Shuttle goes Linux: Mini-PC-Komplettsysteme mit SUSE Linux von Novell

Markteinführung in Deutschland, weitere Regionen Europas in Planung

Elmshorn, (PresseBox) - Die Shuttle Inc., Marktführer im Mini-PC-Bereich und Hersteller von Multi-Form-Factor-Lösungen, bietet ab sofort auf Intel-Technologie basierende Komplettsysteme mit Novell SUSE Linux Betriebssystem an. Beide Mini-PCs, die aus Aluminium gefertigt und im Shuttle Systems Configurator individuell konfigurierbar sind, werden anschlussfertig vorinstalliert ausgeliefert und beinhalteten 24 Monate Pick-up-and-Return-Service für verlässliche Hilfe im Garantiefall.

Individuelle Konfigurationen für Business und Home-Anwender

"Mit SUSE Linux von Novell bietet Shuttle als erster reiner Mini-PC-Hersteller eigene Komplettsysteme mit einem Open Source Betriebssystem an", erklärt Tom Seiffert, Head of Marketing & PR der Shuttle Computer Handels GmbH. "Bei der Entwicklung der Mini-PCs wurde der Fokus auf maximale Kompatibilität, umfangreichen Support und eine attraktive Preisgestaltung gelegt."

SUSE Linux Enterprise Desktop profitiert von Novells jahrelanger Erfahrung im Business- und Serverbereich und bietet maximale Sicherheit und Stabilität. Das freie openSUSE trumpft mit Vielseitigkeit und kostenfreien Erweiterungen der openSUSE-Community. Beide Versionen setzen auf "YaST" - einem bewährten, leicht bedienbaren Administrationswerkzeug zur Systemkonfiguration.

Für die unterschiedlichen Anforderungen im Büro und Zuhause sind zwei Varianten als Grundkonfigurationen erhältlich. Die zusätzliche Hardwareausstattung ist beliebig wählbar: es stehen vielerlei Prozessoren, Speichergrößen und Laufwerke optional zur Verfügung. Alle gewünschten Konfigurationen werden im Internet zusammengestellt und in kürzester Zeit von Shuttle gefertigt.

Shuttle LinuXPC SD3002W setzt auf SUSE Linux Enterprise Desktop 10 SP1

SUSE Linux Enterprise Desktop 10 SP1 von Novell bietet neben optimaler Benutzerfreundlichkeit, nahtlose Integration in bestehende Systeme und clevere Anwendungen, wie OpenOffice für den Büroeinsatz. Der Enterprise-Desktop kann umfassend eingesetzt werden. Ob als klassischer PC-Arbeitsplatz, flexible Arbeitsplattform oder angepasst an individuelle Bedürfnisse, wie zum Beispiel als Thin-Client. Neben ausgereiften, mit Microsoft Office-Dateien kompatiblen Office-Anwendungen, sind Webbrowser und E-Mail-Clients bereits integriert. Der LinuXPC SD3002W beinhaltet zudem exklusive Updates und Downloads von Novell.

Shuttle LinuXPC SD3002Q kommt mit vorinstalliertem openSUSE Betriebssystem

openSUSE bringt alle Funktionen, die für private Computernutzung und ein Heimnetzwerk nötig sind, mit sich. Neben der einfachen Bedienung enthält es Anwendungen, mit denen der Nutzer im Internet surfen, E-Mails versenden, mit Freunden chatten, Fotos ordnen, Filme ansehen, Musik hören und natürlich Dokumente und Tabellenkalkulationen erstellen kann. openSUSE ist ein freies Communityprojekt, das von Novell unterstützt wird. Es bietet Linux-Einsteigern und -Enthusiasten alles, was sie zum Start mit Linux brauchen.

Die neuen silbernen Komplettsysteme mit vorinstalliertem SUSE Linux überzeugen in puncto Hardware durch DDR2-Speicher, Unterstützung von Multi-Core-Prozessoren, I.C.E. Heatpipe-Kühltechnik, PCI-Express x16 und PCI-Steckplatz, Gigabit-Netzwerk, 8-Kanal-Audio, FireWire und ein kraftvolles 250 Watt Netzteil.

Die beiden Modelle sind ab sofort im deutschen Fachhandel verfügbar. Die unverbindlichen Preisempfehlungen für die Grundkonfigurationen von Shuttle betragen 529,- Euro für den LinuXPC SD3002W und 489,- Euro für den LinuXPC SD3002Q (inkl 19% MwSt.).

Jetzt beide Systeme im Shuttle Systems Configurator konfigurieren:

Shuttle LinuXPC SD3002W mit SUSE Linux Enterprise Desktop 10 SP1 http://sys.eu.shuttle.com/...
Shuttle LinuXPC SD3002Q mit openSUSE Linux http://sys.eu.shuttle.com/...

Alle Infos zu Shuttle und Linux gibt es unter der Adresse: http://www.shuttle.eu/LinuXPC

Weitere Informationen:

Novell http://www.novell.com/linux
openSUSE http://de.opensuse.org

Shuttle Computer Handels GmbH

Effektives Management, innovative Entwicklungsarbeit und die Leistungsfähigkeit der Produkte zeichnen Shuttle Inc. aus. Die Shuttle Computer Handels GmbH mit Sitz in Elmshorn (Schleswig-Holstein, Deutschland) vertritt die Shuttle Inc. im europäischen Markt. Das Unternehmen Shuttle Inc. wurde 1983 in Taiwan gegründet und hat sich weltweit als Hersteller hochwertiger Mainboards und innovativer Shuttle XPCs einen Namen gemacht. Kunden und Fachpresse vertrauen seit Jahren auf die hohe Produkt-Qualität, hervorragende Performance und das günstige Preis/Leistungs-Verhältnis. Der Umsatz der seit 1998 börsennotierten Shuttle Inc. liegt bei über 200 Millionen US-Dollar.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weitere Informationen zum Thema "Software":

Wie sich „Cloud Master“ vom Wettbewerb abheben

Ei­ne Or­a­c­le-Stu­die zeigt, dass so­ge­nann­te „Cloud Mas­ter“ – zu­kunfts­o­ri­en­tier­te Un­ter­neh­men, die sehr Cloud-er­fah­ren sind und be­reits durch­schnitt­lich 70 Pro­zent ih­rer Ap­p­li­ka­tio­nen in die Cloud ver­la­gert ha­ben – ih­re Wett­be­wer­ber in al­len Bran­chen weit hin­ter sich las­sen.

Weiterlesen

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.