Sercos präsentiert Rallye Rennsimulator zur SPS IPC Drives

Rexroth Bosch Platform (PresseBox) ( Süßen, )
Sercos International, Anbieter des Sercos® Automatisierungsbusses, zeigt während der SPS IPC Drives vom 28. - 30. November 2017 in Halle 2, Stand 440 verschiedene Exponate, wie zum Beispiel den Industrie-4.0-Demonstrator, TSN-, sowie Open-Source-Software-Demos und einen Rallye Rennsimulator basierend auf der Bosch Rexroth eMotion-Technologie. Diese ermöglicht die Rennsimulation auf eine besonders realistische Weise.

Die Applikationssoftware läuft auf einem Host-PC, in diesem Fall dem Rennsimulator-Programm „Dirt Rally“. Über ein Plug-in werden die Telemetriedaten vom Host-PC an den Rexroth Motion-IPC gesendet. Auf diesem PC erfolgen Motion-Cueing, Zustandskontrolle, Steuerung der Ein- und Ausgänge sowie der Betrieb aller Tools. Von diesem PC ausgehend erfolgt die Kommunikation mit der eMotion-Plattform über den Sercos III Automatisierungsbus.

Interessenten können vor Ort den Rennsimulator testen. Über eine hochperformante Oculus-Rift VR-Brille sehen sie die zu fahrende Rennstrecke grafisch nahezu realitätsnah. Echte Hochfrequenzbewegungen bieten dem Fahrer zudem ein nahezu echtes Rallye-Rennerlebnis.

Sercos International bietet Interessenten die Möglichkeit an einem Gewinnspiel teilzunehmen. Am Ende jeden Tages wird der Tagessieger im Zeitfahren ermittelt, der einen Jochen Schweizer Gutschein im Wert von 100€ erhält.

Weitere Demos verschiedener Mitgliedsfirmen sowie eine Vielfalt an Sercos-fähigen Produkten zeigen das breite Portfolio für nahezu jede Applikation.

Zusätzliche Informationen erhalten Sie in unserem eNewsletter oder auf unserer Website.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.