Signaturpad Gamma erhält Auszeichnung beim German Design Award 2016

signotec GmbH - Unterschriften-Pad Gamma (PresseBox) ( Ratingen, )
Ein ultraflaches Design, schlanke Außenmaße und die daraus resultierende Kompaktheit des Gamma-Pads überzeugen die Jury des German Design Award 2016. Die Begründung: Das LCD-Signatur-Pad Gamma der signotec GmbH, Technologieführer aus Ratingen, setzt in Sachen Design und Funktionalität neue Maßstäbe, weshalb es in der Kategorie „Computer and Communication“ jetzt die Auszeichnung „Special Mention“ erhalten hat.

Eine zunehmend dynamischere Umwelt mit steigender Wettbewerbsintensität und der Austauschbarkeit von technischen Leistungen erfordert von den Unternehmen, sich durch Alleinstellungsmerkmale hervorzuheben und den spezifischen Ansprüchen ihrer Kunden gerecht zu werden. Für den Unternehmenserfolg spielt Innovation eine Schlüsselrolle. Alleinstellungsmerkmale und Erfolge müssen aber auch kommuniziert werden. Der signotec GmbH gelang dies kürzlich mit der Teilnahme am German Design Award 2016, mit der sie ihre Kompetenz im Hinblick auf elektronische Unterschriftenpads mit ihren patentierten Technologien zur Signatur und Sicherheit unterstreicht.

Die Jury des German Design Award 2016 hat das Unterschriftenpad Gamma in der Kategorie „Computer and Communication“ mit der Auszeichnung „Special Mention“ geehrt und gewürdigt. Die Gründe für die Auszeichnung liegen in der unschlagbaren Kompaktheit des Gamma-Pads: Außenmaße von nur 145 x 167 x 10 mm, eine elegant geschwungene Formgebung und die gelungene Kombi-Einheit aus Stift und Stifthalter, die sich dem Nutzer komfortabel zuneigt, setzen in Sachen Design und Funktionalität neue Maßstäbe. Hinzu kommen die innovative Sensoroberfläche aus gehärtetem Spezialglas mit ER-Technologie sowie das hochauflösende Full-Colour-Farb-Display, welche eine überragende Qualität und Präzision bei der Unterschriftenerfassung auf dem Pad garantieren. Die signotec GmbH hat es geschafft, die Jury mit ihrem anspruchsvoll gestalteten Gamma-Pad, das formal und funktional überzeugt, zu begeistern und freut sich über die Auszeichnung „Special Mention“. „Auf unser Gamma-Pad sind wir besonders stolz – es vereint 15 Jahre Entwicklung, ein großes Know-How sowie das Label Made in Germany in sich! Umso mehr freuen wir uns darüber, dass auch sein Design jetzt ausgezeichnet wurde“, so Geschäftsführer Arne Brandes. Die Preisverleihung findet am 12. Februar 2016 auf dem Gelände der Messe Frankfurt statt.

Der German Design Award ist der internationale Premiumpreis des Rats für Formgebung. Sein Ziel: einzigartige Gestaltungstrends zu entdecken, zu präsentieren und auszuzeichnen. Jährlich werden daher hochkarätige Einreichungen aus dem Produkt- und Kommunikationsdesign prämiert, die alle auf ihre Art wegweisend in der internationalen Designlandschaft sind. Der 2012 initiierte German Design Award zählt zu den anerkanntesten Design-Wettbewerben weltweit und genießt weit über die Fachkreise hinaus hohes Ansehen. Der German Design Award legt höchste Ansprüche an die Ermittlung seiner Preisträger: In dem Nominierungsverfahren werden durch Expertengremien des Rats für Formgebung nur solche Produkte und Kommunikationsdesignleistungen zur Teilnahme am Wettbewerb eingeladen, die sich nachweislich durch ihre gestalterische Qualität im Wettbewerb differenzieren.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.