LTM8045: Mehrfach-Topologie-DC/DC-µModule®

[PDF] Pressemitteilung: LTM8045: Mehrfach-Topologie-DC/DC-µModule® (PresseBox) ( Braunschweig, )
Linear Technology Corporation präsentiert den LTM8045, einen Mehrfach-Topologie-DC/DC-µModule® (Micromodule) Wandler für Eingangsspannungen von 2,8V bis 18V mit interner Induktivität, Leistungsschalter und DC/DC-Controller, der Ausgangsströme bis 700mA liefern kann. Der LTM8045 benötigt nur zwei externe Bauteile - zwei Widerstände und zwei Kondensatoren - und kann wahlweise für eine positive Ausgangsspannung (SEPIC-Topologie) zwischen 2,5V und 15V oder eine negative Ausgangsspannung (Inverter-Topologie) zwischen -2,5V und -15V konfiguriert werden.

Der LTM8045 ist für den Einsatz als Point-of-load-Regler in Kommunikationsgeräten, Imaging-Produkten und Handheld-Messgeräten vorgesehen.

In der SEPIC-Konfiguration kann die Eingangsspannung des LTM8045 größer, kleiner oder gleich der geregelten Ausgangsspannung sein. In der Inverter-Konfiguration (negative Ausgangsspannung) wird für die Logikpegel-Steuereingänge kein Pegelumsetzer benötigt.

Bei einer positiven Eingangsspannung von 12V, einer Ausgangsspannung von -5V und einem Ausgangsstrom von 500mA erreicht der LTM8045 einen Wirkungsgrad von 80%. Die Schalt-frequenz kann über einen externen Widerstand im Bereich von 200kHz bis 2MHz programmiert und mit einem externen Taktsignal über den gleichen Frequenzbereich synchronisiert werden.

Der LTM8045 besitzt ein 6,25mm x 11,25mm x 4,92mm großes BGA-Gehäuse und ist bei Innentemperaturen zwischen -40°C bis +125°C bzw. -55°C bis +125°C garantiert funktions-fähig. Der LTM8045 ist ab Lager lieferbar.

Die wichtigsten Leistungsmerkmale: LTM8045
  • Inverter- oder SEPIC- (Single-Ended Primary Inductor Converter) Betrieb
  • Für eine Komplettlösung werden nur vier externe Bauteile benötigt
  • Weiter Eingangsspannungsbereich: 2,8V bis 18V
  • Bis zu 700mA Ausgangsstrom bei VIN = 12V, VOUT = 2,5V oder -2,5V
  • Bis zu 375mA Ausgangsstrom bei VIN = 12V, VOUT = 15V oder -15V
  • 2,5V bis 15V (SEPIC) oder -2,5V bis -15V (Inverter) Ausgangsspannung
  • Programmierbare Schaltfrequenz: 200kHz bis 2MHz
  • Kompaktes BGA-Gehäuse, 6,25mm x 11,25mm x 4,92mm
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.