SEP CAPS bringt umfassendes Cloud Backup und Datenschutz in Einklang

Logo SEP sesam Beefalo
(PresseBox) ( Holzkirchen, )
.
  • SEP Cloud Application Protection Service (CAPS) erweitert Service und Support für heterogene IT-Umgebungen in die Cloud
  • DSGVO-konformes Cloud Backup für Salesforce, Office 365 mit OneDrive, etc., Dynamics 365 und G Suite mit Google Drive, etc. von SEP mit Support aus Deutschland
  • SEP mit speziellem Backup-Angebot für Salesforce-Kunden
Die SEP AG, Hersteller von plattformunabhängigen Hybrid Backup- und Disaster Recovery-Lösungen, bietet mit dem SEP Cloud Application Protection Service (CAPS) eine DSGVO-konforme Cloud-to-Cloud-Backup- und Data Loss Prevention-Lösung. Viele Nutzer wissen nicht, dass sie selbst für Backup der Daten in Cloud-Applikationen verantwortlich sind. Zusätzlich ist bei der Speicherung von Daten in der Cloud darauf zu achten, dass die Regeln zum Datenschutz nach DSGVO eingehalten werden. Aktuell bestehen viele Unsicherheiten nach dem EuGH-Urteil zur Privacy Shield-Vereinbarung mit den USA, wo viele der Anbieter von Cloud-Diensten ihren Sitz haben. SEP CAPS speichert die Daten ausschließlich auf europäischen Servern und die Sicherung entspricht allen gültigen Datenschutz-Regeln. Durch Blockchain-Technologie ist das Backup manipulationssicher und keines der Rechenzentren läuft mit Software von Microsoft oder Google. Dadurch sind die Backup-Daten zusätzlich vor bösartiger Malware geschützt. Kritische SaaS-Workloads in Office 365, Google G-Suite und Salesforce lassen sich damit komfortabel schützen. SEP CAPS ist eine Komplettlösung mit inkludiertem, unlimitiertem Speicherplatz und unbegrenzter Aufbewahrungszeit. Dadurch vereinfacht SEP den Backup- und Wiederherstellungsprozess von Unternehmensdaten in den verschiedenen Cloud-Diensten.

Durch den in Kürze wegfallenden Data Restoration-Dienst von Salesforce besteht für die Nutzer dringender Handlungsbedarf. SEP bietet daher ein spezielles Angebot für Salesforce-Kunden an, mit dem sie zügig auf die sichere SEP CAPS-Lösung wechseln können. Ab sofort bis Ende September bietet SEP 10 Prozent Rabatt für CAPS für Salesforce an, um den Umstieg zu erleichtern.

„Eine Anbieter-unabhängige Sicherung der Daten von Cloudlösungen ist grundsätzlich zu empfehlen. Zusätzlich müssen die Vorgaben der DSGVO eingehalten werden. Aktuell hat das eine besondere Bedeutung bekommen, nachdem das EuGH-Urteil die Privacy Shield-Vereinbarung gekippt hat. Unsere Kunden können mit SEP Cloud Application Protection Services (CAPS) alle diese Vorgaben erfüllen und ihre Cloud-Daten zuverlässig und rechtskonform mit höchsten Sicherheitsstandards in europäischen Rechenzentren sichern“, sagt Jan Trinkl, Vice President Sales bei SEP.

Informationen zum Cloud Application Protection Service (CAPS) von SEP
www.sep.de/de/loesungen/sep-caps

Informationen zu CAPS für Salesforce
www.sep.de/de/loesungen/sep-cloud-app-protection-service/salesforce/

Informationen zu SEP sesam Beefalo V2
www.sep.de/de/sep-sesam/sep-sesam-beefalo

30-Tage Vollversion von SEP sesam inkl. kostenlosem Support
www.sep.de/download

Social Media
Twitter: http://www.twitter.com/SEPHybridBackup
LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/sep_4
Facebook: www.facebook.com/SEPHybridBackup
YouTube: www.youtube.com/user/SEPsesam/

Kundenreferenzen
www.sep.de/de/referenzen 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.