PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 202008 (SER-Gruppe)
  • SER-Gruppe
  • Joseph-Schumpeter-Allee 19
  • 53227 Bonn
  • http://www.ser.de
  • Ansprechpartner
  • Bärbel Heuser-Roth
  • +49 (2683) 984-220

„ECM meets Madagaskar“ - Produktpremiere der neuen ECM-Suite von SER unter www.DOXiS4.de

(PresseBox) (Neustadt/Wied, ) „ECM meets Madagaskar“ – unter diesem Motto stellt SER vom 09. bis 11. September ihre neue ECM-Suite erstmalig der Öffentlichkeit vor. Wer ohne den üblichen Messestress erfahren will, was die neue SER-Softwaregeneration mit einem Pantherchamäleon aus Madagaskar gemeinsam hat und welche Vorteile der einzigartige Content Service Bus bietet, erhält auf der „Virtuellen DMS Expo 2008“ von SER multimediale Informationen aus erster Hand.

Flexible ECM-Lösungen für die Zukunft der Produktivität schon heute – diesem Anspruch hat sich die neue Produktgeneration von SER, DOXiS4, verschrieben. DOXiS4 ist die Basis für unternehmensweite Büroautomation und Produktivität für das nächste Jahrzehnt. Modernste service-orientierte Architektur auf Basis von J2EE und Java bildet das Fundament für zukunftssichere ECM-Lösungen aus einer Hand.
Ab dem 09 September wird die Webadresse www.doxis4.de zur hoch aktuellen Informationsdrehscheibe für Experten, Kunden und Interessenten, die bei der DOXiS4-Produktpremiere im Internet dabei sein möchten. Die Highlights vom 09. bis 11.09.:

• An den drei Tagen der Virtuellen DMS Expo stehen jeweils um 15.00 Uhr die ECM-Spezialisten Dr. Gregor Joeris und Markus D. Hartbauer in einer Webkonferenz für alle Fragen rund um die ECM-Innovation des Jahres zur Verfügung.

• Den Schlagabtausch der ECM-Experten Dr. Ulrich Kampffmeyer und Bernhard Zöller, der in der SER-Europazentrale unter dem Motto „ECM kontrovers – wer behält Recht?“ ausgetragen wird, finden Interessierte als Mitschnitt ab dem 10.09. auf der Virtuellen Messe im Bereich SER webTV.

Auch über die Messetage hinaus etabliert SER die DOXiS4-Infoplattform im Internet als aktuelle, kontinuierlich erweiterte Informationsquelle, die zahlreiche PDF-Factsheets mit Informationen über die DOXiS4-Services sowie Produktvideos zur DOXiS4-Architektur und zur Produktstrategie bereit hält. Wie die neue Software aussieht, zeigen Live-Präsentationen der vollständig neu entwickelten, funktionsidentischen Clients DOXiS4 webCube und DOXiS4 winCube.

Ab dem 09.09.2008 online: Die Virtuelle DMS Expo 2008 von SER, erreichbar unter www.doxis4.de.

SER-Gruppe

SER ist größter deutscher Softwarehersteller und Direktanbieter von Enterprise Content Management Komplettlösungen rund um die Informationslogistik. Mit ca. 370 Mitarbeitern in 14 Gesellschaften an 21 eigenen Standorten in Europa bietet SER seinen Kunden vor Ort persönliche Beratung, Betreuung sowie Implementierung und Wartung. Hinzu kommt ein Netzwerk von erfahrenen Partnern mit Präsenz in fast jedem europäischen Land. Insgesamt zählen europaweit mehr als 1.300 Referenzen – davon die Hälfte der DAX-30-Unternehmen – mit mehr als 1.000.000 Usern zu den Kunden der SER.

Seit mehr als 25 Jahren entwickelt SER Software „Made in Germany“ für Unternehmen jeder Branche und Größe. Die komplett serviceorientierte DOXiS4 iECM-Suite ist ein technologischer Meilenstein und bietet flexible Möglichkeiten für jedes ECM-Szenario. Zum Lösungsangebot gehören elektronische Archivierung und Dokumenten-Management, elektronische Akten und Workflow, die automatisierte Posteingangsverarbeitung und eMail-Archivierung. Weitere Informationen finden Sie im Internet: www.ser.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.