sevenload und EineGuteSache.de starten Spendenaufruf zur Weihnachtszeit

Nutzer der sevenload-Community spenden ohne Zusatzkosten beim Online-Shopping für wohltätige Zwecke ihrer Wahl / Neue Videosendung informiert über caritative Projekte und Hilfsorganisationen

(PresseBox) ( Köln, )
Wie kann man ohne großen Aufwand die Welt zu einem besseren Ort machen und gezielt Hilfsorganisationen unterstützen? Pünktlich zur Weihnachtszeit startet sevenload gemeinsam mit EineGuteSache.de einen einzigartigen Spendenaufruf für wohltätige Zwecke, bei dem die Nutzer als sevenload-Aidmaker selbst über die Verteilung der Spenden entscheiden. Parallel zum Start der Aktion hält EineGuteSache.de die Teilnehmer mit einer neuen Videosendung über die Erfolge des Spendenprozesses auf dem aktuellen Stand.

Für die Teilnahme an der Spendenaktion besuchen die Nutzer die Partnerseite bei sevenload und installieren sich den Softwareclient von EineGuteSache.de. Sobald die Nutzer als sevenload-Aidmaker ihren Einkauf in über 5.000 teilnehmenden Online Shops wie Amazon oder Ebay mit dem regulären Bezahlvorgang abschließen, ermittelt der Softwareclient einen Spendenbetrag, der vom jeweiligen Online-Shopping-Portal bezahlt wird. Für die sevenload-Aidmaker entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Sie entscheiden selbst, welcher caritativen Organisation die Spendengelder zu Gute kommen.

"Unsere Partnerschaft mit sevenload ist eine hervorragende Möglichkeit für uns, noch mehr Menschen von unserem Konzept zu überzeugen. Es ist einfach, es kostet nichts und man selbst entscheidet, welche Projekte man unterstützt. Ob Sie den Kampf gegen Armut oder Krankheiten unterstützen oder bedrohten Tieren helfen möchten, mit Aidmaker können Sie das kostenfrei tun - das nenne ich modernen Aktivismus", sagt Mads Ellegaard, Mitbegründer von EineGuteSache.de.

"Wir sind davon begeistert, mit EineGuteSache.de zusammenzuarbeiten. Diese Partnerschaft ist eine fantastische Gelegenheit, um Menschen die Möglichkeit zu geben, ihren Beitrag für eine bessere Welt zu leisten. Gemeinsam geben wir unseren Nutzern die Chance, mit nur ein paar Klicks für wohltätige Zwecke zu spenden. Im gesamten Social Media Network von sevenload können sich jetzt Millionen von Menschen dafür begeistern und ihre Wahrnehmung von wohltätiger Arbeit für immer verändern", ergänzt Jeff Coe, Director International bei sevenload.

In Deutschland arbeitet EineGuteSache.de bereits mit Amazon, eBay, MyToys, Neckermann sowie weiteren 5.000 Einkaufsportalen zusammen. Die Spendengelder kommen rund 30 wohltätigen Organisationen wie Caritas International, Deutsche AIDS-Stiftung, Deutsche Kinderkrebsstiftung, SOS-Kinderdörfer und Dunkelziffer e.V. zu Gute. Weiterführende Informationen zum Spendenaufruf, die Gratissoftware und das umfangreiche Videomaterial über caritative Projekte zeigen EineGuteSache.de und sevenload unter www.sevenload.de/... .
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.