Schneller Durchblick in der Schleifringvielfalt

Servotecnica erleichtert die Schleifringsuche mit einem intuitiven Online-Konfigurator

Mit dem neuen Schleifring-Konfigurator von Servotecnica lässt sich in weniger als fünf Minuten ein passender Schleifring finden
(PresseBox) ( Raunheim (Frankfurt), )
Das Schleifring-Portfolio von Servotecnica ist besonders vielfältig und reich an Ausstattungsoptionen. So lässt sich für nahezu jede Schleifring-Anwendung die passende Produktvariante finden. Um die Komplexität des Auswahlprozesses zu reduzieren, bietet Servotecnica jetzt einen Schleifring-Konfigurator an, der die Produktsuche stark vereinfacht.

Der neue Schleifring-Konfigurator in englischer Sprache bietet die Möglichkeit sich auch ohne die persönliche Beratung der Servotecnica-Experten einen schnellen Überblick über die verfügbaren Schleifringmodelle zu verschaffen. Der Nutzer kann ganz intuitiv die erforderlichen Merkmale des Schleifrings einstellen und anklicken, dann die verfügbaren Optionen vergleichen und schließlich ein Modell auswählen. Auf Wunsch kann auch direkt ein Kostenvoranschlag angefordert werden. Auswahlkriterien sind die benötigte Anzahl an Signal- und Energiestromkreisen, die erforderliche Spannung und IP-Schutzklasse sowie verfügbare Sonderoptionen. Wird eine Hohlwelle gewünscht, kann noch der erforderliche Bohrungsdurchmesser eingestellt werden und die verfügbare Auswahl wird angezeigt. Mit dem neuen Schleifring-Konfigurator lässt sich in weniger als fünf Minuten ein passendes Modell finden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.