PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 332023 (SFC Energy AG)
  • SFC Energy AG
  • Eugen-Sänger-Ring 7
  • 85649 Brunnthal
  • http://www.sfc.com
  • Ansprechpartner
  • Claudia v. Junker und Bigato
  • +49 (89) 673592-379

SFC Smart Fuel Cell launcht EFOY Pro 2200 XT Brennstoffzelle für Stromversorgung von netzfernen Industrieanwendungen

(PresseBox) (Brunnthal/München, Deutschland / Amsterdam, Niederlande, ) .
- SFC Smart Fuel Cell erweitert Brennstoffzellen-Produktportfolio für den Industriebereich um die EFOY Pro 2200 XT
- EFOY Pro 2200 XT bietet professionellen Anwendern 50 Prozent mehr garantierte Energie bei gleichzeitig sinkenden Energiekosten pro Kilowattstunde gegenüber der EFOY Pro 2200

SFC Smart Fuel Cell, Technologie- und Marktführer für mobile und netzferne Energielösungen auf Brennstoffzellenbasis, präsentiert zur Intertraffic, Amsterdam, der internationalen Fachmesse für Infrastruktur, Verkehrsmanagement, Sicherheit und Parken, die neue EFOY Pro 2200 XT Brennstoffzelle für die Stromversorgung von netzfernen Industrieanwendungen.

Die EFOY Pro 2200 XT ist speziell auf den anspruchsvollen Bedarf von professionellen Nutzern ausgelegt und versorgt Verkehrsleitsysteme, Kameras in Verkehrs- und Sicherheitstechnik bis hin zu Mess- und Frühwarnsensoren fernab vom Netz wochenlang zuverlässig mit Strom. Als Ergänzung des bestehenden EFOY Pro-Produktportfolios bietet die Brennstoffzelle EFOY Pro 2200 XT eine 50 Prozent höhere garantierte Energiekapazität als die EFOY Pro 2200. Ein entscheidender Vorteil für Industriekunden, da sie damit eine noch längere Autonomie der jeweiligen netzfernen Anwendung gewährleistet. Im Vergleich zur EFOY Pro 2200 senkt sie die laufenden Kosten pro Kilowattstunde bezogen auf die garantierte Laufzeit damit um 15 Prozent. Ein weiterer Vorteil für Anwender, die die Gesamtbetriebskosten ihrer netzfernen Anlage im Rahmen der ausgelegten Nutzungszeit damit erheblich reduzieren können.

"Mit der neuen EFOY Pro 2200 XT entsprechen wir der zunehmenden Nachfrage unserer Industriekunden nach längerer garantierter autonomer Stromversorgung im netzfernen Bereich", sagt Dr. Peter Podesser, Vorstandsvorsitzender der SFC Smart Fuel Cell AG. "Die EFOY Pro 2200 XT trägt diesem Bedürfnis Rechnung, ergänzt unser Produktportfolio bestens und senkt darüber hinaus die spezifischen Energiekosten pro Kilowattstunde".

Die EFOY Pro Series ist europaweit in vier verschiedenen Modellen - EFOY Pro 600, EFOY Pro 1600, EFOY Pro 2200 und EFOY Pro 2200 XT - erhältlich. Die mobilen und umweltfreundlichen Stromerzeuger beziehen ihren Betriebsstoff aus EFOY-Tankpatronen, die je nach Größe (5, 10, 28 Liter) wochenlang autonome Energie liefern. Die Tankpatronen sind europaweit an über 1.500 Verkaufsstellen erhältlich.

Interessierte Fachbesucher können die EFOY Pro 2200 XT und das gesamte EFOY Pro-Produktportfolio von SFC Smart Fuel Cell auf der Intertraffic in Amsterdam, 23.-26.3.2010, am SFC-Stand 11.120 live erleben.

Weitere Informationen unter www.sfc.com und www.efoy.com.

SFC Energy AG

Die SFC Smart Fuel Cell AG (www.sfc.com) ist ein Marktführer für mobile und netzferne Energieversorgung auf der Basis der Brennstoffzellentechnologie für Anwendungen im Freizeit, Industrie- und Verteidigungsbereich. Als einer der Technologiepioniere Deutschlands wurde SFC mit zahlreichen Innovationspreisen ausgezeichnet. SFC kooperiert mit führenden Unternehmen unterschiedlicher Branchen. Im Gegensatz zu den meisten anderen Brennstoffzellenfirmen, die sich noch in der Entwicklungsphase befinden oder subventionierte Demonstrationsanlagen betreiben, hat SFC bereits seit über fünf Jahren mit großem Erfolg über 17.000 voll kommerzialisierte Brennstoffzellen an Industrie- und Endverbraucherkunden verkauft. Ebenso verfügt das Unternehmen über eine etablierte, funktionierende Tankpatroneninfrastruktur. SFC ist zertifiziert nach DIN ISO 9001:2008. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Brunnthal, Deutschland, und betreibt eine Vertriebs- und Serviceniederlassung in den USA. Die SFC Smart Fuel Cell AG notiert im Prime Standard der Deutschen Börse (WKN 756857).