Shuttles 1,3-Liter-PC treibt 16-Bildschirm-Digital-Signage-Wände mit Matrox QuadHead2Go an

Die Kombination aus Shuttles kompaktem, integrationsfreundlichem XPC DH02U Barebone-PC und Matrox QuadHead2Go Multi-Monitor-Controller bietet eine enorme Videowall-Fläche und Leistung für Einzelhandels-, Unternehmens- und Unterhaltungseinrichtungen.

Matrox QuadHead2Go™ Q155 Multi-Monitor-Controller-Einheit und Shuttle Barebone-PC XPC DH02U
(PresseBox) ( Montreal, )
Matrox® Video freut sich bekannt zu geben, dass Shuttle Inc., ein Pionier im Bereich der Small-Form-Factor-Computer, die Matrox QuadHead2Go™ Q155 Multi-Monitor-Controller-Einheit für den Barebone-PC XPC DH02U validiert hat. Dies bietet System- und AV-Integratoren die Möglichkeit einer kompakten und einfach zu integrierenden Lösung für leistungsstarke Digital Signage-Videowalls mit 16 Bildschirmen.

Das 1,3 Liter große DH02U-System ist Shuttles erster PC mit Quad-HDMI-Ausgang im Small-Form-Factor-Format, der bis zu 4K UHDp60-Signale und außergewöhnliche 3D-Rendering-Unterstützung auf jedem Display-Kanal bietet. Der Matrox QuadHead2Go Q155 Controller bietet schnelle Erweiterungen der Grafik- und Videowall-Möglichkeiten des schlanken PCs, indem er ein einzelnes HDMI-Videosignal auf bis zu vier Full HD-Displays verteilt. QuadHead2Go Q155-Geräte, die an jeden HDMI-Ausgang angeschlossen sind, ermöglichen es AV-Profis, DH02U-gehostete Digital Signage-Inhalte - einschließlich Videos und Bildern in Quad-Full HD-, Single-4K- und Dual-/Quad-4K-Auflösungen - über bis zu 16 Full HD-Bildschirme in klassischen rechteckigen und künstlerischen Layouts zu steuern.

Mit der soliden Videowall-Performance der beiden Plattformen, dem DH02U Barebone-PC und dem QuadHead2Go-Controller, lassen sich die anspruchsvollsten Digital Signage-Anwendungen von heute realisieren, darunter digitale Menütafeln, interaktive und informationsbasierte Kioske, Einzelhandels- und Fluginformationsanzeigen und vieles mehr.

"Shuttle und Matrox sind seit langem Partner für Videowalls; diese jüngste Zusammenarbeit zeigt eine weitere schnelle, einfache und saubere Umsetzungsmöglichkeit für eindrucksvolle Videowalls", sagt Tom Seiffert, Head of Marketing & PR Europe bei der Shuttle Computer Handels GmbH. "Die gemeinsame Lösung aus Shuttle DH02U und Matrox QuadHead2Go macht es bemerkenswert einfach, Digital Signage-basierte Videowall-Installationen mit höherer Leistungsdichte zu realisieren, die sich durch Qualität, Zuverlässigkeit und Performance auszeichnen."

"Signage-Profis werden von den kompakten Designs, der einfachen Konnektivität und den flexiblen Konfigurationsoptionen des Shuttle DH02U Barebone-PCs und des Matrox QuadHead2Go Multi-Monitor-Controllers profitieren, um eine breite Palette von Videowall-Projekten anzupassen und zu bedienen", so Bengt Hessel, EMEA Vice President of Sales & Marketing für die AV/IT Group bei Matrox Video."Diese neue Videowall-Lösung gibt AV-Profis ein vielseitiges Werkzeug an die Hand, um innovativ zu sein und fesselnde und/oder informative Display-Wände zu erstellen, die letztendlich ein hervorragendes Endkundenerlebnis bieten."

Über Matrox Video
Matrox Video ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich der Videotechnologie. Mit einem umfassenden Portfolio an erstklassiger Hardware, Software, APIs und SDKs ermöglicht Matrox Video OEMs, Systemintegratoren, Value-added Resellers und Endbenutzern, die Grenzen der Videoinnovation zu erweitern. Matrox Video steht seit fast 45 Jahren für Qualität, Leistung, Kompatibilität und Support in den Bereichen AV/IT, Broadcast und neue Märkte. Matrox Video ist juristisch Teil von Matrox Graphics Inc. und gehört zur Matrox-Gruppe.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.