BayBG beteiligt sich an Datensicherungsspezialisten SEP

Georg Moosreiner, Vorstand der SEP AG (Quelle: SEP AG) (PresseBox) ( Holzkirchen, )
  • BayBG Bayerische Beteiligungsgesellschaft übernimmt 10 Prozent der Anteile des Backup-Anbieters SEP AG
  • Leistungsfähigkeit und Reifegrad der SEP Lösungen zur Sicherung und Wiederherstellung von Daten überzeugen den erfahrenen Investor BayBG
  • Weltweiter Vertrieb der Open-Source-Software SEP sesam wird ausgebaut
Die SEP AG, Hersteller von plattformunabhängigen Hybrid Backup- und Disaster Recovery-Lösungen, nimmt mit der BayBG Bayerischen Beteiligungsgesellschaft einen neuen Aktionär an Bord, der 10 Prozent der Anteile übernimmt. Mit dem zusätzlichen Kapital treibt SEP den Ausbau des internationalen Vertriebs ihrer open-source-basierten Software „Made in Germany“ voran.

Mit der BayBG hat die SEP AG einen verlässlichen Partner gewonnen, der bei zahlreichen Technologieunternehmen engagiert ist und die weitere Entwicklung der SEP AG mit umfangreicher Expertise zukünftig begleitet und unterstützt .

Das Kernprodukt, die Datensicherungslösung SEP sesam, sichert eine Vielzahl an virtuellen Umgebungen, Betriebssystemen, Anwendungen – wie beispielsweise SAP HANA – und Datenbanken, unter anderem auch über Hardware Snapshots. Die universelle Unterstützung komplexer Systemumgebungen hebt die Lösung von SEP von denen anderer Anbieter ab. SEP-Produkte sind gleichermaßen für kleine und große Organisationen geeignet. Durch die Konsolidierung mehrerer Backup-Systeme ist eine zentral verwaltete Hybrid Backup-Lösung möglich.

Mit SEP sesam werden unternehmenskritische Daten dedupliziert und jederzeit verfügbar gehalten. Das spart Zeit und reduziert die Betriebskosten. Die Lösung arbeitet zuverlässig und setzt die Vorgaben der EU-DSGVO konsequent um. Zu den Kunden zählen renommierte Adressen wie Aldi Nord, UVEX oder auch der Genossenschaftsverband Bayern. Die Leistungsfähigkeit der SEP belegen auch die jüngsten Auszeichnungen von führenden Beratungshäusern, unter anderem Gartner Peer Insights und techconsult.

„Mit der BayBG heißen wir einen renommierten Investor im Kreis unserer Aktionäre willkommen“, sagt Georg Moosreiner, Vorstand der SEP AG. „Der gute Ruf, als zuverlässiger und kompetenter Partner passt zu uns als mittelständisches Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Wir können nun unsere Aktivitäten bei der Internationalisierung und im Bereich des Vertriebs zügig ausbauen und damit unsere Marktstellung wesentlich verstärken.“

„SEP ist eine der ersten Backup-Lösungen, die für SAP HANA, Red Hat und SUSE zertifiziert wurde“, resümiert Christian Fiederling, Investment Manager bei der BayBG: „Die jüngste Übernahme von Red Hat durch IBM verdeutlicht das enorme Potenzial, dass sich in den kommenden Jahren im stark wachsenden Markt für Hybrid Cloud ergibt.“

Über BayBG

Die BayBG Bayerische Beteiligungsgesellschaft mbH ist einer der größten Venture-Capital- und Beteiligungskapitalgeber und Anbieter von Mezzanine für den Mittelstand. Sie ist aktuell bei 500 Unternehmen mit über 300 Mio. Euro engagiert. Mit ihren Venture Capital- und Beteiligungsengagements ermöglicht sie mittelständischen Unternehmen und Start-ups die Umsetzung von Innovations- und Wachstumsvorhaben, die Regelung der Unternehmensnachfolge oder die Optimierung der Kapitalstruktur.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.