Intelligente Lösungen für die LED-Kühlung von SEPA EUROPE

Passive Kühllösungen sind meist zu klein, die ideale Lösung sind kleine Aktivkühlkörper

SEPA EUROPE LED Kühlung (PresseBox) ( Eschbach, )
Stabile Lichtfarben und eine hohe Lebensdauererwartung begleiten den niedrigen Energiebedarf der LED-Technik als unschlagbare Vorteile. Doch während sich die energetische Überlegenheit quasi von allein einstellt, muss für die Einhaltung von Farbwerten und der Lebensdauer einiges in das Wärmemanagement investiert werden. Nur gut gekühlte Dioden halten lange das, was sie versprochen haben.

Für ein optimales Wärmemanagement bietet SEPA EUROPE sowohl passive Kühllösungen, als auch Aktivkühlkörper an. Aktive Kühlkonzepte stellen besonders bei Platzproblemen eine ideale Lösung dar. Sie sind kleiner und leichter, ermöglichen die gewünschte Lebensdauer, sind attraktiv im Preis und finden praktisch überall Platz. SEPA EUROPE liefert bereits an die jeweilige Anwendung angepasste und in einigen Fällen auch speziell wassergeschützte Lüfter an seine Kunden aus.

Gerne helfen Ihnen die Kühlungsexperten von SEPA EUROPE bei Auswahl, Design in und Serienproduktion weiter.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.