SER Group übernimmt Schweizer Interact Digital AG

(PresseBox) ( Bonn, )
.

·         Nächster geografischer Wachstumsschritt im DACH-Raum

·         Ausbau der Expertise im Gesundheitssektor

·         Größter Schweizer Anbieter von Input und Content Management Lösungen

(14. Januar 2021 - Bonn) Die SERgroup Holding International (SER Group) hat den Schweizer Input und Content Management Anbieter Interact Digital AG (Interact) übernommen. Das teilen beide Unternehmen heute mit. Als Zeichen der Kontinuität wird Dr. Richard Cop, CEO von Interact, in der Unternehmensführung verbleiben und künftig gemeinsam mit Jair Godschalk, bislang Vice President Sales für die Region DACH bei der SER Group, als Co-CEO das Unternehmen führen. Auch Reinhard Ammann bleibt CFO und Mitglied des Verwaltungsrats von Interact. Im Verwaltungsrat wird er gemeinsam mit Stefan Zeitzen, CSO der SER Group, der dem Gremium als neues Mitglied beitritt, die strategischen Entscheidungen steuern. Die Transaktion ist abgeschlossen. Weitere Details wurden nicht mitgeteilt.

Interact wurde 1991 gegründet und hat sich seitdem zum größten Schweizer Anbieter von Input und Enterprise Content Management entwickelt. Das Unternehmen beschäftigt rund 50 Mitarbeitende in der Schweiz und ist der führende Schweizer Anbieter für unternehmenskritische Lösungen in der Dokumentenverarbeitung. Die führende Standardsoftware für die Bereiche Input und Content Management wird von Interact im Heimatmarkt Schweiz entwickelt. Neben Software-Lösungen u.a. für Finanzämter, Migrationsämter, für das Personal- und Rechnungswesen sowie für die Posteingangsverarbeitung hat Interact besonders den Gesundheitssektor mit spezialisierten Anwendungen für die elektronische Patientenakte im Fokus.

Sven Oliver Behrendt, Geschäftsführer und COO der SER Group Holding International, sagt: „Interact ist ein sehr erfolgreicher ECM-Software-Anbieter in der Schweiz, der sowohl geografisch als auch mit Blick auf Produktpalette und Branchenexpertise hervorragend zur SER Group passt. Wir freuen uns auf den Zusammenschluss unseres Schweizer Teams mit dem von Interact und darauf, gemeinsam weiter zu wachsen.“

Dr. Richard Cop, CEO von Interact, sagt: „Mit der SER Group haben wir den idealen Partner gefunden, um Interact für eine erfolgreiche Zukunft aufzustellen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit, in der wir für unsere Kunden mit unseren Software-Lösungen die Effizienz der Informationsverarbeitung weiter verbessern und vorantreiben.“

Dr. Thorsten Dippel, Managing Director im Carlyle Europe Technology Partners Advisory Team, fügt hinzu: “Wir haben im Dezember 2018 in die SER Group investiert mit dem Ziel, das profitable Wachstum des Unternehmens weiterzuentwickeln. Die Übernahme von Interact ist ein wichtiger Schritt auf diesem Weg. Durch Interact kann die SER Group ihre Marktposition sowohl in der Schweiz als auch im Gesundheitsmarkt entscheidend verstärken.“

 

Über die Interact Digital AG

Interact Digital AG ist der größte Schweizer Anbieter von Input und Content Management Lösungen, der seine Software vollständig in der Schweiz entwickelt. Die Interact Digital AG erbringt ihre Leistungen komplett aus einer Hand: Softwareentwicklung und -wartung, professionelle Beratungs- und Einführungsdienstleistungen sowie betriebliche Unterstützungs- und Pflegeleistungen. In dreißig Jahren entwickelte sich die Interact Digital AG zum führenden Anbieter für unternehmenskritische Lösungen zur Verarbeitung unstrukturierter Informationen und Dokumente.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.