PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 882581 (Sercos International e.V.)
  • Sercos International e.V.
  • Küblerstrasse 1
  • 73079 Süßen
  • http://www.sercos.de/
  • Ansprechpartner
  • Ilona Arnold
  • +49 (7162) 946895

Sercos präsentiert Rallye Rennsimulator zur SPS IPC Drives

(PresseBox) (Süßen, ) Sercos International, Anbieter des Sercos® Automatisierungsbusses, zeigt während der SPS IPC Drives vom 28. - 30. November 2017 in Halle 2, Stand 440 verschiedene Exponate, wie zum Beispiel den Industrie-4.0-Demonstrator, TSN-, sowie Open-Source-Software-Demos und einen Rallye Rennsimulator basierend auf der Bosch Rexroth eMotion-Technologie. Diese ermöglicht die Rennsimulation auf eine besonders realistische Weise.

Die Applikationssoftware läuft auf einem Host-PC, in diesem Fall dem Rennsimulator-Programm „Dirt Rally“. Über ein Plug-in werden die Telemetriedaten vom Host-PC an den Rexroth Motion-IPC gesendet. Auf diesem PC erfolgen Motion-Cueing, Zustandskontrolle, Steuerung der Ein- und Ausgänge sowie der Betrieb aller Tools. Von diesem PC ausgehend erfolgt die Kommunikation mit der eMotion-Plattform über den Sercos III Automatisierungsbus.

Interessenten können vor Ort den Rennsimulator testen. Über eine hochperformante Oculus-Rift VR-Brille sehen sie die zu fahrende Rennstrecke grafisch nahezu realitätsnah. Echte Hochfrequenzbewegungen bieten dem Fahrer zudem ein nahezu echtes Rallye-Rennerlebnis.

Sercos International bietet Interessenten die Möglichkeit an einem Gewinnspiel teilzunehmen. Am Ende jeden Tages wird der Tagessieger im Zeitfahren ermittelt, der einen Jochen Schweizer Gutschein im Wert von 100€ erhält.

Weitere Demos verschiedener Mitgliedsfirmen sowie eine Vielfalt an Sercos-fähigen Produkten zeigen das breite Portfolio für nahezu jede Applikation.

Zusätzliche Informationen erhalten Sie in unserem eNewsletter oder auf unserer Website.

Website Promotion

Sercos International e.V.

Sercos International ist eine Vereinigung von Anwendern und Herstellern, die für die technische Entwicklung, Standardisierung, Zertifizierung und Vermarktung des Automatisierungsbusses Sercos verantwortlich ist. Konformitätsprüfungen stellen sicher, dass die Implementierungen von Sercos normkonform sind und somit Geräte unterschiedlicher Hersteller miteinander kombiniert werden können. Die Organisation mit Hauptsitz in Deutschland zählt gegenwärtig über 90 Unternehmen weltweit zu seinen Mitgliedern und besitzt Ländervertretungen in Nordamerika und Asien.

Über Sercos

Das SErial Realtime COmmunication System, kurz Sercos, zählt zu den führenden digitalen Schnittstellen zur Kommunikation zwischen Steuerungen, Antrieben und dezentralen Peripheriegeräten. Im Maschinenbau wird Sercos seit rund 25 Jahren eingesetzt und ist in über 5 Millionen Echtzeitknoten implementiert. Mit der offenen, herstellerunabhängigen Architektur auf Ethernet-Basis steht mit Sercos III ein Universalbus für alle Automatisierungslösungen zur Verfügung.