PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 761591 (SIGS DATACOM GmbH)
  • SIGS DATACOM GmbH
  • Lindlaustraße 2c
  • 53842 Troisdorf
  • http://www.sigs-datacom.de
  • Ansprechpartner
  • Beate Friedrichs
  • +49 (2241) 2341-500

25 Jahre OOP Konferenz: 25 Jahre Software meets Business

Seit einem Vierteljahrhundert ist die OOP Konferenz der Treffpunkt für Software-Architekten, -Entwickler und IT-Profis. Im Februar 2016 laden die Veranstalter zur Jubiläumskonferenz mit vielen Highlights nach München ein.

(PresseBox) (Troisdorf, ) Erstklassige Sprecher, exzellente Themenwahl, praxisnahe Vorträge: Damit punktet die OOP Konferenz für Software-Architekturen seit ihrer Premiere im Jahr 1992 bei ihren Besuchern. Wer sich über die neuesten Entwicklungen aus der Software-Technologie austauschen und informieren will, ist bei der OOP goldrichtig. Auch die Jubiläumskonferenz (01. bis 05. Februar 2016 im ICM München) macht da keine Ausnahme und wartet mit Top Themen, Top Sprechern und Top Tracks auf. Als Keynote-Sprecher konnten die Veranstalter so richtungsweisende Sprecher wie Wiki-Erfinder und Entwurfsmuster-Pionier Ward Cunningham, die Autorinnen Linda Rising und Mary Lynn Manns oder Blogger und Journalist Sascha Lobo gewinnen.
Neben den etablierten Tracks beleuchten Experten im Rahmen eines Jubiläums-Tracks die Schlüssel-Entwicklungen der Vergangenheit – und wagen gleichzeitig mit Themen wie „Huge Memory & Collection Oriented Programming“ oder „Live-Programming“ einen Ausblick auf die kommenden Jahrzehnte. Abgerundet wird das Programm durch Vortragsformate wie Pecha Kucha, Fishbowl und Podiumsdiskussionen – und natürlich vielen Gelegenheiten zum Austausch zwischen Sprechern und Teilnehmern.

5 Fragen an Jutta Eckstein, Technical Chair OOP Konferenz

Warum ist der Besuch der OOP ein Muss für jeden Software und IT-Profi?
Mit der OOP sind Sie am Puls der Zeit. Hier profitieren Sie von den Erfahrungen der anderen, können sich mit Kollegen über Herausforderungen austauschen und nicht zuletzt voneinander lernen.

Was ist für Sie jedes Jahr eine besondere Herausforderung?
Die größte Herausforderung ist, immer eine gute Balance für das Programm zu finden. Es sollte ausgewogen sein und für jeden etwas bieten. Natürlich liegt der Fokus auf der Software-Architektur, soll aber gleichzeitig einen Blick über den Tellerrand ermöglichen. Die andere große Herausforderung ist –natürlich– attraktive Keynote-Sprecher zu finden und zu gewinnen.

Ihr persönliches Highlight aus den vergangenen 25 Jahren?
Ich erinnere mich natürlich an die eine oder andere Geschichte in den vergangenen Jahren – die ich Ihnen dann gerne bei einem Bier oder Glas Wein erzähle! Für mich ist die OOP ein ständiger Begleiter meines professionellen Lebens, was sich auch in meinen unterschiedlichen Rollen auf der Konferenz ausgedrückt hat. Von meinem ersten Besuch 1993, als ich gerade fertig mit dem Studium war, später als Sprecher, dann als Aussteller und inzwischen seit fünf Jahren als Technical Chair.

Worauf freuen Sie sich besonders im kommenden Jahr?
Auf jeden Fall auf die Keynotes, so gehört z.B. Ward Cunningham seit Jahren zu meinen Helden. Und auch wenn ich mir auf alle Fälle alle Tracks anschauen werde, so ist im Jubiläumsjahr der Jubilee-Track natürlich ein besonderes Highlight. Jeder Sprecher dieses Tracks könnte auch ein Keynote-Sprecher auf der OOP sein.

Was wünschen Sie sich bzw. der OOP für die nächsten 25 Jahre?
Weiterhin so offen für neue Entwicklungen und Ideen zu bleiben.


25 Jahre OOP Konferenz, das sind auch mehr als:
20.000 Teilnehmer
2.000 Sprecher
1.500 Aussteller
100.000 Mittagessen
15.000 Liter Kaffee
10.000 Sushi-Portionen
…und unzählige Süßigkeiten und Snacks!

Übersicht der Keynotes:
Sascha Lobo - Vernetzte Software frisst die Welt: Was man bei Entwicklung der Digitalen Gesellschaft beachten muss
Dienstag, 02. Februar 2016: 15:00 – 15:45

Mary Lynn Manns/Linda Rising - Fearlessly leading change
Mittwoch, 03. Februar 2016: 15:45 – 16:30

Brian David Johnson - How to Change the Future
Donnerstag, 04. Februar 2016: 12:00 – 12:45

Ward Cunningham - Federated Wiki builds further on Objects, Patterns and Agility
Donnerstag, 04. Februar 2016: 15:45 – 16:30


Sie sind neugierig auf die OOP geworden? Anmeldemöglichkeiten, Informationen rund um die Konferenz sowie das Programm erhalten Sie unter www.OOP-Konferenz.de

Website Promotion

SIGS DATACOM GmbH

Veranstalter SIGS DATACOM GmbH ist ein führender Weiterbildungsanbieter für die Themenbereiche Software-Programmierung und -Architektur sowie Business Intelligence und Data Warehousing (TDWI). Das Leistungsspektrum umfasst neben den Fachkongressen OOP in München, den OBJEKTspektrum Information Days, der SEACON in Hamburg und verschiedenen Seminarreihen, die Publikationen OBJEKTspektrum, JavaSPEKTRUM und BI-SPEKTRUM. Online bietet die SIGS DATACOM Wissens-Bibliothek bietet umfangreiche Fachinformationen zu verschiedenen Themenbereichen an.