PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 753861 (Sercos International e.V.)
  • Sercos International e.V.
  • Küblerstrasse 1
  • 73079 Süßen
  • http://www.sercos.de/
  • Ansprechpartner
  • Ilona Arnold
  • +49 (7162) 946895

Kostenlose Sercos Webinare

(PresseBox) (Süßen, ) Sercos International, Anbieter des Sercos® Automatisierungsbusses, bietet im Herbst zwei weitere kostenlose deutsch- und englischsprachige Webinare zur individuellen Weiterbildung an.

Am 30. September erläutert Rigobert Kynast, Technischer Leiter Sercos-III-Kommunikation bei der Bosch Rexroth AG, die detailierte Funktionsweise des Service Kanals (SVC). Es wird erklärt, wie der Master den Service Kanal öffnet und wie Daten gelesen und geschrieben werden. Außerdem wird erläutert, wie der Slave auf die Anforderungen des Masters reagiert und wie Fehler und Fehlercodes generiert werden.Am 12. November findet das Webinar zum Thema „Diagnose“ statt. Kynast erklärt in seiner Präsentation, was bei Sercos unter Diagnose verstanden wird und wie die Diagnose im Slave strukturiert ist. Wie meldet der Slave eine Diagnose? Welche Diagnoseklassen, z.B. Fehler, Warnungen und Zustände, gibt es? Was ist der Diagnose Trace? Diese – und weitere Fragen – werden während des Online Events beantwortet.

Alle Webinare dauern ca. 30 Minuten und bieten im Anschluss an die Präsentation Zeit für Fragen und inhaltlichen Austausch. Die deutschsprachigen Webinare beginnen um 10 Uhr, die englischsprachigen Webinare um 16 Uhr. Interessenten können sich direkt über die Website für die verschiedenen Webinare anmelden.

Weitere Informationen erhalten Sie über unseren eNewsletter oder unsere Website.

Über Sercos


Das SErial Realtime COmmunication System, kurz Sercos, zählt zu den führenden digitalen Schnittstellen zur Kommunikation zwischen Steuerungen, Antrieben und dezentralen Peripheriegeräten. Im Maschinenbau wird Sercos seit rund 25 Jahren eingesetzt und ist in über 5 Millionen Echtzeitknoten implementiert. Mit der offenen, herstellerunabhängigen Architektur auf Ethernet-Basis steht mit Sercos III ein Universalbus für alle Automatisierungslösungen zur Verfügung.

Website Promotion

Sercos International e.V.

Sercos International ist eine Vereinigung von Anwendern und Herstellern, die für die technische Entwicklung, Standardisierung, Zertifizierung und Vermarktung des Automatisierungsbusses Sercos verantwortlich ist. Konformitätsprüfungen stellen sicher, dass die Implementierungen von Sercos normkonform sind und somit Geräte unterschiedlicher Hersteller miteinander kombiniert werden können. Die Organisation mit Hauptsitz in Deutschland zählt gegenwärtig über 90 Unternehmen weltweit zu seinen Mitgliedern und besitzt Ländervertretungen in Nordamerika und Asien.