Kein Rastmoment mit nutlosen Permanentmagnet-Motoren

Servotecnica bietet für viele Anwendungen Motoren mit der passenden Charakteristik

Kommt es auf die Gleichmäßigkeit an, ist die Slotless-Technologie zu bevorzugen, während die Slotted-Motoren die bessere Lösung sind, wenn die Drehmomentdichte der wesentliche Faktor ist
(PresseBox) ( Raunheim (Frankfurt), )
Das Angebot von Servotecnica umfasst sowohl Motoren mit Eisenstator (slotted) als auch mit eisenlosen Statoren (slotless). Die Slotted-Motoren bieten gute Ergebnisse hinsichtlich hoher Drehmomentdichte und hoher Beschleunigung, während die Slotless-Motoren ausgezeichnete Antriebe sind, wenn es darum geht, einen gleichmäßigen Betrieb mit einer guten kt-Linearität bei Verwendung in einem servo-unterstützten System zu gewährleisten.

Wenn mikrometer- oder nanometergenaue Positionierung notwendig ist oder beim Verfahren mit Kriechgeschwindigkeit, beispielsweise beim Tracking von Objekten, besteht die wesentliche Herausforderung oft darin, ein konstantes und voraussehbares Drehmoment, bzw. eine entsprechende Kraft bereitzustellen. Bei den traditionellen bürstenlosen Motoren mit Permanentmagneten besteht die Gefahr, dass das sogenannte Rastmoment eine Drehmoment- und Drehzahlwelligkeit erzeugt. Dieser Effekt bewirkt ein unerwünschtes, nicht lineares Verhalten in der Steuerung des Motors. Im Laufe der Jahre wurden verschiedene Verfahren angewandt, um das Rastmoment zu minimieren. In Anwendungen, die eine konstante Antriebsbewegung mit geringen Lasten erfordern, führen sie aber oft nicht zum gewünschten Erfolg. Je nach Konfiguration des Motors variiert das Rastmoment der Slotted-Motoren typischerweise zwischen ein und fünf Prozent des Spitzendrehmoments.

Rastmoment wird eliminiert

Slotless-Motoren, bzw. Motoren mit eisenlosem Stator, von Servotecnica sind mit freitragenden Wicklungen versehen und eigens dafür ausgelegt, ein voraussehbares Ausgangsdrehmoment mit minimierten nichtlinearen Effekten zu gewährleisten. Bei richtiger Anordnung interagieren die Spulen mit dem Permanentmagneten, um Kraft oder Drehmoment zu erzeugen. Das Rastmoment wird dabei eliminiert, da keine Diskontinuität mehr entstehen kann. Die Slotless-Technologie ist bei Präzisionssystemen mit direktem Antrieb besonders effizient, da das gesamte Drehmoment vom Phasenstrom bestimmt wird und der Motor keine unerwünschten oder unkontrollierten Drehmomentstörungen erzeugt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.