Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 1118675

SEP AG Konrad-Zuse-Straße 5 83607 Holzkirchen, Deutschland http://www.sep.de
Ansprechpartner:in Herr David Schimm +49 8024 4673132
Logo der Firma SEP AG

SEP sesam Jaglion V2 steigert Sicherheit und Leistung

(PresseBox) (Holzkirchen, )
  • Neue Version von SEP sesam legt Schwerpunkt auf Datensicherheit für Datensicherung
  • SEP Immutable Storage (SiS) macht Daten resistent gegen Ransomware-Angriffe
  • Si3 NG-Deduplizierung verkleinert Data-Sets und verschlüsselt Daten, schützt damit vor unbefugtem Zugriff und trägt zur Einhaltung von Compliance bei
  • Backup Direct to Object Storage: mit Jaglion V2 und Si3 NG Sicherung der Daten direkt in der S3 Cloud, in Local S3 Object Storage, in Microsoft Azure und in Azure Blob Storage
  • SEP sesam Community Edition in Kürze kostenlos für Einzelpersonen und kleine Unternehmen
SEP stellt die neue Version SEP sesam Jaglion V2 vor. Dabei legt der Hersteller von plattformunabhängigen Hybrid Backup- und Disaster Recovery-Lösungen ein besonderes Augenmerk auf Sicherheit und Leistung. Besonderes Highlight ist das SEP Immutable Storage (SiS). Dadurch lassen sich Daten resistent gegen Ransomware-Angriffe speichern. Darüber hinaus wurde die Deduplizierungslösung Si3 NG noch weiter verbessert und lässt Daten nun auch verschlüsselt ablegen. Außerdem unterstützt SEP sesam Jaglion V2 mit der neuen Si3 NG Object Storage, wodurch Daten direkt in der S3 Cloud, in Local S3 Object Storage, in Microsoft Azure und Azure Blob Storage abgelegt werden können. In Kürze stellt SEP seine Lösung auch als Community Edition vor. Diese steht dann kostenlos für Einzelpersonen und kleine Unternehmen zur Verfügung. SEP sesam Jaglion V2 steht ab sofort unter www.sep.de/download als 30 Tage Vollversion, inklusive deutschsprachigem Support, zum Download bereit.

Mit dem neuen SEP Immutable Storage (SiS) führt SEP die Möglichkeit zur unveränderlichen Speicherung von Daten ein. Dies ist somit ein besonderer Ransomware-Schutz für Backup-Daten, die immer häufiger Ziel von Ransomware-Attacken werden. Die neue Dateispeicherfunktion ist resistent dagegen und basiert auf Si3 NG unter Linux. Selbst mit vollem Administrator-Zugriff auf den SEP sesam Backup Server, können Angreifer die auf SiS gespeicherten Daten nicht löschen, verändern oder verschlüsseln. Die neue SiS-Funktionalität bietet zusätzlich integrierte Sicherheitsfunktionen zur Wahrung der Datenintegrität, wie unter anderem eine WORM-Funktion (Write-Once-Read-Many), definierbare Unveränderlichkeit und Audit-Protokolle.

Zusätzliche Sicherheit bietet die Si3 NG-Verschlüsselung. Diese schützt die Daten vor unbefugtem Zugriff und trägt zur Einhaltung von Compliance bei. Weitere Unabhängigkeit bringt der leistungsstarke und flexible Si3 NG Deduplizierungsspeicher für unterschiedliche Speicherorte, denn mit SEP sesam Jaglion V2 wird Object Storage unterstützt. Si3 NG unterstützt jede direkt angeschlossene Festplatte, bietet globale Deduplizierung mit quellseitiger (Si3S) und zielseitiger (Si3T) Deduplizierung, Replikation und Verschlüsselung und ermöglicht Single File Restore (SFR) und Instant Recovery. 

