PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 771705 (SEP AG)
  • SEP AG
  • Konrad-Zuse-Straße 5
  • 83607 Holzkirchen
  • http://www.sep.de
  • Ansprechpartner
  • David Schimm
  • +49 (8024) 467-3132

SEP stellt neues Release der Hybrid Backup-Lösung SEP sesam vor

(PresseBox) (Weyarn, )  
  • Si3-Deduplizierung und -Replikation reduziert bis zu 90 Prozent der Datenmenge.
  • Das Mounten von Data- und Dedup-Stores ermöglicht unmittelbaren Datenzugriff statt zeitaufwendiger Rücksicherung.
  • Wiederherstellung einzelner Elemente per Drag and Drop aus Microsoft Exchange und SharePoint.
Die SEP AG hat das neue Release der Hybrid Backup-Lösung SEP sesam veröffentlicht. Die aktuelle Version bietet umfangreiche Neuerungen zur schnellen und intuitiven Wiederherstellung von Daten in heterogenen IT-Umgebungen. Den Schwerpunkt hat der Backup-Hersteller „Made in Germany“ insbesondere auf die Si3-Deduplizierung und -Replikation, sowie die Wiederherstellung einzelner Elemente per Drag and Drop aus Microsoft Exchange und SharePoint gelegt. SEP sesam Si3, das nun neben Linux auch für Windows Backup-Server und Remote Device Server (RDS) zur Verfügung steht, spart bis zu 90 Prozent des Backup-Speicherbedarfs ein, was speziell auf die bandbreitensparende Datensicherung in verteilten Umgebungen abzielt. Abgerundet werden die Highlights durch den neu integrierten Cross Platform Recovery File System Layer. Dieser gestattet den direkten Zugriff auf die gesicherten Dateien, was auch mit dem normalen Dateibrowser möglich ist. Der zeitraubende komplette Rücksicherungsprozess entfällt dabei gänzlich. Einzigartig dabei ist, dass beispielsweise Windows-Dateien auf einem Linux Backup- oder RDS-Server und umgekehrt verfügbar sind. Das unterstreicht die Flexibilität in heterogenen Umgebungen. Alle Neuerungen stehen ab sofort zur Verfügung. Bestandskunden können den vollen Funktionalitätszuwachs unmittelbar nutzen oder per Lizenzerweiterung integrieren. Eine Testversion, inklusive kostenlosem deutschsprachigem Support, stellt SEP unter www.sep.de/download bereit.

Auch der Datendurchsatz bei Windows-basierten Systemen wurde optimiert. Er ist nun bis zu dreimal höher als in der Vorgängerversion. Die Sicherungs- und Wiederherstellungszeiten konnten dadurch spürbar reduziert werden. Auf Seiten der Virtualisierungsumgebungen können nun Hyper-V 3.0 Server und einzelne Hyper-V-Cluster granular gesichert und wiederhergestellt werden. VMware Instant Recovery sowie auch VMware Single File Restore ist ab sofort möglich. Außerdem steht in der neuen Version neben der Disaster Recovery Lösung für Linux die neue Lösung Bare System Recovery Pro für Windows zur Verfügung. Ein besonderes Feature ist die Unterstützung der LTO Hardware-Verschlüsselung, bei der das komplette Safe-Set erst beim Schreiben auf die Backup-Bänder kodiert wird. Dies erfolgt durch die Hardwarelogik der eingesetzten Bandlaufwerke. Auch das spart Zeit und Rechenleistung auf Seiten des Backup-Servers.

„Mit dem neuen Release konnten wir erneut einen Meilenstein erreichen, durch den sich unsere Hybrid Backup-Lösung SEP sesam noch stärker an den Bedürfnissen in heterogenen IT-Umgebungen orientiert“, sagt Georg Moosreiner, Vorstand der SEP AG. „Gerade die Datenreduzierung durch unsere Si3-Deduplizierung und -Replikation setzt hier Maßstäbe. Ich bedanke mich bei unserem Team und beglückwünsche alle Beteiligten zu der erbrachten Leistung, die nun allen unseren Kunden zur Verfügung steht.“

Volumenbasiertes Lizenzmodell von SEP sesam

Die SEP AG staffelt das Lizenzmodell vom SEP sesam ONE Server mit einem Stream, der die Sicherungsaufträge nacheinander abarbeitet, und in der Basisversion ein Terabyte auf Festplatte sichern kann, bis zum SEP sesam Enterprise Server mit zehn Terabyte Festplattenspeicher in der Grundlizenz, samt 250 Streams und unbegrenzten Erweiterungsmöglichkeiten. Wechselmedien werden in allen Varianten in unbegrenzter Anzahl und Speicherkapazität unterstützt.

