EMO Hannover 2019 den FBR-100AN vorstellen, ein kompaktes Gerät, das nicht nur die Übersetzung der Maschinenprotokolle übernimmt, sondern diese auch drahtlos an die Überwachungsstationen senden kann. Damit ist der FBR-100AN eine Dual-Wireless-Bridge für CNC-Maschinen, die es Herstellern und Nutzern von Werkzeugmaschinen ermöglicht, deren Betriebsdaten zu sammeln und sie via LAN- oder WiFi-Verbindung an das Host-System zu übermitteln, um so die Abläufe zu verbessern und die Wartungskosten zu senken. Gleichzeitig ist das Gerät auch ein Protokollkonverter, der die Übersetzung der verschiedenen Maschinensprachen in den OPC-UA umati-Standard übernimmt und an den Überwachungshost drahtlos oder drahtgebunden übermittelt.

Interoperabilitätsdemonstration auf der EMO Hannover 2019 (Halle 9, A50 und Halle 17, A04)

Der OPC-UA-Protokollkonverter FBR-100AN ist mit CNC-Werkzeugmaschinensteuerungen des Herstellers Fanuc kompatibel und unterstützt sowohl das Kommunikationsprotokoll MTConncect, das von vielen großen Herstellern weltweit verwendet wird, als auch umati, die universelle Industrie-4.0-Plattform für smarte Werkzeugmaschinen, die vom VDW, dem Verband Deutscher Werkzeugmaschinenhersteller, entwickelt wurde. Auf der EMO 2019, der Weltleitmesse für Werkzeugmaschinen und Metallbearbeitung, die vom 16. bis zum 21. September 2019 in Hannover stattfindet, ist Silex mit dem neuen Gerät auf zwei Ständen anzutreffen. Im Mittelpunkt der Präsentation steht jeweils die Demonstration der Interoperabilität des Geräts, die in Zusammenarbeit mit dem Maschinenbauer Murata Machinery (Halle 17, Stand A04) sowie dem japanischen Elektronik- und Maschinenbauunternehmen Fanuc (Halle 9, Stand A50) durchgeführt wird. Dabei werden mehr als 100 Geräte von mehreren Werkzeugmaschinen- und Steuerungsherstellern sowie diversen Anwendungsanbietern in das Netzwerk eingebunden.

 Silex Technology auf der EMO Hannover 2019
  • FANUC: Halle 9, Stand A50
  • Murata Machinery/Silex Technology: Halle 17, Stand A04

Funktionen des FBR-100AN OPC UA im Überblick

  • Kompatibel mit FANUC CNC-Maschinensteuerungen
  • Ausgestattet mit OPC UA Serverfunktion und kompatibel mit dem umati-Informationsmodell (EMO 2019 Interconnection Demo Spezifikation)
  • Unterstützt mehrere Kommunikationsschnittstellen: Wired LAN x 2 / Wireless LAN x 1 (2,4 und 5 GHz) / Seriell x 1 / Digitaleingang x 3 Bit
  • Witterungsbeständigkeit zur Verwendung in Produktionsstätten: Betriebstemperatur von -20℃ bis 50℃ / Staub- und wasserdicht nach IP53 / Andere: Überspannungsschutz, Schutzisolierung
  • Verfügbare Zertifizierungen: Europa, Japan, USA und Kanada
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.