SEP sesam Jaglion V2 setzt neuste Hardware- und Softwaretechnologien ein und die entwickelten Schnittstellen erlauben die Datenwiederherstellung aus verschiedenen Systemen und erhöhen die Performance, Skalierbarkeit und Backupgeschwindigkeit. Der Name „Jaglion“ bezieht sich auf den Hybriden aus Jaguar und Löwe und symbolisiert die Kombination der besten Eigenschaften, die mit der neuesten Version von SEP sesam Hybrid Backup eindrücklich umgesetzt wurden.

Georg Moosreiner, Vorstand und Mitgründer der SEP AG sagt zum neuen Release: „Ransomware ist die Hauptbedrohung bei Cyberangriffen auf Unternehmen und Organisationen. Durch die Einführung des neuen SEP Immutable Storage (SiS) erhalten unsere Kunden die Möglichkeit zur unveränderlichen Speicherung ihrer Backup-Daten. Das ist ein großer Schritt im Bereich der Daten-Sicherheit. Es ist schön, dass wir im Jahr unseres 30-jährigen Bestehens damit unseren Kunden die sicherste Version unserer erfolgreichen Backup-Lösung bieten können.“

SEP sesam ist „Made in Germany“ - von der Entwicklung bis zum Support – ohne Backdoors und sichert eine Vielzahl an virtuellen Umgebungen, Betriebssystemen, Anwendungen und Datenbanken. Die universelle Unterstützung komplexer Systemumgebungen hebt die SEP-Lösung, auch in der neuen Version Jaglion V2, stark vom Mitbewerb ab. Die Kunden schätzen die Möglichkeit, mehrerer Backup-Systeme in nur einer zentral verwalteten Hybrid Backup-Lösung zu konsolidieren. Mit dem SEP Cloud Application Protection Service (CAPS) ermöglicht SEP zudem eine DSGVO-konforme Cloud-to-Cloud-Backup- und Data Loss Prevention-Lösung für Microsoft 365, Salesforce, G Suite/Workspace und Dynamics 365.

SEP bietet verschiedene Lizenzmodelle an. Diese reichen von der einfachen Volumenlizenzierung nach TB-Datenvolumen, bis hin zur speziellen Lösung und Lizenzierung für Managed Service Provider (MSPs) zu einem attraktiven Preis-/Leistungsverhältnis.

Webinar: „Backup Hot Topics & SEP sesam Jaglion Highlights“

Am 28.07.2022 veranstaltet SEP ein kostenloses Webinar und stellt die Neuheiten von SEP sesam Jaglion V2 und alle weiteren Möglichkeiten der leistungsfähigen Backup-Lösung vor.
Die Anmeldung kann unter https://attendee.gotowebinar.com/register/5321903883826879756 erfolgen.

Weitere Informationen

Informationen zu SEP sesam Jaglion V2
https://www.sep.de/de/jaglion

Detaillierte Release Notes
https://wiki.sepsoftware.com/...

Informationen zu SEP Immutable Storage (SiS)
https://wiki.sep.de/...:SEP_Immutable_Storage_%E2%80%93_SiS/de

30-Tage Vollversion von SEP sesam inkl. kostenlosem Support
http://www.sep.de/download

Website Promotion

Website Promotion

SEP AG

Die SEP AG ist Hersteller von Backup- und Disaster Recovery-Software-Lösungen zum Schutz von plattformübergreifenden, heterogenen IT-Umgebungen. Die Datensicherungslösung "SEP sesam" sichert ein breites Spektrum an virtuellen Umgebungen, Betriebssystemen, Anwendungen und Datenbanken "Made in Germany". Der Hauptsitz des 1992 gegründeten Unternehmens, ist in Holzkirchen bei München. Support und Vertrieb erfolgt in Amerika über die SEP Corporation. SEP hat ein starkes Partner-Netzwerk und setzt beim Vertrieb auf gut ausgebildete Systemhäuser. Zu den Kunden in mehr als 50 Ländern zählen Aldi Nord, SPIEGEL-Verlag, UVEX, Bundesministerien, Stadtwerke, Universitäten und produzierende Unternehmen.

Weitere Informationen unter www.sepsoftware.com

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.