Neue 2 W DC/DC-Wandlerserie AM2LS-NZ von Aimtec mit konstantem Kurzschlussschutz und Auto Recovery Restart

aimtec AM2LS NZ (PresseBox) ( Neu-Isenburg, )
Aimtec erweitert sein Produktportfolio um eine neue ungeregelte 2 W DC/DC-Wandlerserie AM2LS-NZ. Die neuen Komponenten zeichnen sich durch einen konstanten Kurzschlussschutz mit Auto Recovery Restart sowie eine Isolationsspannung von 1500 VDC bzw. 3000 VDC aus. Tritt ein Kurzschluss auf, so arbeitet die Restart-Funktion kontinuierlich bis der Kurzschlussfall vorüber ist und schützt so den Wandler, die Last sowie den Eingangskreis des Wandlers vor extrem hohen Strömen, welche während eines Kurzschlusses auftreten können.

Die Bausteine weisen Eingangsspannungen von 5 VDC, 12 VDC, 15 VDC und 24 VDC sowie Ausgangsspannungen von 5 VDC, 9 VDC, 12 VDC, 15 VDC und 24 VDC auf und können bei Umgebungstemperaturen von -40 °C bis +105 °C (Derating je nach Typ bei 71 °C bzw. 85 °C) eingesetzt werden. Zu den Einsatzbereichen der vielseitigen AM2LS-NZ Serie gehören zahlreiche Anwendungen wie z. B. digitale Schaltkreise, Analogschaltungen mit niedriger Frequenz oder Relaistreiber-Schaltkreise.

Die AM2LS-NZ Serie ist im  kompakten SMD-Gehäuse mit den Abmessungen 12,70 x 11,20 x 7,25 mm3 erhältlich. Mit ihrer Isolationsspannung von 1500 VDC und 3000 VDC können die Wandler hervorragend in Industrie-, Telekommunikations- sowie Computeranwendungen integriert werden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.