eGo-MV empfiehlt Kommunen die Lösungen von signotec

eGo-MV empfiehlt Kommunen die Lösungen von signotec (PresseBox) ( Ratingen, )
Von der Hansestadt Rostock bis zum Ostseebad Kühlungsborn zählen nahezu alle Kommunen in Mecklenburg-Vorpommern zum Zweckverband Elektronische Verwaltung in Mecklenburg-Vorpommern (eGo-MV). In Puncto elektronischer Signatur empfiehlt der Verband seinen Mitgliedern die Lösungen von signotec – und setzt diese auch selbst ein.

Der Zweckverband Elektronische Verwaltung in Mecklenburg-Vorpommern (eGo-MV) ist zentraler Ansprechpartner für eGovernment, IT-Lösungen und alle Fragen der Digitalisierung der Verwaltungen in Mecklenburg-Vorpommern. Für seine 118 Mitgliedskommunen fungiert er als Ansprechpartner für die Landesregierung bei kooperativen eGovernment-Vorhaben und gemeinsamer Nutzung zentraler Infrastrukturen.

Schon seit vielen Jahren nutzen sowohl der eGo-MV als auch viele der angeschlossenen Kommunen die Produkte von signotec zur elektronischen Signatur von Dokumenten, die aus dem DMS-System erzeugt werden. Neben Anordnungen oder Dienstanweisungen zählen hierzu unter anderem auch Anschreiben an Behörden. Unterschrieben werden die Dokumente elektronisch auf dem Unterschriftenpad signotec Sigma, über dessen großen Sensor auch schwungvolle Unterschriften präzise erfasst werden. Durch zahlreiche RSA-Verschlüsselungsmechanismen bietet das Pad höchste Sicherheit. An das DMS-System angeschlossen ist das Pad über die signoPAD-API, eine kostenfreie und leistungsstarke Schnittstelle, über welche Inhalte und Dokumente dargestellt, Diashows konfiguriert und viele andere Funktionalitäten im Pad gesteuert werden können.

Sven Ansorge, Sachbearbeiter IT, Verfahrens- und Anwenderbetreuung beim eGo-MV führt aus: „Gerade für die Signatur aus dem DMS-System heraus empfehlen wir kommunalen Verwaltungen die Lösungen von signotec. Einsatzzwecke sind derzeit das beleglose Anordnungswesen, Dienstanweisungen sowie die Kommunikation zwischen Ministerien oder oberen Aufsichtsbehörden.“ Für die Zukunft wünscht sich Ansorge nicht nur den Einsatz der Pads beim Kontakt zum Bürger zur Unterzeichnung von Anträgen und Formularen, sondern auch die Nutzung der signotec Softwarelösungen für Mobilgeräte wie Tablet-PCs.

Die Beschaffung der Produkte für die verbandszugehörigen Kommunen erfolgt entweder über den ego-MV oder – im Rahmen der kommunalen Selbstverwaltung – direkt über die jeweilige Verwaltung. In jedem Fall profitieren alle Nutzer von optimierten Prozessen sowie einer hohen Ersparnis an Zeit und Materialkosten.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.