Mit dem SEP Tachometer das Einsparungspotential durch die Deduplizierung analysieren

Für IT-Administratoren stellt SEP ein flexibles Datenanalysetool zur Verfügung, mit dem sich die Einsparung des Backup-Speichers schon vorab kalkulieren und grafisch auswerten lässt. Die Software enthält die Si3 Deduplizierungsalgorithmen von SEP sesam und das Ergebnis entspricht somit der tatsächlichen Reduzierung, wie sie für die zu sichernden Daten erreicht werden können. Das Tool steht im Internet unter www.sep.de/tachometer nach einer Registrierung zum Download bereit.

Weitere Informationen

Produktbeschreibung der neuen Version SEP sesam 4.4.2.: http://www.sep.de/de/produkte/entdecke-sep-sesam/sep-sesam-442/

Informationen zur Si3-Deduplizierung und -Replikation: http://www.sep.de/...

Die Neuerungen der Version 4.4.2. von SEP sesam im Überblick:
  • Si3-Deduplizierung - Bis zu 90 % Einsparung des Backup-Speicherbedarfs
  • Si3-Replikation - Bandbreitensparende Datensicherung in verteilten Umgebungen
  • Exchange Recovery Pro - Einzelne Elemente wie z.B. E-Mails per Drag and Drop wiederherstellen
  • SharePoint Recovery Pro - Einzelne Elemente wie z.B. Blogeinträge per Drag and Drop wiederherstellen
  • Hyper-V 3.0 Cluster-Fähigkeit - Granulare Sicherung und Wiederherstellung von Hyper-V-Servern und einzelner Hyper-V-Cluster
  • Cross Platform Recovery File System Layer - Ermöglicht das Mounten von DataStores oder Si3 DedupStores für einen sofortigen Zugriff auf die gesicherten Daten.
  • VMware Instant Recovery
  • VMware Single File Restore - Schnelle und komfortable Daten Wiederherstellung durch betriebssystemübergreifendes Mounten
  • Bare System Recovery Pro für Windows
  • LTO Hardware-Verschlüsselung
  • Microsoft ReFS Unterstützung

Website Promotion

SEP AG

Die SEP AG ist Hersteller von Backup- und Disaster Recovery-Lösungen zum Schutz von plattformübergreifenden, heterogenen IT-Umgebungen. Die Datensicherungslösung "SEP sesam" ist "Made in Germany" und sichert ein breites Spektrum an virtuellen Umgebungen, Betriebssystemen, Anwendungen und Datenbanken. Die universelle Unterstützung komplexer Systemumgebungen hebt die SEP-Lösung stark von denen der Mitbewerber ab. Dadurch ist eine Konsolidierung mehrerer Backup-Systeme zu einer zentral verwalteten Hybrid Backup-Lösung möglich. Mit den SEP-Lösungen werden unternehmenskritische Daten jederzeit verfügbar gehalten, was Zeit spart und damit den Kapitalbedarf und die Betriebskosten reduziert.

Seit 1992 entwickelt und vertreibt die SEP AG unternehmensweite Datensicherungslösungen und hat ihren Hauptsitz in Weyarn bei München. Eine Niederlassung mit Support- und Vertriebsteam befindet sich zudem in den USA. Die SEP AG hat ein starkes Partner-Netzwerk und setzt beim Vertrieb zu 100 Prozent auf Wiederverkäufer. Zu den Kunden in mehr als 50 Ländern zählen Aldi Nord, SPIEGEL-Verlag, Stadtwerke Potsdam, Port of San Diego, TU Wien und die Georgetown University.

Weitere Informationen unter www.sep.de

Testversion von SEP sesam 4.4.2. inkl. kostenlosem Support
http://www.sep.de/download
Social Media
Twitter: www.twitter.com/...
LinkedIn: https://www.linkedin.com/...
Facebook: www.facebook.com/...
YouTube: www.youtube.com/...
Kundenreferenzen
http://www.sep.de/...