Nie wieder Einbruch

Der Wunsch aller Betroffenen

Nie wieder Einbruch
(PresseBox) ( Ennigerloh, )
Haus&Grund: Herr Bublitz, warum sichern sich die meisten Menschen in Deutschland erst nach einem erfolgten Einbruch ab?

Werner Bublitz: Fast 90% unserer Kunden haben den 1. Einbruch "hinter sich" und entschließen sich erst dann zum Kauf unseres Alarmsystems.

Haus&Grund: Warum muss es erst soweit kommen?

Werner Bublitz:

Nun fast alle Betroffenen meinten:
1. Die Anschaffungskosten sind zu hoch.
2. Bei mir ist nichts zu holen.
3. Ich bin doch versichert.
4. Ich habe einen Hund etc-
5. Uns betrifft das nicht. Da frage ich doch: "Ja bei wem wird dann alle 3 Minuten eingebrochen??

Haus&Grund: Warum können Sie so kostengünstig jedes Objekt gegen Einbruch sichern?

Werner Bublitz:

1. Bei uns entfallen Handwerker- und somit Installationskosten. D.h.: Wir benötigen bei unserem zuverlässigen System keine lästigen Sensoren, Magnetkontakte, Bewegungsmelder etc.
2. Durch die hohe Akzeptanz unserer Alarmanlage können wir kostengünstig in Deutschland produzieren. .

Haus&Grund: Wie funktionier das denn?

Werner Bublitz: Das Prinzip ist ganz einfach: Unser Alarmsystem misst das bestehende Luftvolumen der zu sichernden Räume. Jedes Luftvolumen hat eine bestimmte Schwingung. Diese Schwingung kann man messen, oder aber auch hören: Wenn Sie sich z.B. eine kleine Muschel ans Ohr halten, dann hören Sie ein helles Rauschen. Bei einer großen Muschel ist das Rauschen tiefer. Beim Haus ist das Luftvolumen so groß und daher das Rauschen so tief, dass das menschliche Ohr es nicht mehr wahrnimmt. Diese tiefe Schwingung heißt Infraschall. Es sind Schwingungen zwischen 1-16 Hz.

Da unser Alarmsystem nach einem physikalischem Gesetz arbeitet, ist es fehlalarmsicher und reagiert nicht auf Sturm, Gewitter, Überschallknall oder wenn ein Vogel gegen die Scheibe fliegt.

Haus&Grund: Welche Vorteile bietet Ihr Alarmsystem?

Werner Bublitz:

1. Sicherung alle Fenster und Außentüren über mehrere Etagen bis ca. 1.000qm
2. Installationsfrei, Steckdose genügt.
3. Kein Elektrosmog
4. Schon der Einbruchsversuch wird gemeldet. Der Einbrecher ist noch draußen, also noch nicht im Haus!
5. Hohe Kaufsicherheit: Unsere Bublitz Einbruchmeldeanlage kann man sich kostenlos und voll funktionsfähig im eigenen Objekt vorführen lassen. Dadurch erfährt man VOR dem Kauf, was einem NACH dem Kauf erwartet. Man kauft also keine "Katze im Sack"
6. Unser Alarmsystem kann auf Wunsch jederzeit nachgerüstet werden: Funk-Rauchmelder, Telefonische Alarmweiterleitung bei Einbruch und Feuer, Funk-Solar-Außensirene mit Blitzleuchte, Funk-Fernbedienung mit Not-/Panikalarm = der "Rettungsanker" in einer Notsituation, z.B. bei Überfall, Krankheit, Unfall.
7. Wir setzen auf modernste Technik und kontinuierliche Qualität. Das beweist auch die Absicherung sensibler militärischer Gebäude für die amerikanischen Streitkräfte. Die hohe Auszeichnung "Industriepreis 2011" und die Zertifizierung durch die Experten-Juri "Best of 2013" gibt dem Benutzer das gewünschte Vertrauen und die erforderliche SICHERHEIT.
8. Außerdem hat ein Team von PRO7/Galileo unser Alarmsystem einer strengen Prüfung unterzogen und am 21. März 2007 sehr positiv im Fernsehen über unser Alarmsystem berichtet:

"Aber keine ist so genial wie der Bublitz Alarm......."
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.