PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 840866 (SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG)
  • SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG
  • Ernst-Blickle-Str. 42
  • 76646 Bruchsal
  • http://www.sew-eurodrive.de
  • Ansprechpartner
  • Stefan Brill
  • +49 (7251) 75-2525

Mehrwerte durch Vernetzung und Automation

(PresseBox) (Bruchsal, ) Die Digitalisierung und damit auch Industrie 4.0 schreiten zügig voran. In diesem Zuge entstehen auch neue Produkte, Lösungen und Dienstleistungen. Mit vielen Neuheiten im Portfolio präsentiert sich SEW-EURODRIVE auf der diesjährigen Hannover Messe in Halle 15, Stand F12.

Industrie 4.0 ist einer der großen Trends in der heutigen Zeit. Die intelligente Vernetzung von Menschen-Maschinen-Produkten ist dabei einer der Treiber, den auch SEW-EURODRIVE frühzeitig erkannt hat. Daher zeigt der Technologieführer aus Bruchsal auf der diesjährigen Hannover Messe viele Neuheiten in den Bereichen Industrie 4.0, Automatisierungstechnik, Dienstleistungen & Service und natürlich der Antriebstechnik.

Im Bereich der Automatisierungstechnik stellt SEW-EURODRIVE mit dem Applikations-Umrichter MOVIDRIVE® modular den ersten Baustein aus dem neuen Automatisierungsbaukasten MOVI-C® vor. MOVI-C® schafft durch zahlreiche Eigenschaften deutliche Vorteile für die Anwender, wie z. B. die vollständige Durchgängigkeit: vertikal von Steuerung bis Getriebemotoren sowie horizontal durch alle Elektronikprodukte steht der gesamte Automatisierungsbaukasten zur Verfügung. Die neue, intuitive Engineering-Software MOVISUITE® vereint intuitive Inbetriebnahme, Konfiguration und Diagnose – egal ob Standard- oder funktional sichere Komponenten, ob einzelne Umrichter oder ganze Maschinen und Anlagen. Ergänzend zur klassischen Programmierung reduziert eine Vielzahl von SEW-Software-Applikationsmodulen deutlich die Komplexität. Dadurch lassen sich anspruchsvolle Bewegungskinematiken durch einfache Parametrierung realisieren.

https://www.sew-eurodrive.de/movi-c/

Aber auch in den weiteren Produktfamilien in der Automatisierungstechnik gibt es Neuerungen. So gibt es bei dem MOVIMOT® die AS-Interface-Option MLK23A, welche ihre Vorteile in stark vernetzten Applikationen ausspielt. So können hiermit bis zu 62 Antriebe (A/B-Slave) effizient, flexibel und sicher miteinander vernetzt werden.

https://www.sew-eurodrive.de/movimot/

Neuerungen in den klassischen Segmenten finden sich mit dem Stirnradgetriebe R127, mit dem es im oberen Leistungsbereich eine neue Option gibt.

https://www.sew-eurodrive.de/stirnradgetriebe-r

Im Bereich seiner Produktfamilie des Mechatronischen Antriebssystems MOVIGEAR® ergänzt der Bruchsaler Antriebsspezialist das Portfolio um die Baugröße 1, die Antriebseinheit MGF..-DSM, welche kleine Drehmomente von 10 bis 100 Nm abdeckt.

https://www.sew-eurodrive.de/movigear/

Auch im Bereich von Service und Dienstleistungen ist bei SEW-EURODRIVE einiges in Bewegung. Sämtliche Services unterstützen Kunden und Anwender je nach individuellem Bedarf optimal. Von der Orientierung über Planung & Engineering, Beschaffung & Lieferung, Installation & Inbetriebnahme bis hin zu Nutzung und Modernisierung. Der Kunde bekommt auch hier alles aus einer Hand, also die Antriebs- & Automatisierungstechnik, als auch den zugehörigen Service und weitere Dienstleistungen. Erfahren Sie hierzu mehr auf unserem Messestand in der Halle 15, Stand F09.

https://www.sew-eurodrive.de/dienstleistungen

Auf dem Freigelände sowie an unserem Messestand in der Halle 15 F09 erwarten die Besucher die Industriegetriebe von SEW-EURODRIVE. Man kann aber auch im Übergang der Hallen 11/14 einfach flanieren, ruhen und sich dabei über Großgetriebelösungen von SEW-EURODRIVE informieren.

https://www.sew-eurodrive.de/mechatronisches-industriegetriebe

Website Promotion